Mountain Yoga Retreat 2020

Oberösterreich, Österreich

Zusammenfassung

Dieser Retreat bietet über hoch qualitative Yogaklassen hinaus die Möglichkeit, an den Theorie Klassen der be better YOGA Lehrerausbildung als Gast teilzunehmen. So können Sie Ihr Wissen über Yoga Anatomie, Philosophie oder Meditation in einer Art vertiefen, die sonst selten möglich ist.
So mancher Teilnehmer hat sogar vor Ort beschlossen, die gesamte Ausbildung zu machen...

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Sivananda Yoga, Iyengar Yoga, Kriya Yoga, Hatha Yoga, Kundalini Yoga, Ashtanga Yoga, Ayurveda Yoga, Yogalehrer Ausbildung
  • Datum:
    So, 31.05.2020 - So, 07.06.2020
  • Dauer:
    8 Tage
  • Ort:
    • Österreich
  • Unterkunft:
    • Inklusive Übernachtung
  • Verpflegung:
    • Vollpension
  • Leistungen:
    • Vollverpflegung
    • 1x täglich Chanting
    • 1x täglich Meditation
    • 2x täglich Yoga Klassen
    • Nutzung der Räumlichkeiten zum Üben an Seminartagen
    • zusätzlich wählbar Theorie Klassen Ausbildung Modul A

Unterkunft

Die Villa Sonnwend in Windischgarsten ist in eine atemberaubende Landschaft eingebettet. Zu Füßen der massiven Berge und umgeben von traumhaften Wäldern unterstützt die Umgebung hier die tiefgehende Praxis der Ausbildung. In den freien Slots bietet die Kulisse der Kalkalpen unzählige Möglichkeiten für Wanderungen, Meditieren in der Natur oder einfach nur den Blick schweifen lassen und sich Inspiration der gewaltigen Schönheit zu holen. Bei gutem Wetter (das wir Ende Mai/Anfang Juni dort erwarten) wird es auch Yoga Einheiten im Freien geben, was bei den vergangenen Terminen dort immer ganz besonders zauberhaft war!

Das Hotel ist bestens ausgestattet- nicht nur als Seminarhaus, sondern auch mit einer gesunden, lokalen Küche und einem kleinen Wellness-Angebot in der hauseigenen Sauna. Sollte es also mal Muskelkater geben von der täglichen Yogapraxis, könnt Ihr den gleich wieder hinaus schwitzen.

Wir haben mit der Location beste Erfahrungen gemacht und die Teilnehmer unserer bisherigen Ausbildungen dort waren immer ganz begeistert.


Ablauf

Neben den täglichen Yoga- und Meditationsklassen können Sie als Gast am ausführlichen Ausbildungsprogramm teilnehmen.
Sie finden HIER einen Überblick über die verschiedenen Klassen.

1.Technik, Training und Praxis: 100 Stunden

Minimum Kontakt Stunden: 75 Stunden
Minimum Kontakt Stunden mit Ausbildungsleiter(n): 50 Stunden
Beinhaltete Themen:

Asana: Ausführung und Analyse von Körperstellungen (Hatha Yoga, Ashtanga Yoga, Iyengar Yoga)
Hands on: verbales und physisches Assistieren der Schüler in den einzelnen Positionen: Theorie und Praxis
Vinyasa Krama: sinnvolle Komposition der Asanas, auch zu bestimmten Themen mit individuellem Coaching
Pranayama: Atemtechniken, ihre Wirkung auf physischer und mentaler Ebene. Theorie und Praxis.
Kriyas: Reinigungstechniken, ihre Wirkung auf physischer und mentaler Ebene. Theorie und Praxis.
Meditation: Einführung in verschiedene Methoden in Theorie und Praxis.
Chanting: Einführung in Kirtan Gesang und dessen Anleitung vor Klassen
Mantra: Einführung in Verständnis von Mantras, deren Bedeutung und Wirkung
Alle oben genannten Themen werden vermittelt sowohl im

analytischen Training: wie werden sie unterrichtet und praktiziert
eigene, angeleitete Praxis: das tiefe Verstehen der Wirkung der einzelnen Techniken durcn das eigene Erfahren.
Durch das modulare System und die intensive eigene Praxis ohne Unterbrechung oder Ablenkung wird während der Ausbildung dem angehenden Lehrer das essentiell wichtige Verständnis zuteil, das benötigt wird, um eine yogische Praxis authentisch anzuleiten.

2. Unterrichts- Methodik und Didaktik: 25 Stunden

Minimum Kontakt Stunden: 15 Stunden
Minimum Kontakt Stunden mit Ausbildungsleiter(n): 10 Stunden
Beinhaltete Themen:

Komposition von mono- oder polythematischen Klassen sowie Kursen
Timing, Zeitmanagement
Unterrichtselemente wie Gruppendynamik, Priorisierung oder Grenzensetzung
Adressieren individueller Bedürftnisse der Schüler, in Gruppen- oder Einzelsituation
Prinzipien von Demonstration, Beobachtung, Assistieren und Korrigieren
Unterrichtsstile
Qualitäten des Lehrers
Lernprozess des Schülers
3. Anatomie und Physiologie: 20 Stunden*

Minimum Kontakt Stunden: 10 Stunden
Minimum Kontakt Stunden mit Ausbildungsleiter(n): 0 Stunden (nach IYA Standard nicht erforderlich, aber im be better YOGA TTC gegeben)
Beinhaltete Themen:

menschliche physische Anatomie und Physiologie (menschlichen Systeme, Organe und ihre Funktionen)
energetische Anatomie und Physiologie (Chakras, Nadis etc.)
Hier ist sowohl das Studium der Anatomie und Physiologie als auch deren Anwendung in der Yogapraxis beinhaltet (Wirkung und Nutzen, Kontraindikationen, gesunde Bewegunsgabläufe, übliche Fehler etc.)

*nach Standard der International Yoga Alliance werden in mindestens 5 dieser Stunden die Anwendung der anatomischen und physiologischen Prinzipien studiert.

4. Yoga Philosophie, Lifestyle und Ethik für Yogalehrer: 30 Stunden

Minimum Kontakt Stunden: 20 Stunden
Minimum Kontakt Stunden mit Ausbildungsleiter(n): 0 Stunden (nach IYA Standard nicht erforderlich, aber im be better YOGA TTC gegeben)
Beinhaltete Themen:

Studium der Yogaphilosophie und traditionellen Texte (Hatha Yoga Pradibikha, Bhagavad Gita usw.)
Yoga Sutras (der achtstufige Pfad nach Patanjali)
Yoga Lifestyle (z.B. das Prinzip „ahimsa“ oder Nicht-Gewalt)
Prinzipien von Karma (Ursache und Wirkung) und Dharma (Lebenssinn)
Yamas und Niyamas: die Gebote und Weisungen
Ethik für Yogalehrer (z.B. Lehrer-Schüler Beziehung, Gemeinschaft usw.)
Verständnis des weiteren Sinns von Yoga-Unterrichten (z.B. das Prinzip „anderen zu Diensten sein“ oder „seva“)
die verschiedenen Yoga-Formen (Hatha Yoga, Raja Yoga, Bhakti Yoga usw.)


Ort


4575 Roßleithen, Österreich Roßleithen, Oberösterreich, 4575 , Österreich

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.