Kulinarische Woche in Umbrien und der Toskana - 8 Tage Kochen, Schlemmen und Entdecken

Umbrien, Italien

Zusammenfassung

Umbrien und die Toskana sind berühmt für ihre Küche und ihre hochwertigen Zutaten, die es bei vielen kleinen Bauernhöfen, Metzgereien und Bäckereien der Region zu kaufen gibt. Und natürlich für gute Weine und erstklassiges Olivenöl. Eintauchen in diese Kultur und Kochkunst, die Geheimnisse der echten, unverfälschten Küche entdecken. Das sind die Inhalte der „Kulinarischen Woche“ im Agriturismo La Rogaia. Dolce Vita in Italien, schlemmen, entspannen, mit allen Sinnen genießen, nicht bloß an einem Kochkurs teilnehmen. Sich berühmte kulinarischen Schätze, die man schwer auf eigene Faust entdeckt, von Insidern zeigen lassen. Orte abseits der Touristenpfade sehen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die umbrische Küche basiert auf einfachen, aber feinen Zutaten, zubereitet nach traditionsreichen Rezepten. Maestra Ornella ist eine Meisterin der umbrischen Cucina Casalinga, sie verrät Ihnen die Geheimnisse der Pasta-Herstellung ebenso wie die kleinen Tricks für das Gelingen eines Braten. Sie bevorzugt frische Zutaten der Saison vom Markt, vom Bauernhof oder aus den Wäldern rund um La Rogaia - z.B. Wildspargel und Pilze, Trüffeln, Kastanien, Fasan oder Wildschwein und zeigt Ihnen, wie Sie aus all diesen Köstlichkeiten ohne großen Aufwand selber die leckersten Gerichte zaubern können.

Während der "Kulinarischen Woche" kochen Sie an vier Abenden unter Ornellas Anleitung ein vollständiges Menü vom Antipasto bis zum Dolce, das im Anschluss gemeinsam genossen wird - natürlich nicht ohne einen guten Tropfen aus umbrischen und toskanischen Weinkellern. Ornellas mediterranes Temperament sorgt dabei für ausgelassene Stimmung – beim Kochen und beim Essen...

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Kochen
  • Datum:
    Sa, 03.11.2018 - Sa, 10.11.2018
  • Dauer:
    8 Tage
  • Ort:
    • Italien
  • Unterkunft:
    • Inklusive Übernachtung
  • Verpflegung:
    • Vollpension
  • Leistungen:
    • 1 x Abendessen in La Rogaia
    • 1 x Weinverkostungsseminar
    • 3 x Kochkurs mit Ornella Carletti inklusive aller Kochzutaten und ausgewählte Weine aus Umbrien und der Toskana
    • Unterkunft im Doppelzimmer (gemeinsames Bad und Wohnküche für 3 bis 4 Personen) in der Villa La Rogaia
    • 7 x Frühstück
    • Übersetzung ins Deutsche während der ganzen Woche
    • Ornella's persönliches Kochbuch mit über 100 Rezepten
    • "La Rogaia" Schürze
    • 3 x Abendessen in ausgewählten Restaurants an den Abenden ohne Kochkurs
    • 6 x Mittagessen
    • 1 x Ganztagesausflug zur Trüffelsuche mit Trüffelverkostung und anschließender Führung zu Sehenswürdigkeiten im Oberen Tibertal
    • 1 x Tagesausflug in die südliche Toskana
    • 1 x Halbtagesausflug an den Lago Trasimeno mit Weinverkostung
    • 1 x Halbtagesausflug nach Assisi
    • 1 x Halbtagesausflug nach Perugia mit begleiteter Einkaufstour
    • 1 x Halbtagesausflug mit Kräuterwanderung (im Frühling) oder mit Olivenernte und Olivenölverkostung (im Herbst)
    • Transfer im Kleinbus zu allen Ausflügen
    • Abholung vom Bahnhof Passignano sul Trasimeno

Unterkunft

Im Preis inbegriffen ist die Unterkunft für 7 Nächte im Agriturismo "Villa La Rogaia"

Die "Villa La Rogaia" ist ein familiär geführter Agriturismo (Landhaus) mitten im Grünen, in den Hügeln oberhalb des Lago Trasimeno in Umbrien. Die Gäste wohnen in kleinen Appartements mit Bad und Küche oder in Zimmern mit geteiltem Bad für jeweils zwei Zimmer. Alle Unterkünfte wurden mit viel Liebe zum Detail und mit Skulpturen und Bildern des Künstlers Wolfgang Sandt eingerichtet.. Das Haus ist umgeben von einem weitläufigen Garten mit Pool, überall finden sich verträumte Winkel mit Skulpturen und lauschige kleine Sitzplätze, von denen der Blick über Olivenhaine, Weinberge, Lavendelfelder und Wiesen schweift.


