30 Tage Lebensschule - Karma Yoga und Meditation

Sachsen-Anhalt, Deutschland

Zusammenfassung

Die Lebensschule ist eine Auszeit von Ihrem Alltags-Leben, in der eine Kombination aus körperlicher, geistiger und spiritueller Arbeit gelebt wird. Wir laden jeden ab dem 18ten Lebensjahr ein daran teilzunehmen, dem Alter sind nach oben hin keine Grenzen gesetzt. Menschen, die bereit sind, sich auf Neues einzulassen, die dazulernen möchten, um innere Widerstände aufzulösen. Die das Verlangen in sich tragen, ihr Denk und Verhaltensmuster aktiv zu verändern und zurück in ihre eigene Kraft kommen möchten. Menschen, die in der Gemeinschaft leben, sie fördern und pflegen möchten - machen Sie mit!

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Yoga Retreats, Meditation Retreat, Body & Mind, Achtsamkeit, Selbstfindung, Digital Detox
  • Dauer:
    30 Tage
  • Ort:
    • Deutschland
  • Unterkunft:
    • Inklusive Übernachtung
  • Verpflegung:
    • Vollpension
  • Leistungen:
    • Persönliches Arbeitsheft
    • Selbstausdrucksübungen in der Natur
    • Wohnen inmitten der Natur, weit weg von Stress und Hektik des modernen Lebens
    • Wohnen im wunderschönen Schloss aus dem 12. Jahreshundert mit eigenem Innenhof, Garten und nebenstehendem Park
    • Kurseinheiten: Prinzipien der Natur, Lebens-Mittel-Lehre, Sexualität und Partnerschaft, Yoga und Meditation, Gesundheitslehre
    • Tägliche praktische Arbeitstherapie nach Beratung und Absprache
    • Unterkunft im Mehrbettzimmer (Zwei- oder Vierbettzimmer je nach Belegung)
    • Vollpension (vegetarisches Essen)
    • Yoga und Meditation
    • Persönliches Coaching und Begleitung
    • Freie Benutzung des Kristallbett (je nach Bedarf)

Unterkunft

Unterkunft im Mehrbettzimmer (Zwei- oder Vierbettzimmer je nach Belegung)


Verpflegung

Vollpension (vegetarisches Essen)


Ablauf

Was eine ist Lebensschule?
Lebensschule ist eine Auszeit von Ihrem Altag-Leben. Der Inhalt liegt in der Kombination aus körperlicher, geistiger und spiritueller Arbeit (keine Kur- und Krankenhauseinrichtung, in der die Eigen-Aktivität und Eigenverantwortung geschwächt werden).

Wie funktioniert das?
Unsere Philosophie liegt im einfachen Lebensstil in der Verbindung mit der Natur. Wir kochen für uns selbst, wir benutzen Frucht und Gemüse, die in der Umgebung wachsen, wir kümmern uns um das Schloss und den Garten rundherum. Wir lernen von der und über die Natur als auch über uns selbst. Jeden Morgen beginnen wir mit Yoga, Meditation, meditativen Spaziergang oder ähnlichen Aktivitäten. Jeder Tag im Schloss ist anders-die Prinzipien sind die gleichen.

Für wen ist die Lebensschule geeignet?
Für alle Leute, die mindestens 18 Jahre alt sind (Grenze nach oben gibt es nicht), die bereit sind, sich auf Neues einzulassen, die dazulernen, innere Widerstände auflösen, die Bereitschaft aufbringen und Denk und Verhaltensmuster aktiv verändern wollen, die die Gemeinschaft leben, fördern und pflegen wollen. Flexibel im Denken und Handeln sind und ihre Talente und ihren Spirit entdecken, fördern und praktizieren wollen.

Für wen ist die Lebensschule NICHT geeignet?
Keine Aufnahme in Stadien aktueller Krisen, die einer akuten medizinischen (psychiatrischen, internistischen) Behandlung bedürfen (die Einrichtung ersetzt keine psychiatrische Klinik bzw. therapeutische Behandlung im Sinne einer intensivierten Psychotherapie); Wir sind keine Suchtklinik (Drogen, Alkohol usw.).
Wir akzeptieren KEINE Personen, die Medikament abhängig sind.

Was sind die Ziele der Lebenschule?
Die Lebensschule zeigt Ihnen wie Sie in Ihrer eigen(tlichen) Verantwortung Ihr Selbst wieder entdecken.
Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen
Den Lebens Träumen näherkommen und diese zu erreichen
Krankheiten verstehen und Gesundheit praktizieren
Orientierungslosigkeit in Orientierungsfähigkeit transformieren
Die intensive Bereitschaft schädliche Familienverhaltensmuster aufzudecken und heilende zu erkennen und zu leben
Bewusstsein stärken und erweitern
Geistige, körperliche und seelische Gesundheit fördern
Persönliche Stärken und Schwächen herausarbeiten
Spirituelle Beziehung zu sich und Gottesnatur aufbauen bzw. vertiefen
In einer Gemeinschaft leben wollen und sich einbringen.

Was ist mein persönliches Ziel? Was bewegt mich?
Diese Fragen sollte man sich zu Beginn stellen und / oder mit dem Therapeut besprechen.

Wie lange soll ich bleiben? Wann kann ich kommen?
Unser Schloss und die Lebensschule ist ab Anfang Mai bis Ende Oktober geöffnet.
Wir empfehlen, dass Sie bei uns mindestens 3 Monate bleiben können.

Allgemein
Kein Alkohol oder Nikotin (auch außerhalb der Einrichtung), kein Drogen- und/oder Medikamentenmissbrauch.

Wie viel kostet die Lebensschule?
Der Preis: 1200 EUR pro Monat


Ort

Healing Castle Schloss Schochwitz

Eingebettet inmitten der sanften Hügellandschaft des Saale-Unstrut-Gebietes ist das Healingcastle Schochwitz ein Refugium für Menschen, die um Hilfe und Beistand bitten, und ein Sinnbild für Schutz und Liebe.

Das Schloss lädt alle Menschen zu sich ein, die dem Universum dienen wollen und sich auf den langen, steinigen Weg der Selbstfindung begeben haben. Um das Schloss zu einem Ort der Stille, des Lebens, der Spiritualität und der Weisheit werden zu lassen, haben sich die Organisatoren Ingrid Straub-Zerfowski und Jim Welsh bereit erklärt, dort zu leben und sich dieser Aufgabe zu widmen.

Wir benutzen Therapien wie zum Beispiel Hatha Yoga, Karma Yoga, Meditation, Digital-Detox, Kristallbett-Therapie, Naturheilung, Familienaufstellung, Lebensberatung, individuelle Therapie um Sie auf Ihrem Weg der Selbstfindung zu unterstützen.

Staticmap?size=640x300&scale=2&zoom=11&markers=51.5295644%2c11 Schloßplatz, Schochwitz, Deutschland Salzatal, Sachsen-Anhalt, 06179, Deutschland

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.