Selbstliebe leben - mich nähren Ein intensives Retreat !

Hessen, Deutschland

Zusammenfassung

Raum für mich - Zeit für mich - Zeit für BeSINNung - Stille - Lebendigkeit - Schweigen - Lachen - Genuß - Erholung - Achtsamkeit - Gemeinschaft - Alleinsein.

Dieses Retreat ist eine Kombination aus meinen Seminaren Entschleunigen - Innehalten - Ausrichten und Selbstliebe leben. Es beginnt mit Stille, Schweigen und Meditation und endet in Freude, Lebendigkeit, Leichtigkeit und Frische.

Wir öffnen eine einzigartige Schatzkiste. Na, gespannt, welche Schätze in Ihrer Schatzkiste stecken?

Sie können hier Ihre Meditationspraxis vertiefen oder auffrischen und sind auch herzlich willkommen, wenn Sie noch nie meditiert haben. Nach diesem Wochenende werden Sie es gelernt haben.

Wir verfolgen keine religiösen Absichten sondern entdecken ganz lebendig in unserem Inneren das, was lange nicht fühlbar war und wieder ins Leben geholt werden möchte.
Was es für Sie ist, dürfen Sie selbst herausfinden.

In unserer Kultur sind wir fast alle geprägt durch Leistung. Wenn wir arbeiten und TUN und schaffen sind wir gut. Die seelischen Bedürfnisse bleiben dann leider oft auf der Strecke und das führt zu emotionalem Schmerz, der wiederum oft unterdrückt wird und so stecken viele Menschen in einem Hamsterrad und sehnen sich nach seelischer Befreiung.

"Es gibt gerade nichts zu tun"
"Du bist wunderbar und genau so richtig, wie Du bist. Mit allen Macken und Talenten."
Wie hört sich das für Sie an ? Wann haben Sie solche Worte zuletzt gehört ? Sehnen Sie sich nach Angenommen-Sein, geliebt werden, so-sein-dürfen ?
Möchten Sie Weite in sich spüren, die Sie beflügelt und inspiriert ?
Gehören Sie zu den Menschen, die sich durch die Corona-Pandemie fragen "Wie will ich eigentlich wirklich leben?" oder möchten Sie sich einfach etwas nachhaltig Gutes tun ?

Dann entdecken Sie, die Kraft und Liebe, die in Ihnen steckt.
Wir machen uns an diesem Wochenende auf Entdeckungsreise in unser eigenes Sein. Finden heraus, was uns noch blockiert, begegnen uns achtsam und in einem geschützten Raum. Wir lösen uns von allem, was nicht mehr stimmig für uns ist und nähern uns auf verschiedenen Wegen unserer Wesensessenz. Das ist Glück pur !

FÜR eine lebenswerte, liebevolle, lebendige, freudvolle, menschliche, echte, wahrhaftige, natürliche, kreative Zukunft ohne Angst.

Möchten Sie Ruhe, Frieden und Gelassenheit in sich spüren und sich in Ihrem Körper so richtig wohl fühlen ?

An diesem Wochenende werden wir uns für uns selbst öffnen. Die Inhalte des Seminars sind nicht starr festgelegt sondern entspringen lebendig immer dem Jetzt.
Das macht dieses Seminar energetisch so besonders. Sie dürfen sich sicher sein "Es geht um Sie !" und genauso darum "Welches ist Ihr Platz in der Welt ?".

Ob Sie nun Single sind, in einer Partnerschaft leben, sich sehnlichst einen Partner oder Partnerin wünschen..... Selbstliebe ist die Basis für Partnerschaft, Glück, Erfolg und Gesundheit, Frieden auf allen Ebenen.

Ein wundervolles Seminar für Männer und Frauen !

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Auszeit im Kloster, Stille Retreat, Detox Retreats, Achtsamkeit, Meditation Retreat, Bewusstsein, Seele, Sinne & Geist, Selbstfindung, Work Life Balance, MBSR, Visionssuche
  • Datum:
    Mi, 19.01.2022 - So, 23.01.2022
  • Dauer:
    5 Tage
  • Ort:
    • Deutschland
  • Unterkunft:
    • nicht inbegriffen
  • Verpflegung:
    • Keine Verpflegung
  • Leistungen:
    • 2 Tage Schweigezeit - Entdecken Sie die Kraft der Stille
    • Übungen zur Herzöffnung
    • Heilende Energiearbeit
    • Natur mit allen Sinnen erleben
    • Intuitionsschulung
    • Unterstützende Rituale und Tipps fürs Hier und Jetzt
    • Partnerübungen in achtsamer Kommunikation
    • Spiegelbewusstsein
    • Impulsvorträge
    • Selbsterfahrung
    • Lebensfreude aktivieren
    • Gehmeditation
    • Atemübungen
    • geführte und stille Meditationen
    • Achtsames Yoga und Achtsamkeitsmeditationen aus dem MBSR-Training
    • Gruppengespräche über die Befindlichkeit - körperlich, geistig, emotional

