Way Changer Reise Südafrika

Johannesburg , Südafrika
Alle Bilder ansehen

Zusammenfassung

Intensive you

Eines steht fest: Diese Reise wird dich verändern! Mit wayers begibst du dich auf ein 10-tägiges Abenteuer durch Südafrika, von dem du als neuer Mensch zurückkehrst. Im Gepäck: Ein Koffer voller Erinnerungen und Erfahrungen, die dir dabei helfen, deinen weiteren Lebensweg bewusster zu gestalten. Dich erwartet eine Way Changer Reise, die dich mehr und mehr bei dir selbst ankommen lässt. Auf der du deinen Horizont erweiterst und Challenges meisterst, die du nie für möglich gehalten hättest. Denn die Magie der südafrikanischen Nationalparks berührt dich mit 100%-iger Sicherheit ganz tief im Herzen!

Das Retreat im Überblick

Die wichtigsten Fakten kurz und knapp:

Art
Coaching, Bewusstsein, Seele, Sinne & Geist, Detox Retreats, Selbstfindung
Datum
Mo, 06.03.2023 - Mi, 15.03.2023
Dauer
10 Tage
Ort
Johannesburg , Südafrika
Unterkunft
Inklusive Übernachtung
Verpflegung
Halbpension
Leistungen

Dein Persönlichkeitscoach aus Deutschland begleitet dich vor Ort auf dem Großteil deiner Reise

Feel like a Ranger: Auf Entdeckungstour zu den Big 5 im Krüger Nationalpark

Once in a lifetime: 10 Tage unvergessliche Way Changer Momente gemeinsam mit den anderen wayers Buddy

Zugang zur wayers Lounge & unser wayers Workbook - unsere Tools voller Übungen & Inspirationen für dein persönliches Wachstum

Zusendung eines unverbindlichen Flugangebots

Übernachtung in ausgeschriebenen Unterkünften

Information und Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung

Unterkunft

Tag 1 und 9: Hostel in Johannesburg (Mehrbettzimmer)

Tag 2 - 5: Lodge in Swaziland (Mehrbettzimmer oder Zelte)

Tag 6 - 9: Camp im Krüger Nationalpark (Unterkunft in Basis Zelten in Zweierbelegung mit Schaummatratze, Kissen und Decke werden gestellt, Schlafsack muss mitgenommen werden)

Verpflegung

Tag 1 und 9: Hostel in Johannesburg (Frühstück und Abendessen)

Tag 2 - 5: Lodge in Swaziland (Frühstück, Mittagessen und Abendessen)

Tag 6 - 9: Camp im Krüger Nationalpark (Frühstück, Mittagessen und Abendessen)

Ablauf

Tag 1: Ankunft Johannesburg

Es geht los. Der Koffer ist gepackt, der Reisepass liegt bereit und Aufregung und Vorfreude pulsieren durch deine Adern. Mit den Reiseunterlagen und dem wayers Workbook in der Hand begibst du dich auf die Reise nach Johannesburg.

Unser Team erwartet dich schon voller Vorfreude, nimmt dich am Flughafen herzlich in Empfang und bringt dich zu deinem Hostel. In der Großstadt wollen wir gar nicht zu viel Zeit verbringen, weshalb es am nächsten Morgen schon weitergeht. Your adventure begins.

Tag 2-5: Swaziland – das unberührte und ursprüngliche Afrika

Gemeinsam mit deinen Travel Buddies und deinem Coach verlässt du Johannesburg Richtung Osten und wirst nach einigen Stunden das zweitkleinste Land auf dem afrikanischen Kontinent erreichen. Im Königreich Swaziland, das seit einigen Jahren auch offiziell Eswatini genannt, ticken die Uhren noch anders. Die freundlichen Swazis sind stolz auf die Vielzahl an Wildreservaten und Naturschauspielen in ihrem Land und legen großen Wert auf ihre Traditionen.

Abseits der Touristenpfade wirst du unglaublich viel von der ursprünglichen Kultur mitnehmen. In einem traditionellen Dorf erlebst du die Gastfreundschaft der Swazis und kannst nach einer intensiven Coaching Session deine freigewordene Energie bei einer traditionellen Tanzzeremonie rauslassen.

Unterstütze ein Community Projekt in einem Dorf und lerne die Einwohner*innen noch besser kennen. Dabei hast du die Gelegenheit, dich mit den Kids und Jugendlichen sportlich zu betätigen oder auch bei Mal- oder Ausbesserungsarbeiten selbst mit anzupacken. Und zwischendurch kannst du auch gerne einfach in den Pool der Lodge hüpfen.

