YOGARETREAT IN DER SAHARA - DIE WÜSTE REINIGT DIE SEELE

Zagora, Marokko
Alle Bilder ansehen

Zusammenfassung

Veranstalter und Reiseagentur aus Österreich auf höchstem Niveau! Die österreichischen Firmengründer leben seit 15 Jahren in Marokko und betreiben ein luxuriöses Yogahotel am Meer! Sie sind spezialisiert auf Wüstenrundreisen und Wanderreisen in ganz Marokko. Es ist eine wahre Traumreise mitten in die mächtigen Sanddünen der Sahara. Liebevoll umsorgt von einem herzlichen Nomadenteam wandern oder reiten durch die Wüste. Überwältigende Stille und Weite, zauberhafte Sternenhimmel, und unbeschreiblich schöne Sonnenauf- und Untergänge erwarten Sie. Die Wüste verändert! Der Spezialist für Yogawüstenreisen Yogitrip bietet seit mehr als 15 Jahren Wüstenstilleretreats, Yogaretreats und Trekkingreisen in die Sahara und ganz Marokko an. Das Dünengebiet Erg Chegaga ist ein Geheimtipp und nicht vom Massentourismus überrollt. Um das Dünengebiet zu erreichen benötigt man Offroad Fahrzeuge und die traumhafte Fahrt mitten durch den Sand dauert 2 h. Alle namhaften Reiseagenturen bieten Wüstenreisen nach Merzouga an, wo eine Asphaltstrasse bis zu den Dünen führt und unzählige Hotels vorort gebaut wurden. Firmeneigene topservicierte Fahrzeuge, Jeepfahren ist Chefsache!

Das Retreat im Überblick

Die wichtigsten Fakten kurz und knapp:

Art
Adventure, Trekking, Progressive Muskelentspannung, Work Life Balance, Qigong, Yin Yoga, Power Yoga, Iyengar Yoga, Stille Retreat, Anusara Yoga, Body & Mind, Atemtechniken, Entspannung, Hatha Yoga, Coaching, Meditation, Wellness, Achtsamkeit, Natur, Wandern, Aktivurlaub, Detox Retreats, Yoga Retreats, Vinyasa Yoga
Datum
Do, 23.11.2023 - Do, 30.11.2023
Dauer
8 Tage
Ort
Zagora, Marokko
Unterkunft
Inklusive Übernachtung
Verpflegung
Halbpension
Leistungen

Jeepsafari, Wandern und Kameltrekking, Sightseeing,Yogaunterricht an Kraftorten, Pranayama, Mantrasingen, Visionssuche,

4 Nächte 1001 Nacht Hotels HP, im Doppelzimmer

3 Nächte Wüstencamps, bei Doppelbelegung

Reiseleitung, Wanderführerin

Nomadenteam

Qigong

Sahara Coaching die Reise zu Dir!

Brotbacken im Sand, Trommeln, Lagerfeuer

Wüstenmeditation, Gehmeditation, Sonnenmeditation....

Yogaunterricht an Kraftorten, Pranayama, Mantrasingen,

Sightseeing,

Naturcoaching mit heilsamen Ritualen

Unterkunft

1 Nachte in Taroudant in einem wunderschönen Hotel im 1001 Nacht Stil, Pool märchenhafter Garten und Top Restaurant!
1 Nacht in Zagora in einem traumhaften afrikanischen Luxushotel mit Pool und großem Garten.
1 Nacht in Agdz in einem orientalischem Riad mit beheiztem Pool und französicher Küche.
3 Nächte in der Wüste
1 Nacht am Meer im Yogahotel Tiger Lounge oder in der Villa mit Meerblick oder in einem kleinen schönen Hotel
Die Reise dauert eine Woche (24.11.-1.12.) wir bieten Verlängerungstage weil der Flugplan derzeit noch nicht im vollen Umfang angeboten wird.

Verpflegung

inclusive Halbpension - es wird am Abend ein 3 gängiges Menü serviert!
Unser Nomadenteam kocht traditionelle herrlich gewürzte Gerichte für uns.
The a la menthe und frisches Obst ist immer includiert.