Unterkunft

Buchen Sie ein Zimmer Ihrer Wahl. Sie können bereits ab 22 € in einem Mehrbettzimmer übernachten oder ein Standard-Einzelzimmer für 50 € sowie ein Zimmer in einer höheren Kategorie. Ganz wie es für Sie passend ist.

Das Zimmer müssten Sie nachdem Sie von mir einen Seminar-Code erhalten haben mit Angabe dieses Codes bitte selbst buchen.


Verpflegung

Die vegetarische Vollverpflegung beträgt 28 € pro Tag und beinhaltet jeweils ein sehr reichhaltiges Buffet zum Frühstück, Mittag und Abendessen. Es wird köstlich asiatisch und deutsch gekocht und meine bisherigen Seminarteilnehmer waren begeistert.
Buchen Sie die Verpflegung mit Ihrer Zimmerbuchung.

Wenn Sie eine Anfrage schicken antworte ich in der Regel innerhalb kurzer Zeit.
Schauen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach !

Bitte buchen Sie derzeit frühzeitig, denn es stehen im Kloster- und Seminarhaus aufgrund der Corona-Bestimmungen weniger Plätze zur Verfügung. Sollte wegen Corona ein Seminar ausfallen müssen, bekommen Sie das Geld zu 100% erstattet.


Ablauf

Ablauf Ihres Aufenthaltes:

Sie können die Zimmer am Anreisetag (Mittwoch) gerne schon ab 15.30 Uhr beziehen und sich ersteinmal eingewöhnen. Machen Sie einen Spaziergang, orientieren Sie sich, stöbern Sie ein wenig im Klostershop oder genießen Sie einen Tee oder Cappuccino im Teehaus und lassen Sie die Energie des Umfeldes auf sich wirken.

Die Gruppe trifft sich um 17:45 Uhr und nach der Begrüßung gehen wir gemeinsam zum Abendessen. Nach dem Abendessen beginnt um 19 Uhr das Seminar.

Dieser Abend ist zum Kennenlernen und Ankommen. Wir stimmen uns mit einer Meditation und einem Ritual auf die kommenden Tage ein.

Gerne beantworte ich Ihre Fragen bevor wir uns zur Nachtruhe begeben und die gemeinsame Schweigezeit beginnen.

Die Schweigezeit geht bis Freitag nach dem Abendessen.

Sie bekommen kurz vor dem Seminar einen Ablaufplan und alle wichtigen Informationen zu Ihrem Aufenthalt, sodaß Sie sich sicher und aufgehoben fühlen können. Überlassen Sie die Planung getrost mir und erlauben Sie sich, sich zu erholen.


Ort

BuddhasWeg ist ein buddhistisches Kloster und Seminarhaus und für mich ein wunderbarer Ort der Begegnung für Menschen, die neue Wege gehen möchten, für Menschen, die sich selbst wieder näher kommen möchten und die einfach ganz natürlich sie selbst sind und sich in ihrer Vielfalt und Individualität respektvoll begegnen, unabhängig von Status, Position oder Religionszugehörigkeit.

Der wunderschöne Garten lädt zum Verweilen und zu Gehmeditationen ein und auf den herrlichen Wanderwegen rund ums Kloster können Sie mal wieder tief durchatmen und achtsam Ihre Kraftreserven im Wald aufladen, den weiten Blick genießen und diese Weite auch wieder in sich spüren.

Ideale Bedingungen, um sich ins Leben zu verlieben und sich selbst wieder lieben zu lernen.

Lesen Sie sich die Stimmen meiner Teilnehmer auf meiner webseite durch.
Möchten auch Sie sich geliebt und geschätzt fühlen ? Ich freue mich auf Sie !