Ein Ausflug führt dich ins Malolotja Nature Reserve, ein fast unberührtes Wildnisgebiet. Hier entdeckst du von Zebras über Antilopen bis hin zu Affen eine faszinierende Tierwelt. Werfe einen Blick auf Sibebe Rock (nach Uluru in Australien der zweitgrößte freistehende Fels der Welt), bevor wahrlich eine Mutprobe zwischen Felsen und Flussufer auf dich wartet. Anders, fremd und atemberaubend schön.

Frage dich: Wie verarbeitest du diesen Strom an Eindrücken? Wie gehst du mit unbekannten Situationen um? Und was kannst du daraus für dich lernen? Denn neue Situationen können im ersten Moment Angst machen, aber hinter der Angst warten Stärke und Freude.

Tag 6-9: Krüger Nationalpark Südafrika – Your Big 5 for Life

Heute sagen wir "Goodbye" zum Königreich Swaziland. Schon kurz nach der Grenzüberschreitung zu Südafrika passiersen wir das Gate zum Krüger Nationalpark, der nicht umsonst einer der berühmtesten und artenreichsten Naturreservate der Welt und einer der wertvollsten Schätze Afrikas ist.
Ab sofort ist unser Fortbewegungsmittel ein Safari-Jeep, mit dem wir auf dem ersten Game-Drive in das Abenteuer Wildlife starten. Im Anschluss beziehen wir dein Zuhause für die nächsten Tage: ein Camp mitten im Nationalpark. In den Zelten bist du der Tierwelt gefühlt noch näher. Also: Wundere dich nicht, wenn du von Affenlauten oder Elefantentröten geweckt wirst.

In den folgenden Tagen hast du zu verschiedenen Tageszeiten die Gelegenheit, dich während Safarifahrten auf Entdeckungstour zu begeben – wie richtige Ranger. Sei auf der Hut und halte deine Augen offen, dann wirst du bestimmt viele der 12.000 hier lebenden Elefanten sehen. Die Natur und Tierwelt hält jeden Tag neue Überraschungen für dich bereit. Denn neben den „Big 5“ (Elefant, Löwe, Nashorn, Leopard und Büffel) leben über 140 andere Säugetierarten sowie über 500 Vogelarten und zahlreiche verschiedene Spezies von Reptilien, Amphibien und Fischen im Krüger Nationalpark.

Jede Tierart hat ihren festen Platz im Park und setzt ihre Stärken gezielt ein. Lass dich inspirieren vom Selbstbewusstsein des Löwen, der Eleganz der Giraffe oder der Empathie des Elefanten. Auch du hast eine Superpower, die du für dich nutzen kannst, um dein Leben aktiv nach deinen Bedürfnissen zu gestalten. Die Tierwelt zeigt dir, dass viele Grenzen nur in deinem Kopf bestehen. Lerne, wie du über dich hinauswachsen kannst und spüre die tiefe Verbundenheit zur Natur. Schnell wirst du merken: Es geht eine unglaubliche Kraft und innere Ruhe von der Erkenntis aus, dass du ein Teil von alledem bist.

Die Erlebnisse des Tages sorgen für viel Gesprächsstoff und Selbsterkenntnisse am Abend in unserem Camp. Mit Blick in die tiefe Glut des knisternden Lagerfeuers kannst du deine Gedanken ordnen und dich mit den anderen Teilnehmer*innen austauschen.

Tag 10: Rückreise Johannesburg

Nach unvergesslichen Tagen in der Wildnis ist es nun wieder Zeit zur „Zivilisation“ zurückkehren. Du verbingst nach dem Transfer vom Krüger Camp nach Johannesburg noch eine Nacht im Hostel, bevor du deine Heimreise antrittst oder weitere Pläne in Südafrika verfolgst.

In den letzten zehn Tagen hast du viel mehr als nur einen Schritt aus deiner Komfortzone heraus gemacht. Mit Antworten auf die wirklich wichtigen Fragen im Gepäck fährst du nach Hause und bist bereit für das, was in der weiten Welt auf dich wartet.

Anreise

Du hast die Möglichkeit ein unverbindliches Flugangebot von unserer Partnerflugagentur zu erhalten. Nach deiner Ankunft wirst du direkt vom Team vor Ort vom Flughafen abgeholt.

Johannesburg Ward 60, Gauteng, 2000, Südafrika, Johannesburg , Gauteng, 2000 Südafrika

Termine

ab 1.990 € / 10 Tage

Anfrage senden

ab 1.990 € / 10 Tage

Du musst noch nichts bezahlen.

Preisgarantie

Dieses Retreat wird auf keiner anderen Plattform billiger angeboten.

Weitere Angebote

Alles zu Coaching ansehen