Einführung in Zen

Bayern, Deutschland

Zusammenfassung

Die aus Japan stammende Zen Meditation ist Ausdruck der Suche nach geistiger Tiefe, Frieden und Freiheit, wie sie in jeder religiösen Tradition existiert. Somit ist sie unabhängig von Konfession und Religion. Zen kennenlernen oder tiefer in die Praxis eintauchen – in der Atmosphäre des Mountain Retreat Centers haben Sie die Gelegenheit dazu!

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Schweige Retreat, Stille Retreat, Zen Retreat, Meditation Retreat
  • Datum:
    Do, 02.08.2018 - So, 05.08.2018
  • Dauer:
    3 Tage
  • Ort:
    • Deutschland
  • Unterkunft:
    • Inklusive Übernachtung
  • Verpflegung:
    • Vollpension
  • Leistungen:
    • Programm "Einführung in Zen"
    • Vollverpflegung
    • 3 Nächte Mountain Retreat Center

Unterkunft

Das Haus besteht aus 18 Zimmer. Klein, fein, gemütlich. Jedes für sich ein Rückzugsort der besonderen Art. Manche Zimmer haben eigenes Bad & WC, bei manchen teilen Sie Bad & WC mit anderen Programmteilnehmern, haben aber in jedem Fall ein Waschbecken im Zimmer.

Von jedem Zimmer haben Sie einen Ausblick auf die wunderbare Naturlandschaft der Alpen. Da kann schon passieren, dass man aus dem Nichts ins Staunen kommt. Immer wieder aufs Neue.


Verpflegung

Die wichtigste Mahlzeit am Tag, so sagen zumindest die Chinesen, ist das Frühstück. Deshalb legen auch wir besonderen Wert auf ein gutes, gesundes Frühstück - immer auch mit warmen Porridge.
Zu Mittag gibt es Salat oder Suppe, vegetarische Hauptspeisen und ein Dessert .
Das Abendessen besteht aus Suppe, Brot und Aufstrichen.


Ablauf

Folgende Themen werden behandelt:

Was ist Zen?

Wie übe ich Zen?

Was habe ich davon?

Welche Arten des Zen gibt es?

Ist Zen mein Weg?

Das Programm ist für Anfänger und (Wieder-) Einsteiger geeignet.

Lehrer Stefan Sachs kommt aus Deutschland und übt seit 1978 Zazen und erhielt als Lehrer der Sanbô Zen-Linie den Zen-Namen Kôun-Ken, das bedeutet "Licht-Wolke". Seit 1990 ist er Schüler von Kathleen Sei'un-An Roshi und Yamada Ryôun-Ken Roshi.


Ort

Rund ums Haus finden Sie gemütliche Bänke zum Ausspannen, Wanderwege in die nähere und fernere Umgebung, im Sommer wunderbare Blumenwiesen, gut bewacht von den Almhütern, den Kühen.

Staticmap?size=640x300&scale=2&zoom=11&markers=47.7771156%2c12 Deutschland - Chiemgau Aschau im Chiemgau, Bayern, 83229, Deutschland

Anreise

Anreise mit dem Auto
Auf der Autobahn A8 (von München oder Salzburg kommend) bei Frasdorf abfahren, Richtung Aschau, von dort sind es zehn Fahrminuten nach Sachrang.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel
mit dem Zug oder Bus nach Aschau. Von Aschau kommen Sie entweder mit dem Bus oder mit dem Taxi nach Sachrang.

Areise mit dem Flugzeug
Die nähesten Flughäfen sind München oder Salzburg: weiter mit dem Zug oder Bus oder wir organisieren ein Shuttleservice (gegen Gebühr)


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.