Weit mehr als eine Yogareise! Abseits vom Tourismus im Nationalpark am Meer!

Massa , Marokko
Alle Bilder ansehen

Zusammenfassung

Ein abenteuerreicher Yogaurlaub im tierreichen Nationalpark in Südmarokko´s. Kleines luxuriöses Yogahotel am Meer. Wandern entlang endloser Strände und einsamer Buchten, vorbei an bizzaren Fischerdörfern. Eine Trekkingtour geht mitten durch die mächtigen Sanddünen von Tifnite "Klein Sahara" einem wunderschönen Dünengebiet südlich von Agadir. Das neu gebaute Privat Hotel vom österreichischen Reiseveranstalter ist sehr luxuriösen, ein kleines feines Paradies mit Meerblick. Direkt an endlosen traumhaften Sandstränden gelegen. Leckeres Essen wird von den Privatköchen frisch zubereitet und ein Kochkurs verleiht Einblicke in die vielfältige Gewürzwelt Marokkos. 270 verschiedene Vogelarten, Antilopen, Gazellen, Vogel Strauss, und vieles mehr sind hier im Nationalpark beheimatet und auf einer Besichtigungstour im Park mit einem einheimischen Führer wird über die Flora und Fauna Marokkos berichtet. Bei einen Tagesauflug in Agadir wird der Souk (Basar) besucht, eine alte Kasbah und der Hafen besichtigt und in der modernen Marina gemeinsam Mittag gegessen. Tee trinken in einer zauberhaften Höhlenwohnung, Trommeln mit den Einheimischen, Mantrasingen und eine Visionswanderung und ein Sandmandala gestalten stehen auch auf dem vielfältigen Programm.
Zusätzlich zur täglichen Yogapraxis, besteht die Möglichkeit an einem Pilates- und Bauch Beine Po Programm teilzunehmen. Naturmeditationen am Strand und am Fluß energetisieren Körper Geist und Seele.
Die österreichischen Inhaber verfügen über aussergewöhliche Landeskenntnisse da Sie seit über 15 Jahren in Marokko leben. Perfekter Service, europäischer höchster Standart und persönliche Betreuung sind garantiert.

Das Retreat im Überblick

Die wichtigsten Fakten kurz und knapp:

Art
Traditionelle chinesische Medizin (TCM), Taijiquan, LandArt, Gesang, Musik, Fahrrad, Fitness, Bouldern, SUP (Stand Up Paddling), Faszientraining, Funktionelles Training, Sauna, Atemtechniken, Entspannung, Wellness, Kundalini Yoga, Wellness Yoga, SUP Yoga, Hormon Yoga, Jivamukti Yoga, Progressive Muskelentspannung, Achtsamkeit, Work Life Balance, Visionssuche, Bewusstsein, Seele, Sinne & Geist, Resilienztraining, Kochen, Ashtanga Yoga, Iyengar Yoga, Pilates, TriYoga, Anusara Yoga, Luna Yoga, Coaching, Natur, Qigong, Kunsttherapie, Kreativurlaub, Detox Retreats, Yoga Retreats, Selbstfindung, Meditation, Surfen, Aktivurlaub, Yoga Pilates, Hatha Yoga, Power Yoga, Body & Mind, Vinyasa Yoga, Trekking, Adventure, Wandern, Stille Retreat
Dauer
8 Tage
Ort
Massa , Marokko
Unterkunft
Inklusive Übernachtung
Verpflegung
Halbpension
Leistungen

