7 Tage Surfurlaub im Surfhaus in Marokko

Souss-Massa-Draâ, Marokko

Zusammenfassung

Wellenreiten in Marokko ist der Hammer! Während Europa sich warm anziehen muß, ist es hier einfach warm. Marokko zählt zu den schnell erreichbaren winterwarmen Reisezielen. In nur 3-5 Flugstunden zu günstigen Tarifen und ohne lästigen Jetlag erreichbar. Die Wellen sind besonders in den Monaten November bis Mai überwiegend konstant gut bis sensationell. Die fast 2000km lange marokanische Küste profitiert einzigartig von den heftigen Atlantikwinterswells.

Die Tagestemperaturen sind perfekt für T-Shirts, Boardshorts und FlipFlops. Unsere Saison im Surfhaus Taghazout beginnt bereits Ende November und dauert bis Ende April. Unser Maranga Surfdomizil, perfekt mitten in Taghazout gelegen, heißt euch wie immer herzlich Willkommen. Die sonnengeflutete Dachterrasse ist der Mittelpunkt des Campgeschehens. Von hier oben habt ihr jede Menge tolle Aussichten: auf die Berge bis hin nach Agadir, auf das glitzernde Meer, die heranrollenden Wellen, die Fischerboote im Morgengrauen und sensationelle Sonnenauf- und Untergänge. Die Zimmer sind im marokkanischen Stil eingerichtet, hell und freundlich. Von den Toren Marrakesch’s über die lebhaften Souk’s in Agadir bis hin zum Tal der 1000 Palmen – komm und erlebe selbst neben dem Wellenreiten eine faszinierende, fremde aber herzliche Kultur mit ihren bunten, farbenfrohen, lauten und interessanten Facetten. WILLKOMMEN IN MAROKKO!

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Surfen
  • Datum:
    Ganzjährig verfügbar
  • Dauer:
    7 Tage
  • Ort:
    • Marokko
  • Unterkunft:
    • nicht inbegriffen
  • Verpflegung:
    • Frühstück

Unterkunft

Das Maranga Surfhaus liegt direkt am Meer, nicht weit von Agadir, im bekannten Ort Taghazout. Der Ort hat sich mittlerweile zum internationalen Dreh- und Angelpunkt der Winter-Wellenreitszene entwickelt. Eine kurze Flugdistanz von Europa (nur 3-5 Stunden!!!!) und schon genießt man angenehme Temperaturen und beste Wellen. Lebensmittelläden, zahlreiche Restaurants und Cafés, Surfshops und Internetcafes – alles ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Zum Haussurfspot geht man gerade mal wenige Minuten und selbst der berühmt-berüchtigte Anchor Point ist zu Fuß erreichbar.

Von der Dachterrasse hast du alles im Blick: die Surfspots (Hash Point, Anchor Point und Panoramas) und die teilweise spektakulären Sonnenauf- und untergänge über dem nahen Atlantik.


Verpflegung

Nach einem ausgiebigen reichhaltigen Frühstück auf unserer sonnigen Dachterrasse oder in einem der typisch marokkanischen Straßencafés startest du in einen ereignisreichen Surftag.

Optional kannst du bei uns das Abendessen an 5 Abenden in der Woche (MO-FR) dazu buchen. Hierbei unterscheidet die Speisekarte zwischen den verschiedensten Gerichten. Von traditioneller marokkanischer Küche über leckere Nudelaufläufe zu österreichischen Germknödeln kann alles dabei sein. Manchmal gehen aber auch alle zusammen eine Pizza essen, ins Fischrestaurant oder es gibt ein leckeres Barbecue auf der Dachterrasse.


Ort

Staticmap?zoom=13&size=640x300&markers=30.5453374, 9
Taghazout, Souss-Massa-Draâ, Marokko Taghazout, Souss-Massa-Draâ, , Marokko

Anreise

ACHTUNG: Für die Einreise nach Marokko ist ein Reisepass erforderlich, der vom Einreisetag an noch mindestens 6 Monate gültig ist. Reisende aus nicht EU-Ländern müssen sich ggf. über Visavorschriften selbst informieren. Mindestalter für den Besuch des Maranga Surfhaus Taghazout ist 18 Jahre.

Für die Anreise bieten sich zwei Zielflughäfen an:

Flughafen Agadir
Flughafen Marrakesch


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.