Und hier einige Rückmeldungen zu den vergangenen Seminaren:

Lisa, 20 Jahre aus Stuttgart zum Seminar "Selbstliebe leben - sich nähren "
Feedback:Das Seminar hat mich nicht nur einen Schritt weitergerbracht, sondern mehrere, und zwar zu mir selbst! Ich habe verstanden, dass ich mich immer erst um mich selbst kümmern muss, bevor ich versuche, anderen zu helfen. Dafür, dass ich das verstehen durfte, bin ich unendlich dankbar. Genau so dankbar bin ich, dass ich mich dazu entschieden habe, an dem Seminar teilzunehmen, denn das war ein wichtiger Schritt. Ich bin froh, dass ich Martina kennenlernen durfte, denn sie hat mir unendlich viel Mut gegeben, sowohl durch das, was wir gemacht haben, als auch durch ihre Worte und ihre bloße Anwesenheit. Wir haben uns viel mit uns selbst und unserem Wohlbefinden auseinandergesetzt, saßen oft in Stille und haben meditiert, aber auch getanzt, gesungen, geredet und gelacht. Es war sehr abwechslungsreich und einfach eine tolle Erfahrung, die jeder mal machen sollte. Ich bedanke mich für die tolle Zeit!

Tanja aus Nackenheim, "Selbstliebe leben - sich nähren" Liebste Martina, ganz erfüllt und genährt komme ich gerade zurück von einem wunderschönen Seminar mit dir im Kloster Buddhas Weg im Odenwald. Schon drei mal innerhalb eines Jahres durfte ich die Zeit dort mit dir geniessen und Kraft und Freude tanken.Von Herzen möchte ich dir danken für die liebevolle und lichtvolle Gestaltung der Zeit dort.Und dafür, dass du mir auch spontan Wünsche erfüllst ;-)

Andi aus Jugenheim/Rheinhessen, zum Seminar "Selbstliebe leben - sich nähren"
Liebe Martina,ich möchte dir so sehr danken für dieses tolle Wochenendseminar „Selbstliebe leben – sich nähren“ im Kloster „Buddhas Weg“ im Odenwald.Anfangs war ich skeptisch was mich wohl erwarten würde. Ja, ein Stück weit hatte ich auch Angst, ob ich hier mit „meinen Themen“ richtig bin.Schon am Freitag wurde ich eines Besseren belehrt, aufgrund deiner tollen, sehr achtsamen, wertschätzenden und unfassbar einfühlsamen Art, wie du verbal und körperlich kommunizierst und du auf jeden der Teilnehmer in deinem Seminar eingehst.Was ich ganz besonders schön fand ist, dass man nie den Eindruck hatte, dass du diese unglaublich tolle Seminarleiterin bist, sondern eher immer „Eine von uns“ der Teilnehmer warst. Aber man dich auch immer mal kurz zur Seite nehmen durfte, wenn es einem nicht gut geht und du in unglaublicher Sensibilität, Einfühlsamkeit und Achtsamkeit einem zum nächsten Schritt geholfen hast.Es war für mich ein ganz besonderes Wochenende, in einer ganz tollen Gruppe mit sehr wertvollen Menschen und einer wundervollen Seminarleitung von dir liebe Martina.Ich freue mich jetzt schon unwissend des Themas, auf das nächste Wochenendseminar mit Martina im Kloster „Buddhas Weg“!

Thorsten,47 aus Bönnigheim, zum Seminar "Selbstliebe leben - sich nähren"Liebe Martina, zunächst möchte ich Dir herzlich danken. Für was?
Für die reichhaltige Schatzkiste welche Du uns geöffnet hast
Für das Besinnen auf das wesentliche (Selbstliebe, Bewusstheit, Achtsamkeit)
Für die unkomplizierten Worte und Übungen, die es leicht machen "zu starten".
Für die Herzlichkeit
Für die Musik
Für das singen
Für vieles mehr...

Der Kurs über die Selbstliebe kam für mich zur richtigen Zeit und war in "Buddhas Weg" an einem Ort der den Blick nach innen bestens unterstützt.Für mich hat es sich angefühlt wie ein bisher unbekanntes Essen, bei dem man nach dem ersten Bissen bemerkt, Ja, genau so muss es schmecken. Ich bin sehr gespannt wie "diszipliniert" ich die Meditationen im Alltag durchführen kann. Die kleine Klangschale habe ich immer dabei und soll mich stets "erinnern". Ich freue mich... herzlichen Gruss Thorsten,47

August 2020 Seminar "Selbstliebe leben - sich nähren"

