In der Stille zu sich selbst finden, sich Zeit schenken! Eine Auszeit im Kloster!

Niedersachsen, Deutschland

Zusammenfassung

Klöster haben ihre ganz eigenen Energien und sind Orte von Kräften, die sich nicht so einfach rational erklären lassen. Umgeben vom wunderschönen Kloster finden wir Ruhe und schöpfen neue Kraft, um uns nach innen zu richten und uns selbst näher zu kommen. Begleitet von achtsamer und liebevoller Begleitung möchte ich Sie für die Stille begeistern. Sie bietet uns Raum, uns auf eine Reise der Selbsterfahrung zu begeben, unsere Ego-States (Anteile) zu reflektieren, um letztlich zu mehr Mitgefühl im Herzen zu gelangen. Eine Eigenschaft, die wir in diesen herausfordernden Zeiten der gesellschaftlichen Veränderungen in erster Linie benötigen.

Wir werden gemeinsam schweigen und meditieren, sowohl im Sitzen als auch im Gehen. Wir werden durch Malen und Tanzen, sowie durch Schreiben eines Retreat-Tagebuches in uns selbst hinabtauchen und Erkenntnisse finden. Die umliegende Natur und der Klostergarten werden uns durch diese Tage ein Freund und Begleiter sein. Last but not least werden wir von der tollen Klosterküche mit dem leckersten Essen verwöhnt, so dass auch unser Gaumen und unser leibliches Wohl bestens eingebettet sind in diesen Prozess. Gemeinsam in Stille zu essen, ist eine besondere Erfahrung. In einer Gruppe von Menschen in Stille zu sein, mag im ersten Moment eine Herausforderung darstellen und ist zugleich eine tiefe gemeinsame Erfahrung.

Wir verwenden das Wort und unsere Sprache oft auch, um vom Eigentlichen abzulenken. Dabei ist es möglich, in Kontakt zu sein, auch ganz ohne zu sprechen. Diese Wahrnehmung soll erlebt und auch trainiert werden und stellt insbesondere für die Schüler meiner bisherigen Kurse eine gute Ergänzung dar. Denn die Fähigkeit, den anderen zu spüren und mit ihm verbunden zu sein, ist eine eigene Kunst, die jeden Kontakt besonders werden lässt. Es werden ständig Informationen ausgetauscht zwischen allem, was lebt. So kann der Baum, den sie berühren, oder das Tier spüren, mit welcher Intention sie es tun. Ist diese wertschätzend oder bewertend? Nähern wir uns in Liebe und Mitgefühl oder hegen wir irgendwelche Absichten?

Oftmals fühlen wir etwas, wenn uns ein Mensch „unauthentisch“ begegnet und haben kein Vertrauen in das, was wir fühlen. Unser Verstand geht darüber hinweg. Dabei ist das Fühlen dieser Informationen unser bester Begleiter. Ich nenne ihn „unseren Kompass durch diese Welt“, den wir nur verlernt haben, zu lesen und auf ihn zu hören. Lernen Sie wieder, ihn zu benutzen und erleben Sie die Stille als etwas Heilsames. Ich nenne diesen Zustand auch Präsenz. Sie ist da, wenn unsere Intuition wach ist und wir achtsam damit umgehen.

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Kreativurlaub, Schweige Retreat, Stille Retreat, Meditation Retreat, Auszeit im Kloster
  • Datum:
    Mi, 29.05.2019 - So, 02.06.2019
  • Dauer:
    5 Tage
  • Ort:
    • Deutschland
  • Unterkunft:
    • nicht inbegriffen
  • Verpflegung:
    • Keine Verpflegung
  • Leistungen:
    • Meditation und kreative Übungen
    • Gruppenzeiten
    • Retreat

Unterkunft

Unterkunft im Einzelzimmer und Verpflegung belaufen sich auf 280 Euro und sind direkt an das Kloster zu bezahlen.


Ort

Folgende Dinge werden wir in der gemeinsamen Zeit erleben:

Meditation (aktiv und still)
Bodyscan und Achtsamkeit
Atem
Malen
Schreiben
Tanz und Bewegung
Natur

Staticmap?size=640x300&scale=2&zoom=11&markers=53.6093624%2c8 Geestland, Deutschland Geestland, Niedersachsen, , Deutschland

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.