Tango-Argentino-Retreat für Anfänger in Umbrien - 8 Tage Intensivkurs

Umbrien, Italien

Zusammenfassung

Tanzen lernen bei einem Tangokurs in den Ferien, an einem paradiesischen Fleckchen Erde, der Villa La Rogiaa in Umbrien - eine sinnliche Kombination von argentinischem Tango und italienischem Dolce Vita. Intensiver Unterricht in der Kleingruppe mit individueller Betreuung für jedes Tanzpaar, stilvolles Wohnen in einem idyllischen Landhaus und gesunde mediterrane Küche von Mamma Ornella.
Die Villa La Rogaia ist ein familiär geführter Agriturismo mitten im Grünen, in den Hügeln oberhalb des Lago Trasimeno in Umbrien. Sie wohnen in kleinen Appartements, die mit viel Liebe zum Detail und mit Skulpturen und Bildern des Künstlers Wolfgang Sandt eingerichtet wurden, oder in individuell ausgestatteten Doppel- bzw. Einzelzimmern. Das Haus ist umgeben von einem weitläufigen Garten mit Pool. Überall finden sich verträumte Winkel mit Skulpturen und lauschige kleine Sitzplätze, von denen der Blick über Olivenhaine, Weinberge, Lavendelfelder und Wiesen schweift.

Kommentar von Teilnehmern eines Anfängerkurses für Tango Argentino: "DANKE für eine wundervolle Woche, getragen von Eurer Passion für Tango und stilvollem Ambiente. Wir wurden reich beschenkt und sind inspiriert davon, wie einfach und dabei elegant Tangoschritte sein können!"

Urlaub buchen ohne Risiko!

Angesichts der besonderen Situation haben wir unsere Stornobedingungen für alle Buchungen für 2020 angepasst: Sollte ein Aufenthalt wegen „höherer Gewalt“ (z.B. COVID19-Pandemie) nicht stattfinden können, z.B. wenn unsere Gäste aufgrund von Reisebeschränkungen/ Reisewarnungen nicht anreisen können, gewähren wir selbstverständlich eine kostenfreie Stornierungsmöglichkeit bis 24 Stunden vor Beginn Ihres Aufenthaltes. Wir erstatten Ihnen dann Ihre komplette Zahlung zurück.

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Tanz, Kreativurlaub
  • Datum:
    Sa, 05.06.2021 - Sa, 12.06.2021
  • Dauer:
    8 Tage
  • Ort:
    • Italien
  • Unterkunft:
    • Inklusive Übernachtung
  • Verpflegung:
    • Halbpension
  • Leistungen:
    • Halbpension (Frühstück und 3gängiges Abendessen inklusive aller Getränke
    • Unterkunft im eigenen Appartement mit Bad und Küche in der Villa La Rogaia für 7 Nächte
    • Auf Wunsch Transfer vom Bahnhof Passignano sul Trasimeno
    • 15 Stunden intensiver Tanzunterricht, verteilt auf 5 Tage

Unterkunft

Im Preis inbegriffen ist die Unterkunft für 7 Nächte im Agriturismo "Villa La Rogaia"

Die "Villa La Rogaia" ist ein familiär geführter Agriturismo (Landhaus) mitten im Grünen, in den Hügeln oberhalb des Lago Trasimeno in Umbrien. Die Gäste wohnen in kleinen Appartements mit Bad und Küche . Alle Unterkünfte wurden mit viel Liebe zum Detail und mit Skulpturen und Bildern des Künstlers Wolfgang Sandt eingerichtet.. Das Haus ist umgeben von einem weitläufigen Garten mit Pool, überall finden sich verträumte Winkel mit Skulpturen und lauschige kleine Sitzplätze, von denen der Blick über Olivenhaine, Weinberge, Lavendelfelder und Wiesen schweift.

Infos zu Tango-Urlaub in Corona-Zeiten:

- Maximale Teilnehmerzahl: 5 Paare, im Moment sind nur feste Paare erlaubt.

- Getanzt wird, wenn möglich draußen, ansonsten innen mit Abstandsregeln auf der Tanzfläche. Der Raum bietet ausreichend Platz, damit 5 Paare die Abstandsregeln im Kurs einhalten können

- Ob es Milongas geben wird, wissen wir nicht. In 2020 waren nur Tanzveranstaltungen im Freien ohne Partnerwechsel und mit Mindestabstand auf der Tanzfläche gestattet.

- Wir müssen uns als offizieller Veranstalter und Agriturismo natürlich an die Regeln halten. Wie es letztendlich dann ab Sommer 2021 aussehen wird, hängt auch von den Teilnehmern ab und wie sich die Vorgaben z.B. für Milonga-Veranstalter vor Ort entwickeln.

- Die Unterbringung in unseren Kursen erfolgt nur noch in separaten Appartements mit eigenem Bad und privatem Eingang. In den Wohnungen mit 2 Schlafzimmern werden nur noch Personen untergebracht, die einen „näheren Umgang“ miteinander pflegen, also Paare, Familien, aber auch Tanzpartner

- Wir befolgen natürlich alle Hygiene-Regeln der WHO, des italienischen Gesundheitsministeriums und der regionalen Behörden: Gründliche Reinigung und Desinfektion der Wohnungen, sichere Nutzung des Schwimmbads und die Hygiene-Vorgaben bei der Zubereitung und beim Servieren von Speisen sowie ggf. die Abstandsregeln bei Tisch.

Trotz des Gebotes der physischen Distanzierung wird es bei uns aber keine "soziale" Distanzierung geben:
Unsere Gäste sind uns herzlich willkommen wie eh und je und La Rogaia wird sich seine familiäre Atrmosphäre nicht nehmen lassen!


Verpflegung

Üppiges Frühstücksbuffet und 3- bis 4-gängiges Abendessen (am Tisch serviert) inklusive alles Getränke


Ablauf

In den 15 Stunden Tango-Unterricht lernen Sie nicht einfach vorgefertigte Figuren und Schrittfolgen, sondern die Fähigkeit, die Struktur des Tango und seine verschiedenen Elemente schnell zu erkennen.
So erhalten Sie in kurzer Zeit die Möglichkeit, spielerisch eigene „Figuren“ immer wieder neu zu erfinden. Konsequenz daraus ist ein Konzept für einen „Dialog der Tanzenden“, in dem es (fast) keine „falschen Schritte“ gibt.

Und das bedeutet Tangotanzen ohne Stress und Genießen von Anfang an.


Ort

Castel Rigone liegt in Panoramalage oberhalb des Trasimenischen Sees in Umbrien and der Grenze zur Toskana. Die Villa La Rogaia liegt mitten im Grünen, umgeben von Olivenhainen, Weinbergen, Wäldern und Wiesen. Die nächste Ortschaft ist 4 km entfernt, der Lago Trasimeno 12 km, Perugia 30 km, Assisi 45 km.


06065 Castel Rigone PG, Italien Castel Rigone, Umbrien, 06065, Italien

Anreise

Die Anreise ist nicht inbegriffen.
Wir empfehlen die Anreise ist mit dem Wagen.
Sie können aber auch gerne mit dem Zug anreisen, wir holen Sie vom Bahnhof Passignano sul Trasimeno ab.


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.