YOGARETREAT FÜR MEHR LEBENSFREUDE - WANDERN-KULTUR-NATUR-MEDITATION-ATMEN!

Massa, Marokko
Alle Bilder ansehen

Zusammenfassung

Das kleine luxuriöse Hotel die Tiger Lounge am Meer liegt mitten im Nationalpark in einem Fischerdorf. Ein einzigartiger erholsamer abenteuerreicher Yogaurlaub in Südmarokko erwartet Dich. Intensive hochprofessionelle Yoga- Atem und Meditationspraxis! Wandern entlang endloser Strände und einsamer Buchten, vorbei an bizzaren Fischerdörfern. Eine Wanderung geht mitten durch die mächtigen Sanddünen von der "Klein Sahara" einem wunderschönen Dünengebiet. Das neu vom österreichischen Paar gebaute private Yogahotel ist ein kleines feines Paradies mit Palmen und Kakteengarten am Meer. An endlosen traumhaften Sandstränden gelegen. Leckeres Essen wird von den Privatköchen frisch zubereitet und ein Kochkurs verleiht Einblicke in die vielfältige Gewürzwelt Marokkos. 270 verschiedene Vogelarten, Antilopen, Gazellen, Vogel Strauss, und vieles mehr sind hier im Nationalpark beheimatet. Bei einen Tagesauflug nach Agadir wird der bunte Souk (Basar) besucht, und direkt am Strand gemeinsam Mittag gegessen. Tee trinken in einer zauberhaften Höhlenwohnung, Trommeln mit den Einheimischen, Mantrasingen und eine Visionswanderung und ein Sandmandala gestalten stehen auch auf dem vielfältigen Programm.
Zusätzlich zur täglichen Yoga und Meditationspraxis, gibt es Qigong und heilsame Atempraxis. Tiefgreifende Naturmeditationen am Strand und am Fluß reinigen und energetisieren Körper Geist und Seele.
Die österreichischen Inhaber verfügen über aussergewöhliche Landeskenntnisse da Sie seit über 15 Jahren in Marokko leben. Perfekter Service, europäischer höchster Standart und persönliche Betreuung sind garantiert.
Die top ausgebildete Yogalehrerin verfügt über 35 Jahre Unterrichtspraxis, Sie ist außerdem Qigonglehrerin, Wanderführerin, Spiritual Healing Coach, Energetikerin und reist seit über 15 Jahren mit Ihren Yogagruppen durch die Wüste und ganz Marokko.
PREISE:
7 Nächte, p.P. im Doppelzimmer, Halbpension:
Reisekosten in der Tiger Lounge:
p.P. DZ/HP € 1.610,- (EZ - Zuschlag € 250,- nur auf Anfrage möglich!) - 5 DZ verfügbar
p.P. Doppel Galmping Zelt/HP € 1.560,- (EZ - Zuschlag € 250,- nur auf Anfrage möglich!) - 2 verfügbar
p.P. DZ/HP mit geteiltem Bad, Privatvilla mit Meerblick: p.P. DZ/HP € 1.560,-, p.P. EZ-Zuschlag 250,- inclusive Transfer zu allen Programmpunkten. - 5 DZ verfügbar

Das Retreat im Überblick

Die wichtigsten Fakten kurz und knapp:

Art
Aktivurlaub, Faszientraining, Trekking, Wandern, Adventure, Wellness, Atemtechniken, Sauna, Coaching, Resilienztraining, Visionssuche, Bewusstsein, Seele, Sinne & Geist, Qigong, Progressive Muskelentspannung, Natur, Meditation, Yoga Retreats, Body & Mind, Hormon Yoga, Yoga Pilates, Luna Yoga, Pilates, Anusara Yoga, Vinyasa Yoga, Hatha Yoga, Power Yoga, Pranayama Retreat, Wellness Yoga, Detox Retreats
Datum
Dez
Dauer
8 Tage
Ort
Massa, Marokko
Unterkunft
Inklusive Übernachtung
Verpflegung
Halbpension
Leistungen

Halbpension

täglich 2x Yogaunterricht, Breathwork, Meditation

1 Küsten, Klippen, Strandwanderung 3-3,5 h

Qiwalk®

Flughafentransfer bei der Ankunft

Tagesausflug nach Agadir mit Basarbesuch (fakultativ)

