Zeichnen, Malen und Yoga in Italien

Latium, Italien

Zusammenfassung

Dieser Kurs hilft dir, bei dir anzukommen und deine Kreativität und künstlerischen Talente zu aktivieren. Das morgendliche Yoga hilft dir in deinen Körper zu kommen und raus aus den kreisenden Gedanken.

Der richtige Start für deinen kreativen Prozess! So kommst du mit Leichtigkeit in deinen kreativen Fluss, steigst aus deinem Alltags-Hamsterrad aus und kannst einfach nur genießen und kreieren. Du lernst auf dieser Zeichen- und Malreise einzutauchen und dich auf deine Zeichnungen und Malerei zu fokussieren. Du lernst aber auch groß, klein und neu zu arbeiten, nach der Natur und auch ganz frei. Marina Buening als erfahrene Dozentin für Kunst an verschieden Universitäten steht dir mit Rat und Tat, Aufgaben, Impulsen und wertvollem Wissen zur Seite.

Im Fokus dieser Kunstreise steht das Zeichnen: Zeichnen lernen, Zeichentechniken lernen, Umgang mit Farbe in der Zeichnung.

Zeichnen ist ein sehr komplexer Prozess und es gibt viele Herangehensweisen. Gleichzeitig ist es eines der ältesten künstlerischen Ausdrucksmittel der Menschheit.

Wir werden uns sowohl mit ganz konkreten Zeichentechniken befassen, wie Skizzen zeichnen nach der Natur aber auch immer wieder sehr frei zeichnen und auch beides integrieren. Durch die kleine Gruppengröße wirst du in deinem sehr persönlichem Prozess begleitet, damit du deinen künstlerischen Ausdruck findest und einerseits deine Komfortzone verlassen, aber auch deinen persönlichen Stil und Vorlieben entdecken kannst.

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Zeichnen, Selbstfindung, Detox Retreats, Malreisen, Entspannung, Kreativurlaub, Yoga Retreats, Hatha Yoga, Wellness, Aquarellieren
  • Datum:
    So, 26.09.2021 - So, 03.10.2021
  • Dauer:
    7 Tage
  • Ort:
    • Italien
  • Unterkunft:
    • Inklusive Übernachtung
  • Verpflegung:
    • Vollpension
  • Leistungen:
    • Möglichkeit viele unterschiedlichen Mal- und Zeichenmaterialien auszuprobieren
    • Besuch des Ateliers der Kursleiterin
    • Kleine Gruppengröße (12 Personen max.)
    • Wunderbarer Atelierraum nur für uns.
    • Witzige und inspirierende Aufgaben auch für die Zeit zu Hause
    • Sehr erfahrene und qualifizierte Kursleiterin
    • Großer parkähnlicher Garten mit altem Baumbestand extra für uns
    • Freie Benutzung des Swimmingpools nur für unsere Gruppe
    • Intensive individuelle Förderung jeder Einzelnen
    • Transfer vom Bahnhof Collevecchio
    • Kleine Ausflüge in die nähere Umgebung
    • Vollverpflegung mit köstlichen frischen Zutaten aus der näheren Umgebung
    • Eine Stunde Yoga am Morgen
    • Unterkunft in Doppelzimmern, bei Aufpreis auch Einzelzimmer möglich
    • Zeichen-und Malkurs, inklusive Materialen an 6 Tagen 6 Stunden täglich

Unterkunft

Das Agriturismo le Cerque ist ein besonderer Ort. Das alte Anwesen ist von einem parkähnlichem Garten mit altem Baumbestand umgeben. Es wurde behutsam und sehr geschmackvoll restauriert. Der Clou ist das Atelier, das unserem Kurs als Arbeitsraum dient: Es ist nach vorne hin komplett verglast, lässt sich weit öffnen und bietet einen weitläufigen Blick ins Tal und auf den Swimmingpool. Modern und nüchtern bietet das Atelier den Raum, den wir brauchen, um uns kreativ entfalten zu können.
Wenn uns während des kreativen Prozesses zu heiß wird, springen wir in den Pool. Die Teilnehmer wohnen wahlweise im Agriturismus Le Cerque oder in unmittelbarer Nähe (abhängig von der Teilnehmeranzahl). Das Agritourismo le Cerque offeriert einerseits kleine Appartements als auch mehrere Zimmer im Haupthaus.

