Einfach mal im Norden morden. Kriminell gute Inselgeschichten schreiben

Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Zusammenfassung

Was macht eigentlich einen guten Krimi aus? Und warum ist ein Thriller immer so spannend? In diesem Kurs lernen Sie das Handwerkszeug für überzeugende Kriminalliteratur. Das Setting ist schon gesetzt, denn dabei entdecken wir die dunklen Seiten der beschaulichen Insel.
In dieser Woche dreht sich alles um das Schreiben von Krimis und Thrillern. Die Insel wird uns zu eigenen Geschichten inspirieren. Zuerst blicken wir theoretisch auf das Genre und erfahren, was Spannungsliteratur von anderen Gattungen unterscheidet.

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Kreatives Schreiben
  • Datum:
    Mo, 13.04.2020 - So, 19.04.2020
  • Dauer:
    4 Tage
  • Ort:
    • Deutschland
  • Unterkunft:
    • Inklusive Übernachtung
  • Verpflegung:
    • Frühstück
  • Leistungen:
    • Technik: Grundlagen Kreatives Schreiben Kurzgeschichte Schreibstil Schreibwerkstatt
    • ca. 25h Kurs bei einem qualifizierten Kursleiter
    • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück
    • Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Kurs beträgt: 6 Personen. Sie muss bis 2 Wochen vor Kursstart erreicht sein. Die Maximalteilnehmerzahl für diesen Kurs liegt bei 12 Personen.
    • Eine Materialliste für Ihren Kurs wird Ihnen rechtzeitig vor Reisebeginn zur Verfügung gestellt.
    • Unsere Kurse finden in deutscher Sprache statt.

Unterkunft

Das Hotel Heiderose liegt zwischen den Orten Vitte und Neuendorf mitten im Naturschutzgebiet Dünenheide. Durch die wunderschöne Heidelandschaft verläuft ein ca. 900m langer Weg bis zum Strand. Die angenehme entspannende Atmosphäre der Umgebung können Sie auch abends noch im Obstbaumgarten des Hotels genießen. Die Zimmer sind mit Radio, Telefon, TV und Dusche/WC modern, aber gemütlich ausgestattet. Morgens erwartet Sie in reichhaltiges Frühstücksbüffet. Mit Fahrrädern aus dem hauseigenen Fahrradverleih können Sie auch noch nach Ihrem Kurs die Insel weiter erkunden oder Sie entspannen sich in der Sauna (im Preis inklusive). Haustiere sind nicht erlaubt.


Ablauf

Wir lernen, wie wir überzeugende Figuren entwickeln, welcher Plot das meiste Potential bietet und wo man am besten welche Szene spielen lassen kann. Als Inspirationsquelle dient dabei immer wieder die Insel selbst. Außerdem beflügeln verschiedene praktische Übungen unsere Phantasie und führen uns spielerisch in das Schreiben hinein.

Dann lassen wir unserer Phantasie freien Lauf: Was passiert wohl, wenn der Kommissar im Urlaub beim Baden einen Toten entdeckt? Oder wenn die Bedienung im Café der alten Dame ein vergiftetes Eis serviert? Was macht der pfiffige Schüler, wenn seine Schwester nach einem Dünenspaziergang nicht wieder auftaucht? Welche Kur endet ganz anders als geplant?

Natürlich bleibt auch noch genug Zeit für Austausch und Fragen rund um das Thema Schreiben. Bei der Abschlusslesung können alle, die mögen, ihre fertigen Texte den anderen präsentieren. Sicher ist: Am Ende des Kurses werden wir alle mit kriminell guten Geschichten nach Hause fahren.

Zielgruppe: Dieser Kurs ist für alle geeignet, die schon immer mal Krimis schreiben wollten. Erfahrungen im kreativen Schreiben können hilfreich sein, sind aber nicht Voraussetzung.

