LandArt-Workshop im Naturpark Aukrug mit Frank Nordiek

Meezen, Deutschland
Alle Bilder ansehen

Zusammenfassung

In diesem Workshop bietet uns der erfahrene Landschaftskünstler Frank Nordiek die Möglichkeit, sich aktiv mit der Landschaft des Naturparks Aukrug auseinander zu setzen. Nach einer Einführung in die Kunstrichtung LandArt findet der Workshop in der freien Natur statt. Auf der Suche nach Anregungen erforschen wir zunächst großräumig das Gelände, was uns dabei hilft, in der Landschaft anzukommen. Material- und ortsbezogene Vorübungen zeigen uns die Gestaltungsvielfalt mit den Stoffen der Natur und ermöglichen uns, die Landschaft zu "begreifen". In weiterer Folge begeben wir uns auf die Suche unserer "ganz persönlichen Orte", erspüren ihre Atmosphäre, um diese künstlerisch zu bearbeiten. Aus den unterschiedlichen Eindrücken und Interpretationen der einzelnen Workshop-Teilnehmenden entwickeln sich in Einzel- oder Gruppenarbeiten meist völlig unterschiedliche, jedoch allesamt vergängliche Werke.

LandArt meint, das Alltägliche und Bekannte in Natur und Landschaft neu zu entdecken und diese Entdeckung zum Ausgangspunkt für eine neue Idee zu machen. Bilder, die aus der Natur auftauchen und wieder in ihr verschwinden. Der Eingriff ist flüchtig, die Materialien vergänglich. Bäume und Gräser, Steine und Sand, Wasser und Eis.
Diese besondere Art von Kunst, die intensive Auseinandersetzung mit einem Ort und das Erschaffen fragiler, vergänglicher Werke aus örtlichen Materialien, kann uns tief berühren. Durch das Beobachten, Verstehen und Annehmen von Naturgegebenheiten, durch das Experimentieren, Formen und Gestalten des Vorgefundenen, durch das Spüren von Licht, Wetter und Raum entsteht eine enge Verbundenheit mit der Natur. Diese erhebende Gefühlsmischung aus Kunst- und Naturerleben mit allen Sinnen ist Balsam für unsere, oftmals vom hektischen Berufsalltag geplagte Seele.

Das Retreat im Überblick

Die wichtigsten Fakten kurz und knapp:

Art
Natur, Waldbaden, Kreativurlaub, LandArt, Detox Retreats
Datum
Fr, 03.05.2024 - So, 05.05.2024
Dauer
3 Tage
Ort
Meezen, Deutschland
Unterkunft
nicht inbegriffen
Verpflegung
Vollpension
Leistungen

Anleitung und Begleitung von qualifizierten Künstlern

Parkplätze

Verlängerung des Aufenthaltes möglich

Rücksichtnahme auf Allergien und Unverträglichkeiten

Fahrradverleih 5 € / Tag

Guter Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren im Naturpark

Alle erforderlichen Werkzeuge vorhanden

Rabatt für Studierende

Unterkunft

Für die Unterkunft vor Ort bieten wir verschiedene Schlafzimmer mit Doppelbett an. Dazu große Bäder mit Wanne und Dusche für drei Zimmer. Gerne können Sie auch ein Zimmer zu zweit belegen.
Eine Verlängerung des Aufenthaltes ist nach Absprache möglich.

Zwei Übernachtungen im Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet 190,- €
Aufschlag zweite Person Doppelzimmer inkl. Frühstücksbuffet 90,- €

Verpflegung

Zwei Tage Verpflegung inkl. Mittagessen, Snack, Abendessen und Getränke
Zu den Workshops bieten wir eine vegetarische Vollverpflegung. Diese besteht aus einem Frühstücksbuffet (nur bei Übernachtung), warmen Mittagessen, Kuchen und Obst als Snack, abgerundet durch ein warmes Abendessen mit Nachtisch. Dazu reichen wir Brot, Salat, eine Käseplatte und eine Weinauswahl. Alle Getränke sind inklusive.
Gerne nehmen wir Rücksicht auf Unverträglichkeiten und besondere Ernährungsweisen.
Wir verwenden hauptsächlich saisonale und Bio zertifizierte Produkte.

Ablauf

Anreise am Freitag ab 17:00 Uhr

Nach dem gemeinsamen Abendessen um 18:00 Uhr starten wir mit einer Einführung in das Thema durch den Künstler im Werkgut (Was meint LandArt? Seit wann gibt es die Kunstrichtung LandArt?
Welche Künstler und Künstlerinnen tummeln sich dort und was sind ihre Ansätze?).
Am Samstag beginnen wir um 10:00 Uhr und erforschen das Gelände bis zum Abendessen um 19:00 Uhr. Der Workshop findet, abgesehen von der Einführung am Freitag, durchgängig im Freien statt. Die Kleidung sollte entsprechend gewählt werden, Regen hält uns von unserem Tun nicht ab. Der Workshop endet am Sonntag mit einer gemeinsame Vernissage im Gelände, zu der Familie und Freunde eingeladen werden dürfen.

Der Kurs findet mit max. 6 Teilnehmern statt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wir beginnen gerne gemeinsam.
Ermäßigung für Student*innen bitte anfragen!

Anreise

Sie erreichen das WERKGUT wie folgt:
Anreise mit dem Auto: Über A7 Ausfahrt Neumünster Mitte dann auf B430 bis Aukrug und über Hennstedt nach Meezen/ A23 Ausfahrt Scheenefeldt über b430 bis Hohenwestedt und über Grauel nach Meezen.
Parkplätze sind vorhanden, sowie eine Lademöglichkeit für Elektroautos.
Eine Unterstellmöglichkeit für weitere Vehikel ist möglich.
Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Bei Anreise mit dem Zug ist eine Abholung vom Bahnhof Wrist oder Hohenwestedt möglich.
Busverbindung Hohenwstedt-Meezen-Wrist mit der Buslinie 6191.

Hauptstraße 2, 24594 Meezen, Schleswig-Holstein, Deutschland

Termine

ab 640 € / 3 Tage

Anfrage senden

ab 640 € / 3 Tage

Du musst noch nichts bezahlen.

Preisgarantie

Dieses Retreat wird auf keiner anderen Plattform billiger angeboten.

Weitere Angebote

Alles zu Natur ansehen