*Herzraum frei! statt November-Blues* Yoga Retreat im *Sonnentor* im Allgäu - einmalig 4 Tage

Baden-Württemberg, Deutschland

Zusammenfassung

In einer immer schneller werdenden, oft oberflächlichen Welt braucht es Orte, die den Menschen entführen und ihm wieder die Einfachheit des Ursprünglichen bieten. Im Sonnentor lässt sich das Bedürfnis nach Ruhe, Entschleunigung und dem direkten Kontakt von Mensch zu Mensch erfüllen. Man genießt hier eine ganz besonders liebevolle Atmosphäre.

Wenn es draußen herbstlich ruhiger wird, ziehen sich Tiere gern ein wenig zurück. Auf gut englisch: sie gehen ins Retreat. Darin möchte Inka Seitz Euch vom 19.-22. November mit Yoga, Elementen aus der Tanztherapie, mit Atemübungen, Meditation und leckerer wie gesunder Kost unterstützen. Wir gehen in Kontakt zu uns selbst, halten Rückschau bzgl. dieses ganz besonderen Jahres, wir halten inne, lassen uns von unserem Atem tragen, gehen in Kontakt mit der Natur, spüren sanft hin zu der feinen Grenze zwischen innen und außen,... und genießen darüber hinaus das Sein an einem wundervollen Ort, der Ruhe und Kraft ausstrahlt, in den wir uns betten dürfen, ruhen, Abstand und Ausgleich finden, wo wir aber je nach Bedürfnis auch aktiv werden können, wandern, saunieren... - alles so, wie es beliebt. Retreat mit Inka: Auszeit, hinspüren, hinhören,...

Unterstützend kannst Du hierzu Massagen im Sonnentor genießen. Gib bei Deiner Buchung bitte gleich an, welche Behandlung Du möchtest, um Dir Deinen Termin zu sichern. Angeboten wird: Shiatsu, Ayurvedische Massagen und Chakra-Reinigung. Das Sonnentor liegt übrigens nur 45 Minuten von Lindau am Bodensee entfernt! Ein Ausflug lohnt sich definitiv. Siehe dazu auch die Fotos des Fotografen Achim Mende, Rechte: Internationale Bodensee Tourismus GmbH in der Galerie.

Teilnehmerstimmen "Yoga mit Inka":

Liebe Inka... Danke für dieses wunderbare und nährende verlängerte Wochenende, aus dem ich ent-lastet, gestärkt und ein bisschen freier und mit mehr Selbstliebe zurückkehre. Du bist eine besondere Yogalehrerin mit hoher Kompetenz, Feinfühligkeit, Herzenswärme und Authentizität... Diese Retreat mit Dir war so „rund“, und mit so viel Liebe und Achtsamkeit von Dir geleitet... Danke, Danke, Danke.“
Sabine Schmitz, Alpenretreat Tirol Juli 2020

Inkas Unterrichtsstil ist einerseits sanft und doch fordernd, sehr auf die Bedürfnisse und das Niveau der Gruppe abgestimmt.
Inka geht auf jeden einzelnen/ jede einzelne der Gruppe ein, ich fühlte mich stets wahrgenommen und gut aufgehoben.
Sie verfügt über ein großes know-how aus verschiedenen Traditionen und weiß dies auch gut zu vermitteln.
Sie unterrichtet sehr kreativ und ist mit vollem Herzen dabei!
Es war eine große Freude, beim Workshop mit dabei zu sein und ich komme gerne wieder!
Vielen Dank für alles!“
Mirjam, Schweiz 2019

…Umsichtig, einfühlsam, auf alle Eventualitäten eingehend, variantenreich und eben professionell – so habe ich immer wieder die 90 Minuten erlebt. Vielen Dank!“
Rolf, Sachrang Juni 2020