Verpflegung

Im Preis inbegriffen ist Vollpension, d.h. 6 Mittagessen, 4 Abendessen im Rahmen des Kochkurses und 3 Abendessen in ausgewählten Restaurants. Inbegriffen sind auch tägliche Ausflüge inklusive Transfer mit Sightseeing und Verkostungen. Wir zeigen Ihnen unsere Geheimtipps!


Ablauf

1. Tag (Anreise): Wir besuchen ein umbrisches Spezialitäten-Restaurant in unserer Nähe und lernen Mamma Ornella und uns gegenseitig bei gutem Essen und Wein kennen. Ein kleiner Vorgeschmack des "Dolce Vita", das Sie in der kommenden Woche erwartet ...

2. Tag: Bei einem Ganztagesausflug erkunden wir die nahegelegene südliche Toskana, besuchen Bagno Vignoni und Pienza und fahren durch die Postkartenlandschaft der "Crete" und des Valle d'Orcia, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Auf jeden Fall die Kamera mitbringen - und natürlich Appetit für leckeres Essen zu MIttag und zu Abend.

3. Tag: Am Vormittag geht es rund um den Lago Trasimeno. Wir besuchen einen renommierten Weinkeller und lassen uns mit einem rustikalen Mittagessen oder opulenten Picknick verwöhnen. Am Nachmittag startet der Kochkurs mit unserer legendären "Mamma Ornella".

4. Tag: Gestärkt durch das üppige Frühstück von La Rogaia geht es nach Assisi, der spirituellen Hauptstadt Umbriens, Heimat des Heiligen Franziskus und des ihm gewidmeten Freskenzyklus Giottos in der Basilika. In der Einsiedelei an den Hängen des Monte Subasio lassen wir uns von der besonderen mystischen Atmosphäre dieses Ortes bezaubern. Am Nachmittag wenden wir uns dann wieder weltlicheren Genüssen zu - nämlich unserem Kochkurs mit Mamma Ornella.

5. Tag: Bei einem ganztägigen Ausflug erkunden wir das obere Tibertal: Zunächst begleiten wir Trüffelsucher mit ihren Hunden. Nach der Trüffelsuche ein besonderes Highlight: eine opulente Verkostung von Trüffeln und Trüffelgerichten. Danach besuchen wir Città di Castello mit seinen Kunstschätzen von der Renaissance bis zur Moderne. In einem ausgewählten Restaurant beschließen wir würdig diesen Tag.

6. Tag: Am Vormittag begleiten wir Sie nach Perugia zu einer exklusiven Einkaufstour mit "Umbriafashionartour" - je nach Wunsch mit Schwerpunkt "Kulinarisches" oder "Mode-Accessiores-Design". Am Nachmittag wird Mamma Ornella uns im Kochkurs wieder mit neuen Rezepten überraschen.

7. Tag: In der Frühlingswoche bieten wir für den Vormittag eine kleine Kräuterwanderung mit Vorstellung von traditionellen Verwendungsarten von Heil- und Küchenkräutern sowie Wildgemüsen und Wildspargel an. - In der Herbstwoche werden wir vormittags an der Olivenernte teilnehmen und eine Olivenölverkostung machen, mit anschließendem Mittagessen. - Gerne gehen wir am letzten Vormittag auch auf die besonderen Wünsche und Interessen unserer Gruppe ein und organisieren einen entsprechenden Ausflug. - Am Nachmittag empfängt Ornella zur letzten Kochkurs-Lektion.

8. Tag (Abreisetag): Nach dem Frühstück ist es Zeit "Auf Wiedersehen" zu sagen ... Aber mit Ihrer Abreise hört Ihre kulinarische Woche ja noch nicht auf! Wir sind sicher, Sie werden zuhause - vielleicht mit Originalzutaten aus Umbrien und der Toskana - Ihre Gäste mit tollen neuen Gerichten überraschen und so auch zuhause das "Dolce Vita" feiern ...


Ort

Staticmap?size=640x300&scale=2&zoom=11&markers=43.1980846%2c12 Via Campagna 17, Castel Rigone, Perugia, Italien Castel Rigone, Umbrien, 06065, Italien

Anreise

Die Anreise ist nicht inbegriffen.
Wir empfehlen die Anreise ist mit dem Wagen, eine Wegbeschreibung stellen wir gerne zur Verfügung.
Sie können aber auch gerne mit dem Zug anreisen, wir holen Sie vom Bahnhof Passignano sul Trasimeno ab.


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.