Qigong im Palazzo del Duca/Toskana 13. - 20. Juni 2020

Toskana, Italien

Zusammenfassung

Lernen Sie eine Woche lang diese antike chinesische Selbstheilungsmethode mit Walter Schell als Lehrer. Hier in der Toskana, werden wir die Grundlagen des Qigong kennenlernen und uns wunderschöne Bewegungsübungen zu sanfter Musik erarbeiten. Diese Übungsabläufe, die Formen genannt werden, stammen aus dem überlieferten Yixue (Medizinisches Qigong) und bestehen jeweils aus mehreren Figuren, die harmonisch aufeinanderfolgen und gezielt auf Atmung, Kreislauf, Verdauung und Gelenke wirken.
Tauchen Sie ein in die ruhige und beschauliche Atmosphäre des Ortes, umgeben von der wunderschönen, unberührten Natur der Eichen- und Kastanienbäume.

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Qigong
  • Datum:
    Ganzjährig verfügbar
  • Dauer:
    6 Tage
  • Ort:
    • Italien
  • Unterkunft:
    • nicht inbegriffen
  • Verpflegung:
    • Keine Verpflegung
  • Leistungen:
    • Entspannen am Pool
    • nur Kursteilnehmer im Palazzo
    • Qigong unter Sternen
    • Mindestens 15 Stunden Qigong

Unterkunft

Die Unterkunft ist im Preis nicht inbegriffen. Direkt im Palazzo del Duca gibt es aber eine beschränkte Anzahl an Zimmern, die angemietet werden können. Wenn Sie das wünschen, geben Sie mir Bescheid.


Verpflegung

Die Verpflegung ist natürlich auch nicht im Preis enthalten. Es ist aber vollkommen unmöglich, in der Toskana zu verhungern.

- Frühstück
1. Option: 200 Meter vom Palazzo entfernt gibt es eine Bar, wo man ein typisches Italienisches Frühstück bekommt. Auf Anfrage ist auch ein kontinentales Frühstück möglich.
2. Option: der Bäcker kommt jeden Morgen (außer Sonntag) mit frischem Brot. Auf Anfrage kann er für uns auch Kuchen oder eine kleine Pizza backen.

- Essen
Die Bar ist auch ein gutes Restaurant, sehr praktisch zu erreichen. In ungefähr 30 Minuten zu Fuß gibt es noch 2 weitere Restaurants.


Ablauf

Ich werde ein Programm entwerfen, wenn ich weiß, wer mitfährt und wieviel Erfahrung die Teilnehmer mitbringen. Auch mit den Zeiten bin ich flexibel und versuche mich den Wünschen anzupassen. Erfahrungsgemäß machen wir 2,5 bis 3 Stunden pro Tag und, wenn es gewünscht wird, eine Einheit bei (Voll-)Mond. Ist die Begeisterung groß, kann es auch mehr werden.


Ort


Tavernelle, Licciana Nardi, Massa-Carrara, Italien Tavernelle - Licciana Nardi (MS), Toskana, 54016, Italien

Anreise

Die reine Fahrzeit mit dem Auto beträgt von Wien weg lt. Google Earth 9 Stunden und 27 Minuten. Ich habe mir den Spaß gemacht herauszufinden, ob man auch mit öffentlichen Verkehrsmittel anreisen kann. Es geht. Mit dem Flixbus bis Verona, weiter mit der Bahn über Florenz nach Sarzana und dann mit dem Bus über Aulla nach Tavernelle. Wer z.B. am Freitag um 22:45 von Wien abfährt ist am Samstag um 13:44 im Palazzo. Hätte ich mir schlimmer vorgestellt.


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.