Pure Lebensfreude mit Katja Oestreicher

Vorarlberg, Österreich

Zusammenfassung

Ziel:
Spüren Sie Ihre Kraft und Energie und hüpfen Sie in der prickelnden Lebendigkeit Ihres Lebens. Vier Seminartage in denen Sie sich erlauben unbeschwert zu lachen und zu genießen. Auf dem Heimweg haben Sie mit dann drei Dinge mehr im Koffer: Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und das Rezept für ein Leben in Freude.

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Body & Mind, Visionssuche, Detox Retreats, Yoga Retreats, Schamanismus, Bewusstsein, Seele, Sinne & Geist, Wanderurlaub, Aktivurlaub, Natur Retreat, Work Life Balance
  • Datum:
    Do, 22.07.2021 - So, 25.07.2021
  • Dauer:
    4 Tage
  • Ort:
    • Österreich
  • Unterkunft:
    • Inklusive Übernachtung
  • Verpflegung:
    • Halbpension
  • Leistungen:
    • Abwechslungreiches Programm wie Yogastunden morgens und abends, Vorträge und Gespräche mit dem Coach, Meditationen, Alpenbaden, geführte Wanderungen, Begehen des Sinnespfades, Chanten uvm ...
    • Inklusive My Lech-Card - das ideale Ticket um in der Natur Energie zu tanken
    • Mittags einen leichten "Wellness-Smoothie" sowie Wasser und Obst im Zuge des Seminars
    • Seminargebühr - pure Lebensfreude mit Katja Oestreicher
    • Ihr Wunschzimmer ab 3 Nächten

Unterkunft

4 Sterne Superior Luxus meets glasklare Bergluft
- Unser Hotel liegt auf über 1.700 Metern Seehöhe und ist im Winter autofrei
- Wir befinden uns direkt im größten Skigebiet Österreichs, im Sommer besticht der Arlberg durch sein Wander- und Bikenetz. Ski in & Ski out, Walk in & Walk out!
- Es gibt bei uns im Haus 4 Gourmetrestaurants – wählen Sie Ihr persönliches Lieblingsplätzchen...
- Im Weinkeller lagern über 1.250 verschiedene Weine aus aller Welt
- Namhafte Experten unterstützen uns bei unseren Konzepten und sorgen mit ganz viel liebevollem Know-How für gesundes Wohlfühlen!
- Im Hotel selbst sorgt der Energetiker Leo Hermann für gute Schwingungen. Außerdem ist das Gebäude Elektro-Smog befreit. In den Zimmern sorgt das Holz der Zirbe für einen erholsamen Schlaf.
- Nachhaltigkeit ist im Goldenen Berg ein gelebtes Verständnis.


Verpflegung

Regionaler, nachhaltiger Genuss

Liebe geht durch den Magen – wie wir wissen: Du bist was Du isst! Getreu unserem Motto: „Alles kann und nichts muss“, bereiten wir pflanzenbasierte Küche mit dem Fokus auf regionale Produkte von Landwirten unseres Vertrauens zu. Ebenso sind die verwendeten Kräuter aus der Region und das Obst und Gemüse teilweise selbst eingelegt. Auch bei Fleisch und Fisch achten wir auf artengerechte Haltung und beziehen diese Produkte bestmöglich aus der Region, maximal aus dem Alpen Bogen. Wir verarbeiten dabei absolut jedes Teil der Tiere.


Ablauf

Was Sie erwartet:
Was uns im Jahr 2020 vielleicht abhandengekommen ist, holen wir uns JETZT zurück. Gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern*innen verbringen Sie vier Tage in purer Freude.

Dabei kommen Sie auf ÜBERsinnliche Weise in Kontakt mit Ihrer Inneren Natur –in der Natur. Inmitten der wundervollen Bergwelt von Oberlech, ergreifen Sie Besitz von Ihrem Recht ein freies und unbeschwertes Leben zu führen. Und ganz nebenbei erfahren Sie einen Weg, wie Sie zu ganzheitlicher Gesundheit gelangen. Bewegte Momente wechseln sich mit ruhigen Einheiten und kurzen Reflexionen ab. Sie dürfen spielen ohne darüber nachzudenken wie Sie dabei wirken.

Sie dürfen alles Einschränkende fallen lassen und trotzdem Haltung bewahren. Wir laden das scheinbar Sinnlose in unsere Mitte und kitzeln unser inneres Kind wieder wach. Loslassen und einfach sein, ist das Motto dieses Seminars. Ich halte den Raum in dem Sie sich sicher entfalten dürfen. Meditation, Yoga, QiGong, Naturerfahrung, Spiele aus der Erlebnispädagogik, Intuitionstraining, Wanderungen, Lagerfeuer, Ritualarbeit eingebettet in Genuss, Leichtigkeit und den Komfort eines außergewöhnlichen Vier-Sterne Hotels.

Tagesablauf
Gemeinsame Aktivitäten:
8 –9.30 Uhr
Von der Ruhe in die Bewegung mit Yoga/QiGong und Meditation

09.30 – 10.30 Uhr
Frühstück

Ca. 11.00 – 14Uhr
Aktiv und Draußen

Freies Angebot je nach Lust und Laune:
Donnerstag bis Samstag von 16 –18 Uhr
Forschungsraum Intuition und Medialität

Freitag 21 Uhr
Abendmeditation

Samstag 21 Uhr
Lagerfeuer mit schamanischem Ritual

Empfehlung
Wir empfehlen Ihnen einen Tag vor Seminarbeginn anzureisen und erst am Montag abzureisen. So geben Sie sich selbst den Raum diese intensiven Erfahrungen sanft zu integrieren, bevor Sie wieder in Ihr Alltagsleben eintauchen. Alle Übungen und Erfahrungen können sie zuhause mit dem im Seminar enthaltenen Sinnestagebuchselbstständig weiterführen

Über Katja Oestreicher:
Erlebnis & Umweltpädagogin, Naturcoach, Therapeutic Touch Practitioner, Spirituelle Lebensberaterin und Meditationsleiterin.


Ort


Lech, Bezirk Bludenz, Österreich Lech, Vorarlberg, 6764, Österreich

Anreise

Die Anreise im Sommer
Sie können bis zum Goldenen Berg fahren, Parkmöglichkeiten gibt es vor Ort.

Die Anreise im Winter
- Da Oberlech im Winter autofrei ist, fahren Sie bitte direkt zur Bergbahn Oberlech. Dort laden Sie Ihr Gepäck ab, wir bringen die Koffer für Sie auf Ihr Zimmer.
- Das Auto können Sie dann in direkt gegenüber der Bahn in der Tiefgarage Anger parken, gerne entwerten wir Ihren Parkschein im Hotel.
- Mit der Bergbahn gelangen Sie dann zum Goldenen Berg, welcher über einen kurzen Fußweg erreichbar ist.


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.