Inka ist ein zauberhafter und empathischer Mensch mit einer beruhigenden Stimme und toller Aura. Bei ihr bekommt man das Gesamtpaket von Entspannung, Achtsamkeit und auch kraftvollen Flows (die mir persönlich am meisten gefallen), wo schon mal ein Schweißtropfen fließen kann. Kurzum: einfach wundervoll.“
Sonja, Mountain Retreat Center, Februar 2020

Liebe Inka… Die Yogawoche mit Dir war einfach wunderbar und großartig… Du vermittelst Deine Liebe zum Yoga auf so eine kompetente, kreative Art und mit so viel Leichtigkeit und Freude, dass die Stunden mit Dir einfach großen Spaß machen. Mit Deiner warmherzigen, wertschätzenden und humorvollen Art schaffst Du wirklich eine besondere Atmosphäre, so dass man sich sofort wohlfühlt... Vielen lieben Dank…“
S.S., Sachrang Juni 2020

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Vinyasa Yoga, Yoga Retreats, Hatha Yoga, Natur Retreat, Detox Retreats, Wellness Yoga, Body & Mind, Digital Detox, Faszientraining, Selbstfindung, Sivananda Yoga
  • Datum:
    Do, 19.11.2020 - So, 22.11.2020
  • Dauer:
    4 Tage
  • Ort:
    • Deutschland
  • Unterkunft:
    • nicht inbegriffen
  • Verpflegung:
    • Vollpension
  • Leistungen:
    • Vitalium-Therme Bad Wurzach
    • Massagen im Haus
    • familiäre Atmosphäre
    • kleine, aber feine Sauna im Haus
    • vegetarische, liebevoll zubereitete Vollpension
    • 12 Stunden Yoga&mehr mit Inka

Unterkunft

PREISE zzgl. Seminargebühr von € 230,-; es gibt einen Freundschaftspreis :)
Sonnentor Seminarhaus pro Nacht & pro Person:
im Einzelzimmer (EZ) € 73,- (3 Nächte: € 219.-)
im Doppelzimmer (DZ) € 70,- (3 Nächte: € 210.-)
im Mehrbettzimmer (MZ) € 67,- (3 Nächte: € 201.-)
In allen Pauschalpreisen inklusive: Vollverpflegung, ganztägige Kaffee- und Teebar, Gästeküche, Kaminzimmer, Garten, Zugang zu unserem Mega-Mini-Wellness (Sauna und Ruheraum).

Die Anmeldung und Buchung Deines Zimmers erfolgt bitte direkt bei Nikola vom Seminarhaus Sonnentor. Es gibt auf deren Seiten ein Buchungsformular, das hier nicht zu verlinken ist, sorry für den Umstand, dazu extra auf die Seiten des Sonnentor zu gehen. Danke!

INFORMATIONEN DES SONNENTOR:

Unsere Zimmer sind sehr liebevoll und individuell gestaltet. Jedes ist anders und hat seinen eigenen Flair. Im Vergleich zu anderen Seminarhäusern haben wir relativ viele kleine, gemütliche Einzelzimmer.

Wir haben 9 Einzelzimmer und 4 Doppelzimmer, wobei eines davon auch als Dreibettzimmer genutzt werden kann. Zusätzlich haben wir auch ein kleines Loft, welches aber auch als Vierbett-Zimmer verwendet werden kann.

EINFACHHEIT

Wir sind kein Luxushotel und können Dusche und WC nur am Gang anbieten. In allen Zimmern gibt es jedoch ein Waschbecken. Die Situation der Gemeinschaftsduschen bietet einen ganz eigenen Charme, reduziert auf die Einfachheit im gemeinschaftlichen Miteinander, ähnlich wie auf einer Almhütte. Die Gruppe wächst auch dadurch zusammen.

Bettwäsche ist in allen Zimmern vorhanden. Handtücher bitte mitbringen. Falls sie vergessen werden, können wir aushelfen.


