12. bis 18. Okt./ Sensationelle Kombination aus Yoga und basisch schlemmen

Kärnten, Österreich

Zusammenfassung

Reinigende Yogaübungen – integratives Atmen - kraftvolle Rituale – erkenntnisreiche Selbstreflexionen - dynamisch aktive Meditationen - Einkehr und Selbstfindung - eingebettet in der Gruppe einfühlsamer Freunde die individuellen Qualitäten erfahren und wertschätzen.

Erholen, neue Kraft tanken und Ballast abwerfen. Ein genußorientiertes, biologisch angepasstes Essen gibt es morgens, mittags und abends.

Yoga entspannt, entgiftet, es lockert, dehnt unsere Muskeln und löst dank der Atemtechnik Blockaden. Der Zusatzeffekt: Kräftigungs- und Dehnungsübungen sorgen für eine tolle Figur. Basische Ernährung unterstützt die Prozesse. Du spürst es innerhalb kurzer Zeit.

Das Glück ist oft flüchtig – aber man kann es auch gezielt in sein Leben holen. Fühl in dich rein und tu dir selbst etwas GUTES.

3 Tage € 233,- Zuschlag für Einzelzimmer pro Woche € 6,-
4 Tage € 305,- Zuschlag für Einzelzimmer pro Woche € 9,-
7 Tage € 509,- Zuschlag für Einzelzimmer pro Woche € 23,-

Im Preis ist enthalten: täglich morgens und abends Yoga
•Zusätzlich gibt es reinigende Yogaübungen
•Integratives Atmen
•erkenntnisreiche Selbstreflexionen
•dynamische aktive Meditationen
•Einkehr und Selbstfindung
•Nächtigung im Biozimmer
•schriftliche Unterlagen und Informationen über basische Ernährung
•biologisch angepasstes Frühstück und Mittagessen und warmes Abendessen
•freie Nutzung des Wellnessbereichs
•ganztägig vielfältiges Tee-Angebot

Sensationelle Kombination aus Yoga und basisch schlemmen in der Bioarche auf der Saualpe, Kärnten
mit Meera und Waltraud
Tel.: 0650 / 26 54 790
E-Mail: vita.aeterna@gmx.at
http://vitaaeterna.jimdo.com

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Basenfasten Urlaub
  • Datum:
    Fr, 12.10.2018 - Do, 18.10.2018
  • Dauer:
    6 Tage
  • Ort:
    • Österreich
  • Unterkunft:
    • Inklusive Übernachtung
  • Verpflegung:
    • Halbpension
  • Leistungen:
    • Seminar
    • Unterkunft
    • Verpflegung

Unterkunft

Vollhollzzimmer, Lehmbauappartements


Verpflegung

ausgezeichnete vegetarische vegane basische Küche


Ablauf

Yoga bringt Kräfte ins Fließen, die das ganze Leben neu gestalten.yoga sei dabeiNimm dir eine Auszeit für körperliche, geistige und seelische
Gesundheit,asdf inmitten einer unberührten Bergwelt.

Kombination aus Yoga und basisch schlemmen mit Birgit, Waltraud und Claudia
Wann: 20. bis 26. Oktober
Kontakt: vita.aeterna@gmx.at
Tel.: + 43 (0)650 / 26 54790

In dieser Woche werden wir gemeinsam eine Kombination aus Körperübungen (Yoga Asanas), speziellen Atemtechniken (Pranayama) und geführten Meditationen kennen lernen und hilfreiche Tipps erfahren, Yoga & Entspannungstechniken auch im Alltag anwenden zu können.
Unabhängig, in welcher Situationen wir uns befinden, welche Emotionen wir gerade erleben, vor welchen Herausforderungen wir stehen, Yoga hilft uns den Alltag gut zu meistern und mit uns selbst Verbindung aufzunehmen. In diesen Workshops legen wir den Fokus auf die Tiefenentspannung, Zentrierung sowie die aktive Praxis von Yogastellungen. Dadurch wird unser Körper gekräftigt und gestärkt, die Muskulatur und unser Geist flexibler.
Achtsamkeit, Bewusstheit, aber auch Spaß und Freude an der Yogapraxis sollen im Vordergrund stehen!
Es wird Raum & Zeit bleiben auf die individuellen Bedürfnisse der KursteilnehmerInnen einzugehen!

Ziele:
Den Energiefluss im Becken verbessern, Kräftigung der Rückenmuskulatur, Stressabbau, Entspannung und Flexibilität auf körperlicher und geistiger Ebene!
Wertvolle Tipps für Zuhause!

21. bis 27. April 2017 Yoga in der Bioarche

Im Preis ist enthalten:
• täglich morgens und abends Yoga
• zusätzlich gibt es als Angebot
• reinigende Yogaübungen
• kraftvolle Rituale
• Meditationen
• Einkehr und Selbstfindung
• Eingebettet in der Gruppe einfühlsamer Freunde die individuellen Qualitäten erfahren und wertschätzen und mit tantrischen Yogaflows das Leben feiern
• Nächtigung im Biozimmer
• Agnihotra
• biologisch angepasstes Frühstück und Mittagessen
• warmes Abendessen
• freie Nutzung des Wellnessbereichs
• ganztägig vielfältiges Tee-Angebot


Es gibt dann die Möglichkeit dich entweder basisch zu ernähren oder das Essen, was im Allgemeinen angeboten wird, zu konsumieren.

Erfahre die Wirkung von täglich zwei Yogastunden, Vorträge, Tanz, Entspannung und Meditation.
Tanke auf bei Spaziergängen und Wanderungen.

Neu ist, dass Claudia Kronlechner Englischunterricht anbieten wird. Claudia hat eine ganz spezielle Unterrichtstechnik für einen SPRACHBARRIEREFREIEN Privat- oder Berufsalltag wider. Während Ihres Sprachkurses wird erreicht, dass die erworbenen Sprachkenntnisse nicht nur passives Sprachwissen bleiben, sondern vor allem ein aktives Sprachkönnen entwickelt wird. Dadurch stehen Ihnen Ihre erworbenen Sprachkenntnisse in den realen Situationen auch tatsächlich zur Verfügung.
„Kleine Gruppe, große Sprechzeit“ Claudia wird mit maximal 5 Personen arbeiten. Bei 5 Personen beträgt der Preis € 8,- pro Person pro Stunde.
Die homogene Gruppe lernt Schritt für Schritt sich intuitiv und mit der richtigen Aussprache der jeweiligen Fremdsprache zu verständigen.
Ständige Wiederholungen stärken den Nachhaltigkeitsfaktor und ohne mentale Übersetzung entwickelt jeder Sprachkurs-Teilnehmer und jede Sprachkurs-Teilnehmerin ein natürliches und spontanes Gefühl für die gelernte Sprache.
Claudia ist eine kompetente und erfahrene Native Speakerin. Sie ist in Australien aufgewachsen und hat dort die High School besucht. Sie spricht außerdem perfekt Deutsch.
Eine Einzelstunde kostet zum einmaligen Sonderpreis € 35,-.
Freunde und Bekannte sind ebenfalls Willkommen.

Ganz herzliche Grüße
Waltraud

Anmeldung unter Tel.: 0650/26 54790 oder waltraudbrunner@a1.net


Ort

1. Biohotel Kärntens, 1. Ökohotel Österreichs, traumhafte Lage mit Blick über halb Kärnten

Staticmap?size=640x300&scale=2&zoom=11&markers=46.81803%2c14 St. Oswald, Eberstein, Österreich Sankt Oswald, Kärnten, 9372, Österreich

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.