1 x Qigong

1 x Qiwalk®

1 x Pilates, Yogamix

luxuriöses privates Yogaretreathotel am Meer

täglich Yoga, Meditation und Atempraxis morgens und abends

tägliche Transformationspraktiken

1 Wanderung in einem Wüstengebiet (Klein Sahara) (3 h)

1 Wanderung an der Küste (2,5 h)

1 Wanderung mit Birdwatching im Nationalpark (2 h)

Tagesausflug nach Agadir mit Reiseleitung, Basarbesuch, Marina,

Visionssuche

Mandala

Mantra chanten

Unterkunft

Yogahotel die Tiger Lounge das private kleine luxuriöse Hotel am Meer im Nationalpark Souss Massa
alle 5 Zimmer mit Meerblick
NEU ab Februar 2023 Glampingzelt im Palmengarten mit Badezimmer
Restaurant (alle Zutaten bio)
Terassen mit Meerblick
Sandstrand vor der Tür - ganzjährig Badewetter!
Yogatempel, Yogaterrasse
Sauna, Massage (fakultativ)
Palmen und Kakteengarten und Brunnen
Ruheoase zum Entspannen
Sonnenliegen, Hängematten und Loungebetten im Garten
Es gibt zwei weitere Unterkünfte mit Meerblick 10 min. von der Tigerlounge entfert - die Zimmervergabe erfolgt nach Buchungsreihenfolge, bitte vor der Buchung anfragen wo wir noch Platz haben!
ACHTUNG für die Termine 24.12. und 31.12 gibt es einen Hochsaisonaufschlag von 220,- EURO

Verpflegung

zum Frühstück gibt es Porridge, Obst, Joghurt, Butter, Amlou, Käse, Brot, Croissants, Msimen, O-Saft, Oliven, Cafe, Tee, Butter, Marmelade, Müsli, Eier ...
das 3gänige Abendessen wird serviert
vegetarisch und vegan ist natürlich möglich
frisch gefangener Fisch (direkt am Strand vor dem Hotel) wird angeboten
jederzeit "the a la menthe" und frisches Bio Obst und selbstgemachte Kekse!

Ablauf

Programmablauf

1. Tag: Agadir
Anreise. Transfer vom Flughafen in die Tiger Lounge mitten im Naturschutzgebiet am Meer. ca. 45min. Einchecken in der Tiger Lounge oder in der Villa mit Meerblick. Freie Zeit für einen Strandspaziergang zum Kennenlernen und Ankommen.
Abendessen in der Tiger Lounge

2. Tag: Wanderung – Souss Massa Nationalpark (ca. 3 Stunden)
Bei Sonnenaufgang kraftspende Yogapraxis. Nach dem Frühstück Wanderung in das Naturschutzgebiet. An einer beeindruckenden Lagune beobachten wir viele unterschiedliche Vogelarten. Die letzte weltweit größte Population von (Waldrappen) Ibis ist hier angesiedelt. Am Ende der Wanderung erreichen wir einen endlosen Sandstrand und es bleibt Zeit zum Baden. Mittagessen in der Tiger Lounge. Am Nachmittag bleibt Zeit für Erholung. Yoga am Abend mit Meditation bringt Ruhe und Entspannung.

3. Tag: Ausflug Agadir
Nach der Yogaeinheit genießen wir das herrliche Frühstück auf der Terrasse mit Meerblick und fahren dann nach Agadir, um den bunten Basar, den Gemüse und Gewürzmarkt, die Teppichläden und die Marina zu besichtigen. Am Hafen gibt es in einem modernen Restaurant Mittagessen – frischer Fisch! Am Nachmittag auf der Fahrt zurück Besichtigung von einer Töpferei. Abendessen nach der Pilateseinheit.

4. Tag: Wanderung – Klein Sahara (ca. 3 Stunden)
Yogaeinheit am Morgen! Nach dem Frühstück steht heute ein traumhafte Wanderung in einer Dünenlandschaft am Programm. Die Anreise zum Wüstengebiet ist eine Jeepsafari durch kurvige Sanddünen, vorbei an Schaf- und Ziegenherden und Nomadenzelten. 3 h Wanderung in ein beeindruckendes unendliches Dünengebiet. Im Nationalpark gibt es Gazellen, Antilopen und Vogelstrauß zu sehen. Spätes gemeinsames Mittagessen. Wer möchte, kann auf einem Dromedar am Strand entlang oder in den Sanddünen reiten (fakultativ).
Yoga zum Sonnenuntergang am Strand