Bodyboarden

Mantrasingen

Mandala

Weihnachtsspecial Menü

Halbtagsausflug nach Massa (fakultativ)

tägliche Achtsamkeitspraxis

1 Wanderung in der "Klein Sahara" Dünengebiet

1 Wanderung an einem Fluß mit Birdwatching

Energieclearing

Programm für mehr Lebensfreude und Leichtigkeit

1 Wanderung mit Visionssuche

täglich Meditation

täglich Atempraxis

Qigong

Unterkunft

Traumhotel in Traumlage mitten im Naturschutzgebiet - einzigartige Lage in Südmarokko!
Menschenleere, unberührte Landschaften abseits vom Tourismus!
Das Yogahotel die Tiger Lounge ist eine private kleine luxuriöse Anlage am Meer im Nationalpark Souss Massa
alle 5 Doppelzimmer mit Meerblick und 2 Glampingzeltzimmer
Restaurant, Terassen mit Meerblick
Sandstrand vor der Tür - ganzjährig Badewetter!
Yogatempel, Yogaterrasse
Sauna, Massage
Palmen und Kakteengarten und Brunnen
Beduinenzelt zum Entspannen
Der Garten ist eine wahre Ruheoase, Sonnenliegen, Hängematten und Loungebetten im Garten
Und es gibt zwei weitere Unterkünfte mit Meerblick 7 min. von der Tigerlounge entfert - die Zimmervergabe erfolgt nach Buchungsreihenfolge, bitte vor der Buchung anfragen wo wir noch Platz haben!

Verpflegung

das sehr reichhaltige Frühstück und Abendessen wird im Hotel serviert
vegetarisch und vegan ist natürlich auch möglich
frisch gefangener Fisch und geerntete Muscheln (direkt am Strand vor dem Hotel) wird täglich angeboten
jederzeit "the a la menthe" und frisches Bio Obst und selbstgemachte Kekse!

Ablauf

Programmablauf
Morgens und abends Yoga, Atempraxis und Meditation

1. Tag: Agadir
Anreise. Transfer vom Flughafen in die Tiger Lounge mitten im Naturschutzgebiet am Meer. Einchecken in der Tiger Lounge oder in der Villa mit Meerblick. Freie Zeit zum Kennenlernen und Ankommen.
Am Abend mehrgängiges Weihnachtsmenü und Feuerzeremonie

2. Tag: Trekking – Strand und Buchten – Fischerdorf (ca. 3 Stunden)
Der Tag beginnt mit einer Yogaeinheit. Nach dem Frühstück wandern wir von Bucht zu Bucht. Oberhalb der Klippen führt der Weg weiter in ein kleines Fischerdorf. Einsame Buchten aus Muschelsand und abwechslungsreiche felsige Küstenabschnitte erwarten Dich. Nachmittag: Baden oder Relaxen.
Am Abend gibt es ein herrliches Weihnachtsmenue

3. Tag: Ausflug Agadir (fakutativ 35 Euro)
Nach der Yogaeinheit genießen wir das herrliche Frühstück auf der Terrasse mit Meerblick und fahren dann nach Agadir, um den bunten Basar, den Gemüse und Gewürzmarkt, die Teppichläden und die Marina zu besichtigen. Am Hafen gibt es in einem modernen Restaurant Mittagessen – frischer Fisch! Am Nachmittag auf der Fahrt zurück Besichtigung von einer Töpferei. Abendessen nach der Yogastunde.

4. Tag: Wanderung – Klein Sahara (ca. 3 Stunden)
Yogaeinheit am Morgen! Nach dem Frühstück steht neuerdings eine Trekking-Tour am Programm. Die Anreise zum Wüstengebiet führt über eine traumhafte Hügellandschaft mit Sandpisten, Schaf- und Ziegenherden und Nomadenzelten. Wanderung in ein beeindruckendes unendliches Dünengebiet. Spätes gemeinsames Mittagessen direkt am Strand in einem Fischrestaurant. Wer möchte, kann auf einem Dromedar am Strand entlang oder in den Sanddünen reiten (fakultativ). Am Abend im Hotel - marokkanischer Kochkurs – Tajine.