Verpflegung

SONNENTOR: Home made with love

Wir werden im Sonnentor mit köstlichen vegetarischen Leckereien liebevoll verwöhnt: morgens um 9h nach dem Yoga Frühstück, mittags um 14h etwas Leichtes, da viele von Euch ohnehin in der wunderbaren Natur oder in der Therme unterwegs sein werden..., abends um 18.30h vegetarische Leckereien inkl. Nachtisch...

Durch die Essenspause zwischen ca. 19.30h und 9.00h bekommst Du eine Idee von den Effekten des Intervall-Fastens. Es wird Dir sicherlich gut tun.

Die Sonnentor Kaffee- und Teebar steht dir den ganzen Tag über zur Verfügung. Gegessen wird im gemütlichen, lichten Speiseraum mit Wintergarten.

Sonnentor sagt: "Wir lieben gutes Essen und die frischen Gewürze aus unserem Garten. Es ist uns ein besonderes Anliegen, unsere Gäste mit gesunden, kreativen Menüs aus vegetarisch-veganer Vollwertkost zu stärken. Die Qualität und Herkunft der verwendeten Zutaten liegt uns dabei sehr am Herzen – so stellen wir viele Produkte selbst her oder beziehen sie aus der Region. Wir legen großen Wert auf eine raffinierte, fein abgestimmte Kochart, die bisher noch jedem unserer Gäste ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat. Sogar Fleischtiger haben bei uns keinen Tag etwas vermisst. Solltest Du Unverträglichkeiten haben, informiere uns bitte bereits bei Deiner Anmeldung. Danke!"

FRÜHSTÜCK
Nach einer geruhsamen Nacht und einer Guten-Morgen-Yogaeinheit genießen wir ein ausgiebiges Frühstück vom Sonnentor-Buffet. Das Buffet bietet so ziemlich alles, was das Frühstücker-Herz begehrt: Frisches Obst und Gemüse, Brot, Käseplatte und Aufstriche und unser beliebtes warmes Frühstücks-Porridge mit Joghurt und anderen Super-Food-Toppings.

MITTAGS etwas LEICHTES
Um Deinen Tagesablauf recht frei gestalten zu können, gibt es mittags ein unkompliziertes Süppchen und die Hauptmahlzeit dann am frühen Abend. Nimm jederzeit gerne auf unserer Terrasse oder im Wintergarten Platz und genieße beim Süppchen die Herbst-Sonnenstrahlen.

ABENDESSEN
Es erwartet dich eine Vielfalt von vegetarischen und veganen Gerichten, bunten Salaten und leckeren Suppen. Kulinarisch endet der Tag immer mit einer kleinen, süßen Nachspeise.


Ablauf

Tagesablauf

Anreise Donnerstag ca. 15h
16.30-18.00 Ankommensyoga „Erde Dich. Komm ins Hier&Jetzt“
18.30-19.30 Genuss-Essen
Zeit zum Ankommen und Kraftort Genießen, oder gleich eine Massage im Haus :)?

Freitag/Samstag

7.30-9.00 Yoga und mehr
9.00-10.00 Frühstück
*Zeit für Dich* Wandern, Schwimmen, Lesen, Sauna...
14.00 Suppe/Snack
*Zeit für Dich*
16.30-18.00 Guten Abend - Yoga
18.30-19.30 Abendessen

Abendprogramm je nach Gruppe Rituale, Meditation oder einfach mal Nichtstun, oder das Massage-Angebot des Hauses Sonnentor genießen...


Ort

SONNENTOR - SEMINARHAUS, Allgäu
88410 Bad Wurzach
Bodensee-Region
nur 45 Minuten zur Bodensee-Insel Lindau


Allgäustraße 1, 88410 Bad Wurzach, Deutschland Bad Wurzach im Allgäu , Baden-Württemberg, 88410 , Deutschland

Anreise

Adresse: Sonnentor Seminarhaus, Zum Greut 3, 88410 Eintürnen (Gemeinde Bad Wurzach unweit Leutkirch)
Üblicherweise wird unsere Adresse mit dem Navi gut gefunden.

