1 - 2 Wochen Intensivkurs Gold- / Silberschmieden in der Toskana, Unterbringung vor Ort möglich

Toscana, Italien

Zusammenfassung

Umgeben von schöner Landschaft in jeden Tag Gold und Silber Schmieden, Eintauchen in das kreative Schaffen, traditionelle Handwerkstechniken
Mit oder ohne Vorkenntnisse: bei einer kleinen Teilnehmerzahl von höchstens 3 Personen können wir individuell auf dein Projekt eingehen...
Wir recyclen Silber- / Gold selbst, um das Ausgangsmaterial für die Schmuckobjekte herzustellen, bringt also Material mit, falls vorhanden! Einfache Unterbringung im Haus der Familie möglich, Hotel und Gästezimmer in nachbarschaft vorhanden.

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Goldschmieden
  • Datum:
    Di, 11.09.2018 - Sa, 22.09.2018
  • Dauer:
    5 Tage
  • Ort:
    • Italien
  • Unterkunft:
    • nicht inbegriffen
  • Verpflegung:
    • Vollpension
  • Leistungen:
    • Abholung + Hinfahrt zum Bahnhof Aulla
    • gemeinsamer Ausflug ins Stelenmuseum in Pontremoli
    • Abschlussausstellung der Kursergebnisse

Unterkunft

Das Atelier befindet sich in der Cantina + Terrazza eines Rusticos aus Dantes Zeiten mit Blick über die grüne Hügel- / Vorgebirgslandschaft der Lunigiana. Die nächste Ortschaft liegt im Tal (ca 30 min Fußweg), Wir werden uns also eher vor Ort ohne Ablenkung auf´s kreative schaffen konzentrieren...

Campen auf dem Grundstück ist während der Kursdauer kostenfrei möglich, im Haus meiner Eltern stehen gegen eine Aufwandsentschädigung einfache Zimmer und Betten zur Verfügung. Nachbarn (ca 15 Minuten Fußweg) vermieten gut ausgestattete Ferienzimmer mit Bad, bei gehobenen Ansprüchen empfielt es sich, ein Hotelzimmer im nahegelegenen Dorf zu mieten. Gerne sind wir bei der Vermittlung behilflich.


Verpflegung

Während des Workshops sind wir wie eine Familie. Für die Verpflegung wird gegen einen Unkostenbeitrag (ca 15.-€) gesorgt: Meine Mutter verwöhnt uns zumeist nach dem Frühstück auch mittags und abends, so dass wir uns voll auf das Schaffen konzentrieren können. Besondere Essgewohnheiten / Empfindlichkeiten sollten vorher abgesprochen werden.


Ablauf

Bei Anreise am Vorabend: (Montag) gemeinsames Abendessen, Kennenlernen und Besprechung eurer Ideen (letzteres auch gerne schon vorab per Telefon)

Dienstag bis Samstag ca 10 Uhr bis 19 Uhr: 7 Stunden täglich kreatives Schaffen, unterbrochen von einer Mittagspause

ein Nachmittag: Museumsbesuch in Pontremoli zur Besichtigung der etruskischen Stelen.

Sonntag und Montag Ruhetag

Samstag Kursende 2. Woche ab ca 18 Uhr: Präsentation der Kreationen vor eingeladener Nachbarschaft und gegenseitiges Feedback

gemeinsame Ausflüge (z.B. in die Cinque Terre oder zu den Marmorbrüchen von Carrara, Gießerei in Pietrasanta) auf Absprache möglich


Ort

Da es sich um eine private Adresse handelt, wird diese erst mit der Anmeldung genannt

Staticmap?size=640x300&scale=2&zoom=11&markers=44.2145543%2c9 Lunigiana, Aulla, Toskana Aulla, Toscana, 54011, Italien

Anreise

Da das Haus auch privat genutzt wird bekommt ihr die genaue Adresse erst bei der Buchung. Eine direkte Zugverbindung führt vom Flughafen Pisa nach Aulla, wo wir euch vom Bahnhof abholen. Für Anreisende mit dem Auto: die Wegbeschreibung von der Autobahnausfahrt Aulla geben wir euch bei der Buchung.


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.