Liebste Martina, dein Seminar zum Thema Selbstliebe hat mir unglaublich gut getan und ich habe jetzt schon beschlossen, bald wieder zu kommen. Du und die Gruppe, ihr seid mir sehr ans Herz gewachsen. Ich habe mich geborgen und aufgefangen gefühlt. Ich konnte mit Euch lachen und weinen und mich völlig loslassen. Die Übungen und Abläufe hast du wunderbar an die Stimmung unserer Gruppe angepasst. Deine Stimme ist beruhigend und konnte mich zutiefst berühren und deine Art, wie du auf die Seminarteilnehmer eingehst, ist faszinierend. In diesem Sinne: ich bin dankbar, diese Erfahrung gemacht zu haben und freue mich auf nächstes Mal. Lieben Dank!Alles Liebe,Helena

Liebe Martina,dein Wochenendseminar „Selbstliebe…“ im August 2020 hat mich so sehr ergriffen und beseelt, wie selten ein Seminar an welchem ich teilgenommen habe.Das was du bist, strahlt du aus und infizierst die Teilnehmer und ziehst sie in deinen Bann. Deine Achtsamkeit, deine Güte und dein Mitgefühl und die Liebe zu allen Menschen, legen den Grundstein für deine tollen Seminare.Man kann nicht anders als deine wunderschönen Stimme folgen und geschehen lassen was im Hier und Jetzt gerade passiert.Alle Meditationen, alle Übungen und alle Begegnungen wurden von dir so achtsam, wunderschön und intuitiv gestaltet, dass es immer positiv die Herzenergie genähert hat … Und weit darüber hinaus!Ich bin so dankbar, daß es dich gibt und freue mich schon auf eine wunderschöne gemeinsame Zeit in einem anderen deiner Seminare in Buddhas Weg, an dem ich sehr gerne teilnehmen werde.
Ganz liebe Grüße Andreas

3.12.18 Renate aus Mainz zum Seminar Entschleunigen-Innehalten-Ausrichten Anfang Dez. 2018
Schon Anfang diesen Jahres wusste ich, dass ich Ende diesen Jahres beruflich bedingt am Ende meiner Kräfte sein würde. Deshalb habe ich vorsorglich diesen Kurs gebucht, bei Martina, die ich (bis zum jetzigen WE) nicht kannte. Was mir unterjährig alles passiert ist (z.B. Tod meines Vaters), hatte ich damals beileibe nicht geahnt. Kurz vor Kursbeginn war ich skeptisch, ob ich mit all meinen Themen Raum würde finden können. Dann habe ich Martina kennengelernt und wurde sehr positiv überrascht: sie ist mir begegnet mit einer großen Herzenswärme und Authentizität, die ihresgleichen sucht. Durch ihre Wärme und Liebe zu Menschen konnte ich mich für meine eigenen Themen öffnen. Ich habe mich immer getragen und behütet gefühlt. Durch dieses WE bin ich weitergekommen, was mich sehr froh macht und stärkt.

Jan. 2019 Gabi aus Kassel zum Seminar "Entschleunigen-Innehalten-Ausrichten"
Es war wunderbar das neue Jahr mit dem Wochenendseminar „Entschleunigen - Innehalten - Ausrichten“ zu beginnen. Martina hat uns mit einer wohltuenden Ruhe durch die Mediationen und natürlich durch das gesamte Wochenende geführt. Diese Ruhe hat sich auf mich übertragen, so dass ich mir selbst wieder ein Stück näher gekommen bin. Das Kloster „Buddhas Weg“ ist der perfekte Ort zum Entschleunigen. Vielen Dank! Ich wünsche dir weiterhin gutes Gelingen!


69483 Wald-Michelbach, Deutschland Wald-Michelbach, Hessen, 69483, Deutschland

Anreise

Das Ziel des Seminars ist es, Liebe zu spüren und das Herz für sich selbst zu öffnen. Ist es nicht die Liebe, nach der wir uns tief in unserem Inneren alle sehnen ? Die Schatzkiste, die wir in diesem Seminar öffnen, ist prall gefüllt. Sie werden Erkennen, wie Mangeldenken Sie arm macht und wie Sie durch die Kraft der Liebe zu einem Gefühl von Fülle und Reichtum gelangen.
Sie brauchen keine besonderen Vorkenntnisse, es ist jedoch förderlich, wenn Sie offen und bereit sind Veränderung zuzulassen.

Meine Seminare sind sehr intensiv und können einen tiefen Transformationsprozess auslösen. Sie haben in mir eine kompetente und langjährig erfahrene Seminarleiterin, die Sie auch in Ihren ganz persönlichen Prozessen gerne unterstützt. Als MBSR-Lehrerin und spirituelle Lehrerin habe ich meine Berufung darin gefunden Menschen zu sich selbst zu führen.

Ich freue mich auf Sie.


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.