MIT DEM AUTO
BITTE PARKE DIREKT AUF DER FLÄCHE VOR DEM SEMINARHAUS!

VON NORDEN ODER OSTEN HER KOMMEND
Von der A7 in Memmingen auf die A96 wechseln oder von München kommend auf der A96 bleiben. Von der A96 nimmst du die Abfahrt Leutkirch-West. Hier biegst du nach links auf die L 465 in Richtung Bad Wurzach ab. Immer geradeaus fährst du durch Reichenhofen und Diepoldshofen (Achtung Radar) durch. Ca- 2 km nach Diepoldshofen links abbiegen nach Arnach. In Arnach der Beschilderung rechts nach Eintürnen folgen (4km). In Eintürnen der Hauptstraße entlang fahren, bis rechts ein kleines Buswartehäuschen steht, danach direkt rechts in die Straße abbiegen, ca. 200m geradeaus fahren und du stehst vor unserem Haus, das sich auf der linken Straßenseite befindet.

VOM SÜDEN KOMMEND
Von Lindau/Bregenz her kommend auf der A96 die Ausfahrt Kißlegg nehmen und in Richtung Kißlegg abbiegen. In Kißlegg Richtung Arnach rechts abbiegen. Nach ca. 7km, in Immenried links abbiegen Richtung Eintürnen, in Eintürnen die Hauptstraße entlang fahren, bis rechts ein Buswartehäuschen steht, danach direkt rechts in die Straße abbiegen, ca. 200m geradeaus fahren und du stehst vor unserem Haus, das sich auf der linken Straßenseite befindet.

VON RAVENSBRUG AUF DER BUNDESSTRASSE
Von Ravensburg her kommend über Bergatreute in Richtung Bad Wurzach, nach Roßberg ca. 3km geradeaus in Richtung Bad Wurzach, Beschilderung folgen durch Molpertshaus durchfahren Richtung Eintürnen; in Eintürnen Hauptstraße folgen bis zum Buswartehäuschen, dann links in die Straße einbiegen, ca. 200m geradeaus fahren und du stehst vor unserem Haus, das sich auf der linken Straßenseite befindet.

VON TIROL KOMMEND
Die schnellste und angenehmste Route ist die über die Autobahn über Memmingen. Von Tirol fährst du über den Fernpass Richtung Füssen und dann weiter auf der A7 Richtung Ulm. Am Memminger Kreuz auf die A96 Richtung Lindau wechseln. Von der A96 nimmst du die Abfahrt Leutkirch-West. Hier biegst du nach links auf die L 465 in Richtung Bad Wurzach ab. Immer geradeaus fährst du durch Reichenhofen und Diepoldshofen (Achtung Radar) durch. Ca- 2 km nach Diepoldshofen links abbiegen nach Arnach. In Arnach der Beschilderung rechts nach Eintürnen folgen (4km). In Eintürnen der Hauptstraße entlang fahren, bis rechts ein kleines Buswartehäuschen steht, danach direkt rechts in die Straße abbiegen, ca. 200m geradeaus fahren und du stehst vor unserem Haus, das sich auf der linken Straßenseite befindet.

MIT DER BAHN
Der nächstgelegene Bahnhof ist Wolfegg (der genaue Name bei der Deutschen Bahn lautet "Wolfegg Abzweigung Bahnhof") und alternativ auch Kißlegg. Bitte im Internet nach Ankunfts- und Abfahrtszeiten erkundigen. Bitte erkundige dich bei der Seminarleitung, ob dich einer der anderen TeilnehmerInnen vom Bahnhof abholen kann. Wenn nicht, bieten wir für einen Unkostenpreis von € 9,- ein Abholservice an. Bitte informiere uns früh genug.

MIT DEM FLUGZEUG
Entweder zum Flughafen Memmingen oder Friedrichshafen.


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.