Sämtliche Zimmer sind liebevoll und detailreich gestaltet. Es stehen geräumige Doppelzimmer zur Verfügung.

Auf Wunsch und mit einem Zuschlag von 30 Prozent auf den Unterkunftspreis können Teilnehmer der Kunstreise auch Einzelzimmer buchen. Einzelzimmer sind aber nur begrenzt vorhanden.


Verpflegung

Wir werden vor Ort verpflegt und verwöhnt. Immer mit frischen Produkten von Produzenten aus dem Umland, wenn möglich. Gekocht wird immer frisch für uns, meistens vegetarisch und bio. Die Küche ist leicht und lecker nach den Prinzipien der mediterranen Küche. Es werden sicher keine Wünsche offen bleiben.


Ablauf

Der Kunstkurs erstreckt sich über 6 Stunden pro Tag unter professioneller Anleitung von Künstlerin und Kunstdozentin Marina Buening: An sechs Tagen, von Sonntag zu Sonntag. Morgens wird eine Stunde Yoga angeboten und an manchen Abenden eine angeleitete Meditation. Wir arbeiten am Vormittag 3 Stunden und dann nach einer längeren Mittagspause noch einmal drei Stunden. Am Vormittag wird der Tag geplant und die Aufgaben des Tages beschrieben und angeleitet. Am Nachmittag arbeitest du intensiv weiter an deinen eigenen Projekten mit der Unterstützung der Kursleiterin.

Während der Kurszeit machen wir auch kleinere Ausflüge und Spaziergänge. Hier kannst du Zeichnen und die Umgebung kennenlernen.
Wir werden beginnen mit dem Zeichnen, um warm zu werden, Sicherheit zu bekommen, um uns dann größeren Projekten zu widmen. Dann steigen wir langsam in die Farbe ein und greifen auch zu malerischen Mitteln. Es wird aber auch ganz frei Übungen geben, wo du mehr abstrakt malst oder zeichnest auch mit ungewöhnlichen Hilfsmitteln. Diese Mischung aus nach der Natur und dem freien Arbeiten, hilft ganz neue Dimensionen zu entdecken und aus dem Gewohnten auszusteigen.


Ort

Collevecchio’s Geschichte reicht von den alten Römern bis in die Gegenwart.

In etwa 250 Metern Höhe hat das Dorf einen wunderschönen Blick auf das Tiber Tal. Der Tiber grenzt auch die Gemeinde ein. Die Landschaft zeichnet sich durch Olivenhaine, Felder, Schafherden, Weinreben und Wälder aus. Es ist ein sanftes Hügelgebiet, das an die Toskana vor vierzig Jahren erinnert. Die Dörfer sind aus dem zehnten Jahrhundert, so auch Collevecchio mit seinen römischen Wurzeln. Das Dorf ist sehr gut erhalten und intakt, mit einem besonderen Charme, den man am besten auf der Piazza beim Aperitif genießen kann.


02042 Collevecchio RI, Italien Collevecchio, Latium, 02042, Italien

Anreise

Von Deutschland reist man am besten mit dem Flieger an. Von Fiumicini, dem einen Flugplatz, gibt es einen Zug, der Direkt nach Collevecchio fährt. Von Ciampini ist es etwas komplizierter aber auch dort gibt es die Möglichkeit diesen Zug zu erreichen. Natürlich ist es auch möglich mit dem Auto oder mit der Bahn anzureisen. Mehr Informationen gibt es nach der Anmeldung. Collevecchi ist etwa 70 km nördlich von Rom. Man könnte seinen Aufenthalt auch mit einer Romreise verbinden. Für Nachfragen stehen wir gern zur Verfügung.


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.