Ablauf

Traumreise in die Sahara. Du suchst nach einer ganz besonderen Reise. Die Wüste reinigt die Seele und Du wirst verändert aus ihr zurückkehren sagt man. Bei dem österreichischen Reiseveranstalter sind die Inhaber immer mit auf Reisen, Sie leben vorort seit über 15 Jahren und verfügen über außergewöhnliche Landeskenntnis und Kontakte. 4 Nächte in traumhaft schönen Hotels mit exotischen Gärten teilweise mit Pools, bei der Anreise und Abreise zur Wüste! 4 Tage wandern (auf Anfrage reiten auf einem Kamel, fakultativ) begleitet von einem Nomadenteam. Mitten in den Dünen beziehen wir ein Bivouac Camp und es wird gekocht und am Lagerfeuer unterm Sternenhimmel philosophiert. Eine Reise zu Dir selbst! In die Stille und unendliche Weite der Sahara einzutauchen ist ein überwältigendes Erlebnis. Du kannst vollständig abschalten und mußt Dich um nichts kümmern!

Programmablauf 1.Tag: Taroudannt
Die Reise beginnt in Taroudannt (klein Marrakech), 40 Min. entfernt vom Flughafen Agadir. Ein sehr authentischer Ort, umgeben von Zitruspflanzen und Bananenplantagen. Fernab vom Massentourismus können wir Land und Leute kennenlernen. Nach der Ankunft kleiner Spaziergang durch die Altstadt und den Basar. Wir wohnen in einem sehr schönen orientalischen Hotel mit Pool. Ankommen, kennenlernen, gemeinsames Abendessen im Hotel.

2.Tag: Taroudannt-Zagora (3,5 h)
Fahrt über den mit Arganbäumen bewachsenen Anti Atlas, Caféstop in dem kleinen Bergdorf Talouine. Hier wird Safran produziert und verkauft. Weiter über die Berge nach Tazenakht, einem kleinen offroad-Treffpunkt. Hier ist das Zentrum der Herstellung von traditionellen Berberteppichen (sehr bunte mit Naturfarben gefärbte Schafwollteppiche), und weiter durch die Berge nach Agdez wo wir Mittagessen. Dann dem Draa Tal entlang nach Zagora wo wir in einem afrikanischen Lodge Hotel mitten in den Palmgärten von Amezrou wohnen.

3.Tag: Zagora-Sanddünen von Chegaga (2,5 h)
Eine kurze Strecke auf Asphalt nach Mhamid und dann mit unseren Jeeps hinein ins Abenteuer, erst über Schotterpisten durch die Steinwüste, wir beobachten zahlreiche Fatamorganas und tauchen dann ein in die Sanddünen der Sahara, wo wir unsere Führer treffen, die ein herrliches Mittagessen in einer Oase für uns zubereitet haben. Danach wandern wir in die Wüste hinein. Abends kommen wir im Bivouac Camp an wo wir übernachten. Am gemeinsamen Lagerfeuer wird musiziert und mit den Nomaden philosophiert.

4.Tag: Sahara
Nach dem Yoga und einem herrlichen Frühstück wandern wir begleitet von unseren Führern, in die Wüste hinein. Mittag wird für uns ein traditionelles Gericht der Saharanomaden gekocht. Die Nacht verbringen wir wieder im Zeltlager in der Wüste. Beim Trommeln am gemeinsamen Lagerfeuer mit den Einheimischen genießen wir den unglaublich schönen Sternenhimmel und die heilsame Stille der Wüste.

5. Tag: Sahara
Nach dem Frühstück wandern wir heute auf die höchste Düne und wir werden mit einem atemberaubenden Blick über die unendliche Dünenlandschaft beschenkt. Man sagt die Wüste reinigt die Seele und sie ist tatsächlich ein ganz berührender Ort. Wir lernen von den Nomaden wie man Brot im Sand bäckt. Am Abend übernachten wir in einem Bivouac Zeltlager (hier sind Duschen und Toiletten vorhanden). Unsere Führer lehren uns am Lagerfeuer auf Wunsch die traditionellen Trommelrythmen.

