Yoga meets Desert Trip! (LUXUS Trip)

, Marokko

Zusammenfassung

Yoga meets Desert Trip! (Luxus Trip)

Daniela Holzer (Nella Yoga) & Morocco Shiny Days bieten einen Yoga Urlaub in der Sahara Wüste an.
Wir laden Dich zu einem spannenden Abenteuer im wunderschönen Marokko/ Erg Chegaga ein.

Dieses Retreat ist eine Mischung aus Wüstentour, Yoga, ein bisschen Meditation, viel Natur, Camel-Trekking, Camping
und viel Spaß. Du kommst glücklich und erfüllt nach Hause!

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Yin Yoga, Yoga Retreats, Meditation Retreat, Vinyasa Yoga
  • Datum:
    So, 14.02.2021 - So, 21.02.2021
  • Dauer:
    8 Tage
  • Ort:
    • Marokko
  • Unterkunft:
    • Inklusive Übernachtung
  • Verpflegung:
    • Halbpension
  • Leistungen:
    • Cooking experience
    • Privater Reiseleiter & Chauffeur
    • Frühstück Abendessen
    • Vinyasa, Restorative, Meditation

Ablauf

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung, da unsere Yoga Trips auf 8 - 10 Personen begrenzt sind.

TAG 1: MARRAKESCH

Du wirst am Flughafen Marrakesch abgeholt, zum Riad gebracht und hier kannst du erste Kontakte mit der Stadt Marrakesch aufnehmen. Ab 15:00 Uhr kannst du an einem Cooking experience teilnehmen, lerne die einfach und dennoch gesunde Küche Marokkos kennen.
Abendessen + Übernachtung in einem wunderschönen Riad in der Medina!

TAG 2: MARRAKECH - TELOUAT - AIT BEN HADDOU. (4 Stunden Fahrt).)
8:00 - 9:00Uhr Vinyasa Flow Yoga!
Nach dem Frühstück starten wir die private Wüstentour von Marrakesch aus im Geländewagen mit Fahrer-Guide zum UNESCO-Weltkulturerbe Ait Ben Haddou. Wir fahren durch das Hohe Atlasgebirge mit dem höchsten Hauptstraßenpass Marokkos (2260 m) und genießen die atemberaubende Natur und üppige Täler der traditionellen Berberdörfer. Wir nehme die Route nach Telouet (zum Kasbah Glaoui) und folgen dann dem Verlauf des wunderschönen Ounila-Tals, um das UNESCO-Weltkulturerbe Ait Ben Haddou zu erreichen. Dort verbringen wir die erste Nacht in der Nähe der Kasbah. Yin Yoga Session, Abendessen und Übernachtung in einem Kasbah Hotel!

Tag 3: Ait Ben Haddou - Ouarzazate - Agdz
8:00- 9:00 Uhr Vinyasa Flow Yoga!
Nach dem Frühstück fahren wir nach Ouarzazate, besuchen dort eine Kasbha und überqueren dann die Schluchten und erreichen 1700 Meter Höhe, von wo aus sich das Panorama des legendären Draa-Tals entfaltet. In Agdz ankommen, lohnt es sich, das Dorf der Schwarzen und den Ksar von Tamnougalt zu besuchen.
Wir kommen am frühen Abend im Hotel in Agdz an. Jetzt ist es Zeit für Yin Yoga, danach Abendessen und Übernachtung in einem Kasbah / Hotel.

4. Tag: Zagora - Tamegroute - Mhamid - Erg Chigaga
8:00 - 9:00 Uhr Vinyasa Flow Yoga!
Nach dem Frühstück bringt dich ein staubiges Gelände zu den lokalen prähistorischen Felszeichnungen in Foum Chenna, bevor wir den Weg nach Zagora fortsetzen, um das nahe gelegene Dorf Amezrou und sein jüdisches Erbe, die alte Lehmziegelsynagoge und das Silberschmuckhandwerk zu entdecken. Die Öfen von Tamegroute gossen die smaragdgrüne Glasur, die auf Moscheefliesen, -geschirr und -töpfen in ganz Marokko so leicht zu erkennen ist. In der nahe gelegenen Nassiria-Bibliothek befinden sich unter anderem ein 10-jähriger goldener Koran sowie verschiedene Verträge über Astronomie, Medizin und arabische Poesie. Bevor wir den Asphalt hinter sich lassen und wir uns der Sahara stellen, empfehlen wir , einen traditionellen Ksour zu besuchen und in Mhamid zu Mittag zu essen. Von Mhamid aus erreichen wir über verschiedene Wüstentypen die Dünen von Erg Chigaga. Wir können uns nun dem ersten Wüsten-Yoga-Flow anschließen! Das Abendessen und die Unterbringung erfolgen in einem privaten Boutique-Zelt.

