Begleitetes Malen - Malwoche auf Kreta mit Katina Kalpakidou - sich und die Welt neu erleben

Kreta, Griechenland

Zusammenfassung

Willkommen an einem wunderbaren Platz, an dem fern von vielen Gewohnheiten - in einem Klima, das wärmt und wohl tut - begleitet gemalt werden kann.

Wenn Sie neue Erfahrungen suchen, sich Veränderungen wünschen, Belastungen lösen möchten, besseren Kontakt zu sich selbst und anderen suchen, Ihrer Intuition Raum zur Entfaltung geben möchten, Neues und Überraschendes erleben möchten, zur Ruhe oder in Wallung kommen, und sich in Ihren Qualitäten erleben wollen, dann kommen Sie gern zum Malen.

Anfangen und sich vom Bild führen und überraschen lassen.
So geschieht eine spannende Schöpfung von Bildern, die NEU sind, und so entsteht Raum für Kreativität, veränderbare Wirkungen und wirklich neue Lösungen.
Bilder sind Sinn-Bilder, sie haben unmittelbar mit den Sinnen des Menschen und seinem Lebenssinn zu tun. Die Bilder werden gemalt, um etwas neu zu verstehen und nicht um Bekanntes zu illustrieren. (Bettina Egger)

Da wir als Malende Neues häufig übersehen oder zunächst ablehnen, Beängstigendes vermeiden und eher die gewohnten Wege gehen, begleite ich unterstützend, klärend, konfrontierend und mitfühlend den Prozess und sorge für die Bilder.

Bemerkenswert ist die große und tiefe Wirksamkeit dieser Mal-Arbeit, die Menschlichkeit der Methode, und die Nähe der Bilder und des Malens zu unserer ureigenen Art (Das Gehirn ist ein bildgebendes Organ. G. Hüther), die Welt zu entdecken, zu erleben, zu bewegen, zu verarbeiten und zu gestalten.

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Kunsttherapie, Malreisen, Achtsamkeit, Selbstfindung
  • Dauer:
    6 Tage
  • Ort:
    • Griechenland
  • Unterkunft:
    • nicht inbegriffen
  • Verpflegung:
    • Keine Verpflegung
  • Leistungen:
    • Kursgebühr inkl. Materialkosten
    • kleine Zwischenmahlzeit
    • Hilfe beim Finden von Flügen und Unterkünften

Unterkunft

Plakias ist direkt am Meer, mit einer große Auswahl an kleinen Unterkünften, einigen Hotels, Tavernen, Geschäften, Cafes und Bars. Und trotzdem ist es ein gemütliches Dörfchen. Zum Atelier kommen Sie dann gemeinsam mit dem Taxi für jeweils ab 1 Euro. Oder Sie buchen eine Villa oder andere Unterkunft in Fußnähe zum Atelierhaus, oder in einem der anderen Bergdörfer mit fantastischem Meerblick. Je nach Wunsch können Sie alleine, oder gemeinsam mit den anderen Malenden wohnen. Bei der Koordination bin ich behilflich.


Verpflegung

In der Pause steht eine Zwischenmahlzeit bereit.

Viele Unterkünfte haben voll eingerichtete Küchen zur Selbstverpflegung. Zudem lohnt es sich, das Essen in unterschiedlichsten Tavernen am Meer oder in den Bergen zu genießen.


Ablauf

Wir beginnen um 11 Uhr und malen 2x 2 Stunden.
Auch wenn das Malen in einer kleinen Gruppe stattfindet, arbeite ich mir allen Malenden individuell. Die Bilder werden nicht in der Gruppe besprochen. Am Ende eines Mal-Tages haben die gemachten Erfahrungen Platz beim gemeinsamen Abschluss.

In der Pausenzeit stehen schöne schattige und sonnige Plätzchen auf der großen Terrasse mit Meerblick und auf dem Grundstück zur Verfügung.
Der 4. Tag ist malfrei, damit Sie Zeit für die Gegend, für Ausflüge, Strandzeit oder zum Faulenzen haben.


Ort

An der Südküste, ruhig und idyllisch in den Hügeln oberhalb von Plakias, steht das Atelierhaus - mit Meerblick.

Staticmap?size=640x300&scale=2&zoom=11&markers=35.200249%2c24 GR - 74060 Mariou bei Plakias, Kreta - Griechenland , Municipality of Agios Vassilieus Mariou, Kreta, 740 60, Griechenland

Anreise

Sie organisieren Ihre Anreise selbst. Wir sind gern behilflich. Der Ort ist per Bus zu erreichen. Und die Flughäfen Heraklion und Chania werden von vielen Orten angeflogen.


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.