5. Tag: Wanderung – Souss Massa Nationalpark (ca. 3 Stunden)
Yoga am Morgen! Nach dem Frühstück Wanderung in das Naturschutzgebiet. An einer Lagune beobachten wir viele unterschiedliche Vogelarten Gazellen, Antilopen und Vogel Strauss. Die letzte weltweit größte Population vom Ibis ist hier angesiedelt. Der Nationalpark Guide erklärt ausführlich alle Tier und Pflanzenarten. Mittagessen in der Tiger Lounge. Am Nachmittag gibt es die Möglichkeit, einen Workshop Malaketten selber basteln zu besuchen oder die Zeit am Strand zu genießen.

6. Tag: Ausflug nach Marrakech – fakultativ (zahlbar vor Ort)
Tagesausflug nach Marrakech oder freier Tag zum Baden, Surfen, Bodyboard (Boards sind vorhanden) oder für Entspannung. Ein Surfkurs mit Lehrer (fakultativ) kann extra gebucht werden. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

7. Tag: Strand, Sonne, Meer (Visionssuche)
Nach dem Yoga & Frühstück Wanderung zum Strand. Wanderung zur Visionssuche, anschließend ein Mandala am Strand gestaltet wird. Mittagessen im Hotel danach freie Zeit zum Baden, Bodyboard oder Surfen in den Wellen des Atlantiks. Abendessen in einer Höhlenwohnung direkt in den Klippen oberhalb des Atlantiks frisch gefangener Fisch, Sardinen oder Vegetarisches wird frisch zubereitet.

8. Tag:
Freie Zeit, eigenständiger Transfer zum Flughafen.

Das sagen unsere Kunden:
Reiseberichte Herbst 23
Liebe Marion, recht herzlichen Dank für die wundervolle außergewöhnliche Zeit hier in eurer wunderschönen Oase der Tiger Lounge & den Einblick in das marokkanische Leben. Ich habe Deine kecke, herzliche fürsorgliche Art & Weise sehr genossen und habe mich sehr wohl gefühlt. Der Mix aus Yoga mit Wandern sind die perfekte Kombi um ganzheitlich in Bewegung zu kommen. Deine versteckten Botschaften sind bei mir als Inspiration tief gelandet. Deine humorvolle und erfrischende Art tat richtig gut. Ich wünsche Dir & Hannes alles Liebe & Gute auf euren weiteren Abenteuern. Let´s fetz!
Viele liebe Grüße Annett aus Berlin Jänner 24

Sonne, Strand, und Meer, wich ich da noch mehr? – Yoga mit Marion immer gerne – entlockt sie doch die tiefen inneren Sterne. Land und Leute tief erspürt, mein Herz ist durch und durch gerührt – und auch berührt. Palme an Palme, Baum an Baum, die Oase ist ein Traum. Die Süße Marokkos ist jetzt in mir, dafür liebe Marion danke ich dir! Auf Wiedersehen sage ich gern, mit meinem inneren leuchtenden Stern.
Von Herzen Danke! Simone aus Stuttgart Jänner 24

Liebe Marion,
das war eine vielseitige bewegte Woche, hier mit dir und der Gruppe. Das Wüstenwandern in Stille und die sehr intensiven Yogaeinheiten haben mir am meisten gefallen! Marokko gefällt mir gut, on va voir quelles choses vont passer en future. Vielen lieben Dank für einen tollen Neujahrsstart und deine stets liebe, fürsorgliche und kompetente Begleitung. Merci und Shukran. Liva Jänner 24

Wunderbare Reise, viele Eindrücke, herrliche Ausflüge & die Bewegung mit Yoga hat den Urlaub sehr besonders gemacht. Liebe Marion mit deiner herzlichen, lustigen Art fühlte ich mich von der ersten Stunde an wohl und gut versorgt.
Vielen Dank für alles Josefine aus Salzburg Jänner 24

Dear Marion
Thank you for the amazing time in Morocco. It was very special and connecting.
I wish you all the best with Love Ekaterina Dezember 23