5. Tag: Ausflug nach Marrakech – fakultativ (70 Euro zahlbar vor Ort)
Qigong am Morgen
Tagesausflug nach Marrakech oder freier Tag zum Baden, Surfen, Bodyboard (Boards sind vorhanden) oder für Entspannung. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

6. Tag: Trekking – Strand und Buchten – Fischerdorf (ca. 3 Stunden)
Der Tag beginnt mit einer kraftvollen Yogaeinheit. Nach dem Frühstück wandern wir heute 3 Stunden die wunderschöne Küste entlang von Bucht zu Bucht. Oberhalb der Klippen führt der Weg weiter in ein kleines Fischerdorf. Einsame Buchten aus Muschelsand und abwechslungsreiche felsige Küstenabschnitte erwarten Dich. Nach dem Mittagessen bleibt Zeit für Ruhe und Entspannung.
Yoga zum Sonnenuntergang

7. Tag: Strand, Sonne, Meer (Visionssuche)
Nach dem Yoga & Frühstück Wanderung zum Strand. Lass Dich überraschen was bei Deiner individuellen Visionssuche zum Vorschein kommt! Danach wird ein Mandala am Strand gestaltet. Mittagessen im Hotel danach freie Zeit zum Baden, Bodyboard oder Surfen in den Wellen des Atlantiks. Ein Qiwalk® am Abend reinigt die Energiekanäle

8. Tag:
Nach dem gemeinsamen Frühstück
Zeit für Strand, Sonne und Erholung
Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen.


REISEKOSTEN p. P. Halbpension 1.290,- in der Tigerlounge! (EZ- Zuschlag 250,- €)
Glampingzelt in der Tigerlounge mit externem Bad und Wc 990,- Euro (Einführungspreis Februar 2023)
Reisekosten im Nachbardorf Privatvilla mit Meerblick: p.P. DZ/HP € 1.250,-, p.P. (EZ- Zuschlag 250,- €) inclusive Transfer zum Essen und zu allen Programmpunkten. - 5 DZ verfügbar

Reiseberichte unserer Kunden
Eine Woche in «der Wüste» - kann das Energie, Entspannung und good Vibes generieren?

Ja, in der Tat, – das geht ... bei Marion Bachinger/ Yogitrip in Douira.

Ich kam an, gestresst, verspannt und habe kurz überlegt, ob diese Reise wirklich das «Richtige war.

Aber nach dem herzlichen Empfang, liebevolle Umgebung und Begleitung durch Yoga, Qigong, Wanderungen, Begegnungen (sowohl menschlichen, kulturellen als auch kulinarischen) wurde es aus dieser Woche einen «Shut Down mit kompletten Reset». Energie und Freude haben wieder entfacht!

Tiger Lounge strahlt eine bescheidene und würdevolle Schönheit aus. Die Zimmer bieten einen simplistischen, aber überaus stilvollen Komfort. Der Garten lädt zum Verweilen ein, wo man gerne einen Café Epice genießt. Außerdem habe ich es sehr geschätzt, dass man großen Wert auf die einheimische Küche gelegt hat - auch mit vielen vegetarischen Optionen.

Vielen Dank Marion und Co.! Ihr habt mit euren Energie in dieser karge Gegen eine kleine Oase kreiert!

Johanna Gähler-Berg Oktober 2022

Hallo liebe Marion, ich will Dir noch mal danke für all deine wunderbaren Ideen, dein Sein, deinen kraftspenden Humor, Inspirationen, Energien und Dein Yoga sagen. Das kleine Zitronenölfläschchen (das Lavendelöl für meinen Zeh nutze ich auch weiterhin voller Dankbarkeit) nicht zu vergessen. Da macht sich Qualität und Preis bezahlt! All das ist jetzt am Nachwirken. Mit liebevollen Erinnerungen bis zum nächsten Mal wünsche ich dir und Hannes eine gute Zeit.

