Meine Schreibwerkstatt: Lebenserinnerungen – auf das Papier gebracht

Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Zusammenfassung

Ein Workshop zum autobiografischen und kreativen Schreiben

„Die Monate haben es eilig. Die Jahre haben es noch eiliger. Und die Jahrzehnte haben es am eiligsten. Nur die Erinnerungen haben Geduld mit uns.“ (Erich Kästner)

Erzählen und Schreiben – Ihre Erinnerungen verdienen das Tageslicht!
In einer Gruppe, zusammen mit anderen, fällt das Erinnern leichter. Wir bekommen Anregungen, genauer nachzudenken. Das Gedächtnis bekommt Beine, wenn die Geschichten anderer ihm auf die Sprünge helfen: Wie war das bei mir? Wie habe ich bestimmte Ereignisse erlebt?

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Kreativurlaub, Kreatives Schreiben
  • Datum:
    Sa, 18.05.2019 - So, 19.05.2019
  • Dauer:
    2 Tage
  • Ort:
    • Deutschland
  • Unterkunft:
    • nicht inbegriffen
  • Verpflegung:
    • Keine Verpflegung
  • Leistungen:
    • Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Kurs beträgt: 6 Personen. Sie muss bis 2 Wochen vor Kursstart erreicht sein. Die Maximalteilnehmerzahl für diesen Kurs liegt bei 12 Personen. Mit Erhalt der Buchung erhalten Sie eine Materialliste.
    • Der Kurs geht von Samstag bis Sonntag, Start um 10:00 Uhr.
    • Raummiete ist inklusive.
    • 12 Std. Kurs bei einem qualifizierten Kursleiter
    • Technik: Biografisches Schreiben Schreiben Schreibwerkstatt

Unterkunft

Unterkunft: Für diesen Kurs empfehlen wir die Zimmer in der Birschel Mühle


Ablauf

Erzähltes verwandelt sich in diesem Workshop mit kreativen und biografischen Impulsen in Sprache. Sie lernen Methoden kennen, mit denen poetisch und unmittelbar Lebenserinnerungen festgehalten werden können. Es entstehen erste kleine Texte und wandern auf das Papier. Die Gruppe gibt dazu behutsam Feedback.
Sie werden sich an Menschen und Erlebnisse erinnern, die Sie schon vergessen glaubten. Sie tauchen aus der Tiefe der Erinnerung auf. Gemeinsam heben wir diese Lebensschätze.

Halten Sie Ihre Lebenserinnerungen fest - für sich selbst, Ihre Familie, für Freunde, ja für die Nachwelt, denn schließlich sind Sie auch Zeitzeuge. Werden Sie zum Erzähler und Chronisten Ihres Lebens. Fangen Sie an!

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse genauso wie an erfahrenere Schreiber.

Dozent:

Geschichte und Geschichten haben Anette Pehrsson ihr ganzes Leben fasziniert. Ihre Passion ist das biografische Schreiben.

Lebenserinnerungen werden bei ihr zur ‘Story’. Mit feinem Gefühl wird der Handlungsrahmen skizziert, Haupt- und Nebenschauplätze beschrieben, die handelnden Personen charakterisiert und einzelne Handlungsstränge angeordnet.

So entsteht mit handwerklicher Routine, einer reichen, pointierten Sprache und vielen kreativen Einfällen der Spannungsbogen eines ganzen Lebens.

Aber nicht nur die schriftstellerische Arbeit fasziniert Anette Pehrsson. Sie ist überzeugt: sich einer Biographie schreibend zu nähern, hilft auch, den Lebensweg zu verstehen und Erlebtes in größere Zusammenhänge zu stellen.


Ort

Atelier: Birschel Mühle, Hattingen

Staticmap?zoom=13&size=640x300&markers=51.40307,7
Schleusenstraße 8A, Hattingen, Deutschland Hattingen, Nordrhein-Westfalen, 45525, Deutschland

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.