Danke Marion dass ich dich kennenlernen durfte, dich erleben konnte-hier, wo du dich zu Hause und frei fühlst, unter diesem Himmel dieser Weite diesen Farben, dieser tosenden Brandung. Ich nehme ganz viel mit, habe deine Ausstrahlung so sehr genossen dein Selbstverständnis und dein Erdung wie auch deine Verbindung zum Universum. Und Danke für dein Gespür für mich, deine Worte und Herzensnähe. Das hat mir sehr gut getan!
See you soon Kerstin aus Bielefeld Dezember 23

Liebe Marion
Nach eier Zeit voller Schmerz hatte ich keinerlei Erwartungen an diese Reise. Ich war voller gemischter Gefühle und hatte auch ein wenig Angst, was dieser Trip mit mir machen würde.
Aber dann erhielt ich soviel Liebe soviel mehr als ich mir erwartet hätte. Es fühlte sich so an als hätte man mich in eine warme Decke gehüllt. Deine Gastfreundschaft, dein Lachen, deine Ausstrahlung all das gab mir soviel Lebensfreude, Mut und Hoffnung auf meinem Weg der Heilung. Die gesamte Aufteilung des Trips die Unterkunft, das Essen, das Team all das war pure Magie. Ich hatte das Gefühl meine Emotionen, mein „Ich“ und Sein, meine Bedürfnisse wurden so sehr abgeholt. Ich fühlte mich so frei und glücklich wie lange nicht mehr. Ich möchte dir von Herzen Danke sagen. Auch für all die offenen Gespräche. All das werde ich niemals vergessen. Von Herzen alles Liebe Janine aus Zwickau
Ps: Ich komme gerne wieder Dezember 23

Liebe Marion,

es fällt mir nicht leicht, die letzte Woche in ein kurzes, knackiges Feedback zu verpacken, nichtsdestotrotz versuche ich es damit:

„Wer das Besondere sucht und liebt, ist bei Marion in Marokko bestens aufgehoben: Kraftvolles, dynamisches Yoga mit entspannendem Ausgleich, beeindruckende Wüstenwanderungen, wunderbares traditionelles Essen, Sonnenuntergänge und -aufgänge par excellence, Tanzen, Trommeln und Singen mit Einheimischen rund ums Lagerfeuer uvm. Kurzum: Yoga und Wandern mit viel Humor und Herz in einer Umgebung der Fülle und Stille - herzlichen Dank, liebe Marion!"

Abgesehen davon möchte ich dir sagen, dass das Eintauchen in deine zweite Heimat für mich eine der bisher facettenreichsten und inspirierendsten Reisen war, zu der du ganz wesentlich beigetragen hast. Ich bin mir sicher, dass ich noch lange davon zehren kann.

Auf bald in Linz! Fühl dich gedrückt! :)

Petra

P.S. Sag unbedingt Bescheid, sobald du mehr betreffend Yoga und Wandern am Großglockner weißt!

Liebe Marion
Es war einfach nur schön!!! Ihr habt hier wirklich ein kleines Paradies geschaffen! Ich habe mich ab der ersten Sekunde wohl gefühlt! Danke! Du stahlst so viel Lebensfreude aus, so viel Fröhlichkeit – einfach ansteckend! Der Profi-Yogi wird zwar nicht mehr aus mir, aber du hast mich motiviert anzufangen. Hoffe jedenfalls auf ein Wiedersehen! Jasmin aus Wien November 23

Ein herzliches Dankeschön, liebe Marion, für die sonnigen und fröhlichen Momente, für die kraftvollen und sanften Energien die du uns geschenkt hast. Welch ein Glück hier gewesen zu sein. Alles Gute für Dich für diesen Ort und für die Menschen die hier wirken.
Jana November 23

Yogitrip 9-16.11.23 Yoga+Trekking Tiger Lounge
LACHEN HERZENSWÄRME WEITE INTENSITÄT LIEBE GEMEINSCHAFT DANKBARKEIT OFFENHEIT PFUNDSFREU MEER IMPULSE ENERGIE LIEBE FINDUNG FREUDE TRANSFORMATION NEUE HEIMAT AUTHETIZITÄT SPAß
Eine grandiose, spirituelle, energiegeladene, erkenntnisreiche Woche ist wie im Flug vergangen. Unsere Gruppe war fast ab dem ersten Tag eine Einheit – wir haben uns nicht gesucht, aber gefunden. Der Ort ist eine Oase, ein wahrer Kraftort, in dem man eintaucht in eine scheinbar andere Welt. Marion und Hannes ist das zu verdanken. Sie haben dieses Domizil erschaffen – was wäre es ohne diese beiden speziellen Charaktere. Marion´s erfrischende, offene, humorvolle, feinfühlige und fesche Art und ihr Charisma stecken an. Man mag ihr förmlich „aus der Hand fressen“. Das Yoga, die Meditationen, die Walks mit den vielen „spontanen“ Einlagen als auch Qigong, Pilates, Mantras eine Freude und Bereicherung! Sehr gerne wieder! Oder besser wir bleiben noch ne Weile hier… Danke Dir, Euch Eurem Team! Namaste Claudia November 23