Ulrike Aug. 2020

Liebe Marion, vielen Dank für die wunderbare intensive Zeit. ein paar Tage mit Dir sind wie ein Monat wo anders! Du hast eine wunderbare Energie, greifst jede Stimmung auf und findest immer die passenden Worte. Ich habe Dich sehr in mein Herz geschlossen und bin von ganzem Herzen dankbar, das ich hier bei Dir auf der Alm war. Liebe Grüße an Goody und Hannes ihr seid ein Dreamteam :-)

Kathrin Peterson August 2020

Liebe Marion, ja es war traumhaft schön. Die Wanderungen unsere Hüttentouren, die powervollen Yoga Einheiten mit und ohne Kuh tolle Gespräche mit Tiefgang aber auch mit vielen Lachtränen geben wieder Power für die nächsten Monate

Du machst das soo toll

Danke Danke Danke Evi Zaitschek August 2020

Ich habe die Yoga Rundeise und das Yoga Küstentrecking nacheinander mitgemacht und bin sehr froh, denn es war eine echte Bereicherung. Super Organisation und timing. Jeeps die die Gruppe von Ort zu Ort und Restaurants zu Hotels bis hin zum Highlight für mich - in die Chegaga Wüste - brachten. Buntgemischte Gruppe von Frauen , die von Marion der weltbesten Yogalehrerin, sehr sympatisch und natürlich charmant mit viel Humor und Sinn für die Energien bei Laune gehalten wurde. Auch Hannes , ihr Mann und Hündin Miu waren maßgeblich an einer immer positiven , brüllend komischen und witzigen Stimmung beteiligt.

Unbeschreiblich tolle Yoga und Meditationspraxis mal morgens oder abends im Hotel -- unvergesslich Yoga abends in der Wüste kurz vor sonnenuntergang, gekrönt von der Wanderung über den Grat der höchsten Sanddüne ,um dort die Sonnenmeditation zu praktizieren - Atemberaubende Perspektiven beim Blick über die Saharadünenlandschaft bis zum Horizont..Der Abstieg dann in der herrannahenden Nacht, da wir uns kaum von dem Anblick trennen konnten , gipfelte dann im Bivouc Zeltlager angekommen, mit einem Meer von Kerzen und dem bald servierten Essen durch die Normaden. die Nacht war kalt und sternenklar, so haben einige von uns sogar die Betten vor die Zelte stellen lassen um direkt unter freiem Himmel zu schlafen .. zum Sonnenaufgang am nächsten Morgen standen wieder alle auf der Matte um danach noch ein weitere Yogastunde in den Sanddünen zu genießen und Meditation und das immer wieder überraschende Yoga mit Pranayama zu praktizieren..danach noch lange Zeit für eigene Inspirationspraxis in den Dünen.. Frühstück in der wüste ist auch was ganz tolles... dann gings aber leider schon wieder zurück über die lange Sandpistenstrecke bis Mhamid. Sehr coole Fahrt - mit unserem immer treuem und sehr versierten Fahrer Jamel ,der die Jeepfahrt vorbei an nur wenigen Dromedaren und einer Nomadenfamilie mit Eseln zu einem echten Erlebnis werden lies..und weiter gings über Mhamid ... Zagora ... Marrakesh bis nach Douira ,wo wir dann in dem wunderschönen Hotelanlage, Tiger Lounge, am Rande eines ganz einfachen Marrokanischen Dorfes an der Atlantikküste unser Ziel erreicht hatten... hier waren für mich besonders die atmospherisch eingerichteten räume , das leckere frisch gekochte Essen, der nette Service und der wunderbare Yogaraum eine Erfüllung. Aber nicht zu vergessen die Wanderung an diesem letzten Abend zum wilden Strand runter mit dem Ziel dort Yoga und Meditation zu praktizieren... Marion schöpft wirklich aus so einem riesen Repertoire an Erfahrungen aus verschiedenen Yogastylen und hat eine Gabe damit so viel Abwechselung und Enerie in die Stunden zu bringen. Für mich auch ein Highlight waren die Mantra Rezitationen und Klangreisen am Ende der Stunden.
Ich könnte jetzt noch ewig weiter schwärmen aber komme zum Ende und gebe diese beiden Reisen als meine absolute Empfehlung weiter. Als Basis empfehle ich Offenheit und Sinn fürs Neue , andersartige , nicht unbedingt nur luxusgeprägte und Lust auf gutes Yoga .