6. Tag: Sahara-Agdez
Nach der Yogapraxis und dem Frühstück geht es wieder los mit unseren Jeeps hinaus aus der Wüste. Wir fahren über Sanddünen und Schotter-Pisten hinaus aus der Sahara. Übernachtung im idylischen Riad mit Pool in der Palmenoase Agdez.

7. Tag: Agdez-Douira- Tiger Lounge
Heute fahren wir zurück nach Taroudannt, und weiter Richtung Küste. In dem privaten luxuriösen Hotel der Tiger Lounge sind 5 Doppelzimmer verfügbar. Weitere Zimmer werden in einer Villa in der Nähe vergeben und in einem Hotel in der Nähe. Die Zimmer werden in der Buchungsreihenfolge vergeben. Hier können wir am Nachmittag am Strand spazieren und ein Bad nehmen. Der letzte Sonnenuntergang am Meer!
8.Tag:
Gemeinsames Frühstück im Hotel. Heimreise.

Das sagen unsere Kunden:
Ein ganz herzliches Dankeschön an Marion für dieses unglaublich eindrucksvolle Erlebnis!

Nachdem ich bereits 2017 mit ihr die Yoga-Wüstenrundreise erleben konnte, habe ich mich diesmal für Yoga und Küstentrecking entschieden... und es war wunderbar! die bizarre und wildromantische Atlantikküste Marokkos ist wirklich eine Reise wert! der Mix aus Wüsten-und Küstenlandschaft ist einzigartig. Inmitten des Naturschutzgebietes haben Marion und Hannes mit der Tiger Lounge ein kleines Refugium geschaffen, eine Oase de Erholung! Ein ganz besonderer Ort tiefer Begegnung. Die Atmosphäre innerhalb unserer Gruppe war sehr inspirierend, die Gespräche berührend, wir haben auch viel gelacht und Spaß gehabt. Marions Yoga-Unterricht kann ich wirklich jedem empfehlen, Fortgeschrittenen sowie Anfängern gleichermaßen. Sie ist eine großartige Lehrerin und versteht es bestens, jeden dort abzuholen, wo er ist.

Wer Marokko authentisch erleben möchte, der sollte es sich nicht entgehen lassen, an der Seite von zwei Insidern wie Marion und Hannes es sind, dieses sehenswerte Land und seine freundlichen Menschen kennenzulernen. Unbedingt ausprobieren!!

Bis ganz bald...

Namaste, Ruth

"fun and creativity in yoga flow"

Marion's yoga practice is creative and playful: if you think you know all about yoga and practice your asanas as a bored pre-programmed robot, then come out of your confort zone and do yoga with Marion. It's a mixture of yoga, eighties aerobic, acrobatics, and meditation that connects you with life fire. Make a mandala on the beach. Breathing exercices in a desert. Meditate while looking the sun sink below the ocean. And laugh your head off with the whole group the rest of the time.

Not too keen on group travels in cities, makes me feel like a sheep. But then, not a bad experience either in such a fun group.

Review by Anne Waelbroeck from Belgium

October 2, 2019

wir wurden herzlich empfangen. Marion hat sich auf die Gruppe sehr gut eingestellt und war auf flexibel. Die Yogaei heiten waren kraftvoll, authentisch und mit einem entspannten, ruhigen Abschluss. Die Mantras waren sehr schön und inspirierend. Marion hat ein gutes Gespür für die Gruppe und wir wurden die ganze Woche familiär betreut. Wir hatten jedemenge Spaß, aber auch Zeit um die Einsamkeit zu genießen. Für ein unvergessliche Wüstenerlebnis wurde gesorgt!

Liebe Marion,

auf diesem Wege nochmals ein herzliches Dankschön für die wundervolle Zeit die du mir geschenkt hast. Das Yoga-/Küstentrekking ist ein gelungenes Paket mit viel Abwechslung, Einblicken und Eindrücken abseits der üblichen Touristenpfade. Deine Yogastunden sind trotz Gruppe individuell: fordernd, aber nicht überfordernd. Die Tage sind gefüllt mit Sein, Leichtigkeit und auch jeder Menge Spaß und Lachen. Und nicht zu vergessen – das super leckere Essen.