Vielen Dank dass Du und die ganze Gruppe meinen Geburtstag zu einem ganz besonderen Tag gemacht habt. Svenja November. 23

All good things are wild & free! Danke für die bereichernde Reise. Es war wunderbar und etwas ganz Besonderes. Alles Liebe Anna Oktober 23

Ich habe schon viele Orte auf der Welt gesehen und erlebt….nirgends wo war ich in 1 Woche so erholt, begeistert, befreiter von Allem, erkannt, behütet, zu Hause….
Danke für diese wunderbare Zeit Marion
See you again, take care. Claudia Midtelstadt Oktober 23

Frei wie der Wind
Wild wie der Ozean
Heiss wie die Sonne
Still wie die Wüste
Danke für die Gastfreundschaft in der Tiger Lounge! Und Marion für dein offenes Herz!
Doris Behamberg Oktober 23

Claudia B. from Germany

Mir gefiel eigentlich alles. Eine grandiose, spirituelle, energiegeladene, berauschende, erkenntnisreiche Woche ist wie im Flug vergangen. Unsere Gruppe, bestehend aus den verschiedensten Charakteren im Alter von 27 bis 65, bildete quasi von Beginn an eine Einheit. Wir haben uns nicht gesucht, aber gefunden. So viel (und das sagten fast alle) haben wir ewig nicht mehr gelacht. Der Ort ist eine Oase, ein wahrer Kraftort, an dem man nach Übertreten der Schwelle in eine scheinbar andere Welt "eintaucht". Marions erfrischende, offene, humorvolle, feinfühlige und fesche Art und ihr Charisma stecken an. Das Yoga, die Meditationen, die Walks mit den vielen Überraschungen und "spontanen" Einlagen als auch Qigong, Pilates und Mantras - angeleitet von Marion - eine Freude und Bereicherung! Sehr gerne wieder! Namasté!
Alles, was ich hier aufführen könnte, wäre an den Haaren beigezogen.

"tolle Reise"
Ines R. from Germany
Die Reise war für mich ganz besonders. Marion hat uns mit ihrem Wissen aus ihrem langjährigen Aufenthalt in Marokko Land und Leute näher gebracht und viel Hintergrundwissen vermittelt. Die Tage waren sehr kurzweilig und das Programm sehr gut durchorganisiert. Besonders waren für mich die Yoga- und Meditaionseinheiten zum Sonnenauf- und untergang in der Wüste, von denen ich noch lange zehren werde. Mit ihrer herzlichen Art hat sie es geschafft, alle mitzunehmen und für einen hohen Spaßfaktor zu sorgen. Unvergesslich sind auch die Abende am Lagerfeuer in der Wüste mit Berbertanz und Trommelwirbel :-).

Eine Woche in «der Wüste» - kann das Energie, Entspannung und good Vibes generieren?

Ja, in der Tat, – das geht ... bei Marion Bachinger/ Yogitrip in Douira.

Ich kam an, gestresst, verspannt und habe kurz überlegt, ob diese Reise wirklich das «Richtige war.

Aber nach dem herzlichen Empfang, liebevolle Umgebung und Begleitung durch Yoga, Qigong, Wanderungen, Begegnungen (sowohl menschlichen, kulturellen als auch kulinarischen) wurde es aus dieser Woche einen «Shut Down mit kompletten Reset». Energie und Freude haben wieder entfacht!

Tiger Lounge strahlt eine luxuriöse Schönheit aus. Die Zimmer bieten einen überaus stilvollen Komfort. Der Garten lädt zum Verweilen ein, wo man gerne einen Café Epice genießt. Außerdem habe ich es sehr geschätzt, dass man großen Wert auf die einheimische Küche gelegt hat - auch mit vielen vegetarischen Optionen.