Tag 5: Erg Chigaga
Sonnenaufgang-Cameltrekking, Vinyasa Flow Yoga und Frühstück erwarten dich. Der Fahrer wird uns zu einigen der lokalen Nomaden bringen, um deren Lebensstil kennenzulernen und mit ihnen in Kontakt zu treten, während wir gemeinsam eine Tasse Tee trinken. Wir besuchen außerdem die heilige Oase Oum Laalag und machen anschließend ein Picknick. Zrück im Camp, Yin Yoga Session und werden gemeinsam den herrlichen Sonnenuntergang beobachten. Das Abendessen und die Unterbringung sind wie am Vorabend

TAG 6: ERG-CHIGAGA FOUM ZGUID- TAZENAKHT-TAROUDANT

Wir stehen früh am Morgen auf, um den Sonnenaufgang zu bewundern und durch die Dünen zu spazieren. Nach dem Frühstück geht die Fahrt Richtung Hamada ( Felswüste), wo wir den trockenen See Iriki überqueren. Hier kannst du Tee mit den Nomaden trinken, danach machen wir uns auf den Weg nach Foum Zuguid und dort werden wir eine Mittagspause machen. Wir nehmen die Route nach Westen auf, zum Dorf Tazenakht welches für die riesen Auswahl an Berber Teppichen berühmt ist. Am späten Nachmittag erreichen wir Taroudant, wo wir vor dem Abendessen eine Yin Yoga Session genießen werden. Übernachtung im Hotel!

TAG 7: TAROUDANT-ADAGIR-MARRAKESCH

8:00-9:00 Uhr Vinyasa Flow Yoga
Nach dem Frühstück geht die Tour durch die Stadtmauern und stöbern in den Soutes nach dem besten Arganöl oder Honig in Marokko. Wir fahren Richtung Marrakesch, machen einen Zwischenstopp in der Bachstadt Adagir. Danach geht es auf der Autobahn weiter, erreichen Marrakesch am späten Nachmittag und dort werden wir die letzte Nacht in einem Riad in der Medina inklusive Abendessen verbringen.

Tag 8: Marrakesch

Falls es heute Die Zeit noch zulässt versuche nach dem Frühstück, die Dinge nachzuholen, die du vielleicht früher in Marrakesch verpasst hast.
Der Fahrer wird dich zwei Stunden vor Abflugzeit zum Flughafen bringen. Ende der Tour!

Bei schriftlicher Zusage:

Wir bitten um eine Anzahlung in Höhe von EURO: 490,00 pro Person, die Restzahlung erfolgt bei Antritt der Reise in Marrakesch.

Stonierungsbedingung:

Die Anzahlung in Höhe von EURO: 490,00 pro Person, wird bei Stonierung einbehalten.

Bitte unbedingt eine Reise-Rücktritt/Reise-Abbruch/Reise-Krankenversicherung abschließen.

Doppelzimmer EURO 1490,00
Einzelzimmer EURO 1590,00
10% davon kommen Kinder aus Afrika, Indien und Südamerika zugute!

Inklusive:

24h Reiseunterstützung, englischsprachiger Chauffeur und moderner mit Klimaanlage ausgestatteter 4×4 Toyota
Organisation und Reiseleiter
7 Nächte
Cameltrekking,
Yin Yoga, Vinyasa, Ayurveda Massagen und Meditation
Halbpension
Flughafen Tranfer vom und zum Flughagen, Erfrischungsgetränke im Fahrzeug entlang der gesamten Route. Transportversicherung, Benzin- und Autobahngebühren, Mehrwertsteuer und Kurtaxe
Nicht enthalten:

Flüge (gerne unterstützen wir Dich bei der Suche nach einem passenden Flug)
Getränke und Trinkgeld

Unsere Preise beinhalten alles ohne versteckte Gebühren. Wir ziehen es vor, alle Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten und Denkmäler einzubeziehen, damit du nicht verhandeln oder sicherstellen musst, dass du denselben Preis wie ein Einheimischer bezahlst. Wir bieten auch jederzeit erfrischende Getränke im Fahrzeug an, damit du dir weniger Sorgen machen musst. Wir bevorzugen es das Mittagessen nicht mit einzuplanen - einige Leute mögen ein konstantes Mittagessen und andere nur einen Snack.


Ort

Erlebe Yoga wie nie zuvor! Marokko ist mit atemberaubenden Landschaften, lebhaften Souks und labyrinthischen Medinas ein Land der Kontraste und endlosen Möglichkeiten. Wie bei den Kasbahs von damals und heute warten viele der kulturellen und architektonischen Juwelen des Landes darauf, entdeckt zu werden und offenbaren sich nur denen, die sie suchen. Wage dich abseits der ausgetretenen Pfade und wirf einen Blick auf die wahre Vielfalt dieses Landes und seiner Menschen. Ein Abenteuer, das den neugierigsten Reisenden garantiert befriedigt. Yoga Trips in Marokko beinhalten immer einige atemberaubende Strände und die weite Sahara Wüste, alle mit viel Sonne und Sand. Hier kannst du Yoga auch mit Surfstunden und Wüstentouren kombinieren . Einige Pakete bieten sogar Angeln und Strand- / Wüstentrekking an. Also misch sie alle in den perfekten Urlaub und buch noch heute deinen Yoga Trip nach Marokko, 10% kommen Kinder aus Afrika, Indien und Südamerika zugute!


Marrakesch, Pachalik de Marrakech, Marokko Marrakesch, , 1000, Marokko

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.