ums in den Worten von Nina hagen zu sagen "Om namah shivaya" :-)

Ullrike Boelling Küstentrekking und Rundreise Herbst 19

"Öffnung des Herzens und Entspannung in Marokko "

Lisa Steringer from Germany Küstentrekking 2019

Jeden Tag hat uns Marion auf eine Reise in ihr Marokko und zu uns selbst mitgenommen. Wer bereit war sich zu öffnen, hat unglaublich viel (zurück) bekommen. Von ihrer langjährigen Erfahrung als Yogalehrerin und ihr Wissen über Marokko haben wir alle profitiert. Marion und ihr gesamtes Team haben uns offen empfangen und sich liebevoll um uns gekümmert. Wir sind als Gruppe super zusammengewachsen, nicht zuletzt durch Marions lebensbejahende Art, die uns jeden Tag zum Lachen brachte. Jeder hatte aber auch die Zeit und den Raum sich zu entfalten. Definitiv eher im high-end Bereich der Yogareisen, aber man musste sich um nichts kümmern und durfte einfach nur genießen. Insgesamt eine wunderschöne Erfahrung mit tollen Frauen und eine Bereicherung für meine persönliche Yoga- und Meditationspraxis.

"Unglaublich tolle Woche"

Anna Stelzl from Austria Wüstenwandern okt. 2019

Obwohl ich alleine verreiste, hatte ich nie das Gefühl "alleine" zu sein. Marion, die Yogi und Reiseleiterin, hat eine unglaublich warme, herzliche Art, die mir bereits bei meiner Ankunft ein gutes Gefühl gab. Die Reise führte uns an verschiedene Orte, mit immer wieder neuen "1001 Nacht"- Momenten die Hotels betreffend, die inmitten wunderschöner Oasen lagen. Diese Reise ist der perfekte Mix aus Trekking und Yoga mit unglaublich vielen neuen Eindrücken und täglichen Meditationen und Yogapraxis, um wieder Kraft zu tanken und zu sich selbst zu finden - besonders die Stille in der Wüste hat dazu beigetragen. ;) Ich bin so froh diese Reise gebucht zu haben und würde es sofort wieder tun!

Anreise

Der Ankunftsflughafen ist Agadir
Der Flug ist nicht includiert.
Der Transfer bei der Ankunft ist includiert. (Dauer ca. 40 min.)
Der Transfer bei der Abreise ist nicht includiert, wird aber organisiert. (35 Euro pro Person)
Wenn Sie in Marrakech landen können wir gerne einen Transfer auf Anfrage organisieren. (ca. 3,2 h einen Großteil auf der nicht stark befahrenen Autobahn durch das Atlasgebirge) Es reisen viele unserer Gäste über Marrakech an, weßhalb der Transfer gemeinsam gebucht werden kann.
Gerne helfen wir bei der Flugsuche
Falls Hotelverlängerungsnächte gewünscht sind können wir auch weiterhelfen, es gibt ganz in der Nähe schöne günstige Unterkünfte mit Pool oder mit Meerblick.

87452 Masa, Marokko, Massa , , 87452 Marokko

Termine

ab 1.290 € / 8 Tage

Anfrage senden

ab 1.290 € / 8 Tage

Du musst noch nichts bezahlen.

Preisgarantie

Dieses Retreat wird auf keiner anderen Plattform billiger angeboten.