Es war meine erste Marokko-Reise und ich kann dieses Land mit diesen herzlichen, offenen Menschen wirklich nur empfehlen.

Sonnige Herzensgrüße

Elisabeth (aus Bayern) Februar 2018

Liebe Marion,
Vielen Dank für die wunderschöne Ferienwoche in Marokko.
Die Wanderungen in dieser traumhaften Natur, das feine Essen und die lustigen Stunden.
Freue mich schon auf das nächste Mal. Bin voller Energie nach Hause gekommen.
Liebe Grüsse Brigitte aus der Schweiz März 2018

Liebe Marion! Lieber Tiger!

Bei der Ankunft hatte es – 9 Grad. Umstellung gut geglückt. Noch ein bisschen müde, aber erfüllt von all den außergewöhnlichen Eindrücken. Angefangen von den mich so begeisternden Hotels mit dem typischen orientalischen Flair, über die faszinierenden Landschaften, geschmackvollem Essen, und die Yogastunden. Ich habe mich rundum wohl und sehr gut betreut gefühlt – dafür vor allem Dir, liebe Marion, vielen Dank. Es war alles sehr stimmig.

Vielen herzlichen Dank auch für die Unterstützung bei der Organisation meiner An- und Abreise.

Seid herzlich umarmt! Bis auf bald - vielleicht!?

Ganz liebe Grüße!

Elisabeth aus Wien Februar 2018

Vor zwei Wochen sind wir nach Marocco aufgebrochen - ahnungslos. Diese 9 Tage waren für mich etwas vom Eindrücklichsten, was ich je erlebt habe. Die Wüste, ihre Energie, ihre Bewohner, das Unendliche, Berge wie zu Hause, jedoch anders, der wundervolle Sternenhimmel usw. - ich bin ganz tief berührt. Und dazu hast du ganz viel beigetragen. Merci viel, viel Mal für alles, liebe Marion. Ich habe dich in mein Herz geschlossen, du bist eine supertolle, sauglatte und tiefgründige Person!!!! Solche Menschen sind eine Bereicherung für unseren Planeten. Hey und weisst du was? Die Mantras und auch Allegria sind nun meine ständigen Begleiter - ich habe mich sogar für eine Singstunde entschieden....

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, brecht ihr morgen schon wieder in die Wüste auf. Wie gerne wäre ich nochmals dort - war zwar das erste jedoch nicht das letzte Mal.

Von Herzen alles Liebe und nochmals ganz herzlichen DANK für die unvergessliche Zeit - auch an Hannes

Nadia aus der Schweiz März 2018

Meine Lieben

YogiTrip und TigerTrip – ihr zwei seid der absolute HAMMER!!!

Ich bin unendlich dankbar für die wunderschönen tage/stunden die ich mit euch verbringen durfte.

So viel herzblut und leidenschaft für eure arbeit ist beneidenswert.....da können wir schweizer von euch etwas lernen.

Vielen vielen dank für die unvergessliche zeit (in der wüste von Marokko) – ihr seid ein super team!!

Wir sehen uns wieder!!!!!

Einen winterlichen lieben gruss aus der schweiz und eine liebe umarmung an ein suuuper team –

brigitte jaun März 2018

Anreise

Der Flug ist nicht includiert.
Der Transfer bei der Anreise ist dabei. Unser Fahrer holt Dich mit einem Schild auf dem Dein Name steht persönlich am Flughafen ab.
Der Transfer bei der Abreise ist nicht includiert, (35 Euro) wird aber von uns organisiert.

47900 Tamegroute ⵜⴰⵎⴳⵔⵓⵜ تامكروت, Marokko, Zagora, , 47900 Marokko

Termine

ab 1.390 € / 8 Tage

Anfrage senden

ab 1.390 € / 8 Tage

Du musst noch nichts bezahlen.

Preisgarantie

Dieses Retreat wird auf keiner anderen Plattform billiger angeboten.

Weitere Angebote

Alles zu Adventure ansehen