Unsere Dozentin: Katja Angenent

Katja Angenent veröffentlicht Kurzgeschichten und Romane. Dabei liebt sie vor allem das Besondere, das Andere, das Abgründige. Sie findet, Kurzgeschichten müssen etwas Unerhörtes erzählen, mit der geordneten Welt brechen.

Ihre Erzählungen sind atmosphärisch, oft düster und immer spannend. Die poetische Sprache der Autorin ist dabei Stil- und Stimmungsmittel. Ihre Romane stellen häufig starke Frauen in den Mittelpunkt und handeln nicht selten in fernen Zeiten und Welten.

Schon in der Grundschule wollte Katja Angenent Schriftstellerin werden. Dann wurde ihr klar, dass diese Tätigkeit ohne stundenlange Stillsitzerei nicht auszuführen sein würde. Sie verwarf den Gedanken und arbeitete jahrelang als Journalistin und Redakteurin.

Seit einigen Jahren folgt sie wieder ihrer Passion. Die Begeisterung für die Schriftstellerei gibt sie in lebendigen Workshops weiter. Grundlagen und Techniken vermittelt sie anschaulich und mit leichter Hand, Fortgeschrittene Teilnehmer werden gezielt auf ihrem individuellen Weg unterstützt.


Ort

Das sonnenverwöhnte Hiddensee liegt im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Der Küste Rügens vorgelagert misst die autofreie Insel bei einer maximalen Breite von nur 3,7 km eine Gesamtlänge von 16,8 km. Das Meer ist also zu Fuß oder mit dem Fahrrad überall gut zu erreichen. Neben der natürlichen sich ständig verändernden Küstenlandschaft mit Kliffen und Strandseen ist Hiddensee als Künstlerkolonie bekannt. Zahlreiche Literaten, wie der hier begrabene Gerhart Hauptmann, Schauspieler und vor allem auch Malerinnen, die sich teilweise zum Hiddenseer Künstlerinnenbund zusammenschlossen, ließen sich von der Insel inspirieren. In den drei Hauptorten Vitte, Kloster und Neuendorf findet man Spuren der unterschiedlichsten Künstler. Neben den inseltypischen Fischer- und Reetdachhäusern ist der Leuchtturm Dornbusch eines der Wahrzeichen Hiddensees, von dem aus man einen überwältigenden Blick auf den natürlichen Reichtum der Insel hat.

Unterwegs auf der Insel

Um auf der autofreien Insel unsere Motive und Restaurants im Umkreis erreichen zu können, werden wir mit dem Fahrrad fahren und natürlich auch viel zu Fuß gehen. Wer Kurse auf Hiddensee bucht, sollte bequeme Kleidung, mit der man gut Rad fahren kann, im Gepäck haben. Auch bequemes Laufwerk sollte nicht fehlen.


18565 Insel Hiddensee, Deutschland Insel Hiddensee, Mecklenburg-Vorpommern, 18565, Deutschland

Anreise

Hiddensee ist mit der Fähre von Stralsund und von Schaprode (auf Rügen) aus zu erreichen. Für Bahnreisende empfiehlt sich die Anreise über Stralsund. In Schaprode gibt es umfangreiche Parkmöglichkeiten. Die Fahrt von Schaprode nach Vitte dauert ca. 45 min, nach Stralsund sind es ca. 3 Stunden Fahrtzeit.
Der Transfer zum Hotel erfolgt in der Regel mit dem Kremser (Pferdekutsche). Am besten buchen Sie ca. 3 Wochen vor Ihrer Ankunft. Preis pro Fahrt und Person ca. 9€ (bei weniger als 5 Personen in der Kutsche etwas teurer). bei oder
Eine spannende Alternative ist die Fahrt mit einer Rikscha:
Alternativ können Sie sich auch natürlich schon am Fährhafen ein Fahrrad mieten oder - wenn Sie die drei Kilometer zu Fuß gehen möchten - einen Handwagen. Für den Handwagen sollten Sie 3 Tage vorher im Hotel anrufen; Sie erhalten dann einen Zahlencode.


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.