Fasten und Philosophieren - Geführte Fastenwoche bei den Marienschwestern in Bad Mühllacken

Oberösterreich, Österreich

Zusammenfassung

Wie eine Neugeburt mitten im Leben.
Fasten führt uns wieder zur Mitte, zur wahren Quelle unseres Seins, zu neuer Lebendigkeit
und Lebensfreude. Oberflächliches verliert an Bedeutung, Gedanken wie Empfindungen werden klar, und man lernt sich selbst neu kennen.

Geführte Fastenwochen in Bad Mühllacken sind ein besonderes, nachhaltiges Erlebnis. Kompetent und liebevoll begleiten Sie ausgebildete Fastenleiter durch die Woche. Sie fühlen sich 24 Stunden täglich aufs Beste betreut und umsorgt. Das Ambiente unseres Hauses, die Herzlichkeit der Schwestern und Mitarbeiter/innen sowie der Zauber des kraftvollen Pesenbachtals sind der kostbare Rahmen einer gelingenden Entgiftungszeit.

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Heilfasten, Traditionelle europäische Medizin (TEM)
  • Datum:
    So, 16.09.2018 - Sa, 22.09.2018
  • Dauer:
    7 Tage
  • Ort:
    • Österreich
  • Unterkunft:
    • Inklusive Übernachtung
  • Verpflegung:
    • Vollpension
  • Leistungen:
    • 2x FaszienFIT aktiv
    • Attraktives 5-Säulen-Gästeprogramm
    • Gemeinschaftliche Aktivitäten - speziell auf Ihre Fastenwoche abgestimmt
    • Fastenbegleitung durch geprüften Fastenleiter: Mag. Harald Koissner - Ihre Fastenbetreuung ist täglich 24 Stunden für Sie da
    • Täglich Wyda Einheiten - Mental- und Körpertraining aus der TEM (MO-FR)
    • 1 Aromamassage oder Bauchbehandlung
    • Anwendungen aus der Traditionellen Europäischen Medizin (5 Morgenbehandlungen wie Waschungen und Trockenbürstung und 5 Tagesbehandlungen wie entschlackende Wickel, Güsse und Bäder)
    • 1 ärztliche Untersuchung & individueller Kurplan
    • Teevielfalt unserer Teediele & Quellwasser der Brunoquelle
    • 6 Nächte mit Fasten-Vollpension nach Buchinger/Lützner

Unterkunft

Im Aufenthalt inkludiert:
Quellwasser der Brunoquelle am Tisch; Teevielfalt unserer Teediele; Hallenbad mit Gegenstromanlage, Finnische Sauna, Bio-Sauna und Dampfbad; Fön am Zimmer; kuscheliger Bademantel, Badetücher, Nordic-Walking-Stöcke, Schneeschuhe, Fahrräder für die Zeit Ihres Aufenthalts gratis; Eintritt in den Kräutergarten der Traditionellen Europäischen Medizin; Möglichkeit am gemeinsamen Gebet der Schwestern und der Eucharistiefeier teilzunehmen, die Schwestern nehmen sich gerne Zeit für ein Gespräch; Wege der Heilung mit 23 ausgewiesenen Kraftplätzen;

Attraktives 5-Säulen-Gästeprogramm: Gesundheitstipps für die Praxis aus der Traditionellen Europäischen Medizin, geführte Wanderungen, Kräutergartenführung, Kräuterplauderei, Wickelworkshop, Meditation, Bibelgespräch, geführte Körperreise u.v.m.
Für Ernährungsgäste zusätzlich: Schaukochen, Vorträge sowie Informations- und Austauschrunden zu verschiedenen Ernährungsthemen.

Im Haus befinden sich auch ein Café, ein Kochstudio und der Klosterladen.


Verpflegung

Bei dieser Fastenwoche nach Buchinger/Lützner unterstützen Gemüsebrühen, Frucht- und Gemüsesäfte, Kräutertees und das einzigartige Quellwasser der Brunoquelle die Reinigung und Regeneration.


Ablauf

Beginn: 16.00 Uhr, Anreise ab 14.00 Uhr möglich.
Ende am Abreisetag nach dem Frühstück.
Begrenzte Teilnehmerzahl.


Ort

Ziele verwirklichen, Neuorientierung und Heilung finden, fällt in Bad Mühllacken leicht.
Das CURHAUS der Marienschwestern bezaubert mit seiner einzigartigen Lage am Eingang in das Pesenbachtal, dem ältesten und größten Naturschutzgebiet des Mühlviertels, reich an Kraft- und Kultplätzen. So kommt nur bei den Marienschwestern von Bad Mühllacken täglich heilkräftiges Quellwasser aus der Brunoquelle frisch auf den Tisch. Individuelle Betreuung ist den Schwestern und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Herzensanliegen.
Fastende und alle, die Anregungen zur bewussten Ernährung suchen, finden im Haus persönlich-medizinische und spirituell-menschliche Begleitung. Das Bad Mühllackner Team ist in der Traditionellen Europäischen Medizin geschult und geht individuell auf die Bedürfnisse des Gastes ein.

Staticmap?size=640x300&scale=2&zoom=11&markers=48.3654341%2c14 CURHAUS der Marienschwestern vom Karmel, Bad Mühllacken 55, A-4101 Feldkirchen an der Donau Gemeinde Goldwörth, Oberösterreich, 4101, Österreich

Anreise

Taxi-Shuttle vom Flughafen Linz Hörsching auf Anfrage.
Bahnreisende können vom Linzer Hauptbahnhof aus bequem mit dem ÖBB-Postbus anreisen. Die Haltestelle Bad Mühllacken Kurhaus befindet sich direkt vor unserem Haus (Bus Richtung Aschach/Donau).
Anreise Auto: Linz Zentrum - Urfahr - Richtung Rohrbach, in Ottensheim - Bad Mühllacken (Feldkirchen/Donau)


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.