Vielen Dank Marion und Co.! Ihr habt mit euren Energie in dieser karge Gegen eine kleine Oase kreiert!

Johanna Gähler-Berg Oktober 2022
Hallo liebe Marion, ich will Dir noch mal danke für all deine wunderbaren Ideen, dein Sein, deinen kraftspenden Humor, Inspirationen, Energien und Dein Yoga sagen. Das kleine Zitronenölfläschchen (das Lavendelöl für meinen Zeh nutze ich auch weiterhin voller Dankbarkeit) nicht zu vergessen. Da macht sich Qualität und Preis bezahlt! All das ist jetzt am Nachwirken. Mit liebevollen Erinnerungen bis zum nächsten Mal wünsche ich dir und Hannes eine gute Zeit.

Ulrike Aug. 2020

Liebe Marion, vielen Dank für die wunderbare intensive Zeit. ein paar Tage mit Dir sind wie ein Monat wo anders! Du hast eine wunderbare Energie, greifst jede Stimmung auf und findest immer die passenden Worte. Ich habe Dich sehr in mein Herz geschlossen und bin von ganzem Herzen dankbar, das ich hier bei Dir auf der Alm war. Liebe Grüße an Goody und Hannes ihr seid ein Dreamteam :-)

Kathrin Peterson August 2020

Liebe Marion, ja es war traumhaft schön. Die Wanderungen unsere Hüttentouren, die powervollen Yoga Einheiten mit und ohne Kuh tolle Gespräche mit Tiefgang aber auch mit vielen Lachtränen geben wieder Power für die nächsten Monate

Du machst das soo toll

Danke Danke Danke Evi Zaitschek August 2020

Ich habe die Yoga Rundeise und das Yoga Küstentrecking nacheinander mitgemacht und bin sehr froh, denn es war eine echte Bereicherung. Super Organisation und timing. Jeeps die die Gruppe von Ort zu Ort und Restaurants zu Hotels bis hin zum Highlight für mich - in die Chegaga Wüste - brachten. Buntgemischte Gruppe von Frauen , die von Marion der weltbesten Yogalehrerin, sehr sympatisch und natürlich charmant mit viel Humor und Sinn für die Energien bei Laune gehalten wurde. Auch Hannes , ihr Mann und Hündin Miu waren maßgeblich an einer immer positiven , brüllend komischen und witzigen Stimmung beteiligt.

Unbeschreiblich tolle Yoga und Meditationspraxis mal morgens oder abends im Hotel -- unvergesslich Yoga abends in der Wüste kurz vor sonnenuntergang, gekrönt von der Wanderung über den Grat der höchsten Sanddüne ,um dort die Sonnenmeditation zu praktizieren - Atemberaubende Perspektiven beim Blick über die Saharadünenlandschaft bis zum Horizont..Der Abstieg dann in der herrannahenden Nacht, da wir uns kaum von dem Anblick trennen konnten , gipfelte dann im Bivouc Zeltlager angekommen, mit einem Meer von Kerzen und dem bald servierten Essen durch die Normaden. die Nacht war kalt und sternenklar, so haben einige von uns sogar die Betten vor die Zelte stellen lassen um direkt unter freiem Himmel zu schlafen .. zum Sonnenaufgang am nächsten Morgen standen wieder alle auf der Matte um danach noch ein weitere Yogastunde in den Sanddünen zu genießen und Meditation und das immer wieder überraschende Yoga mit Pranayama zu praktizieren..danach noch lange Zeit für eigene Inspirationspraxis in den Dünen.. Frühstück in der wüste ist auch was ganz tolles... dann gings aber leider schon wieder zurück über die lange Sandpistenstrecke bis Mhamid. Sehr coole Fahrt - mit unserem immer treuem und sehr versierten Fahrer, der die Jeepfahrt vorbei an nur wenigen Dromedaren und einer Nomadenfamilie mit Eseln zu einem echten Erlebnis werden lies..und weiter gings über Mhamid ... Zagora ... Marrakesh bis nach Douira, wo wir dann in dem wunderschönen Hotelanlage, Tiger Lounge, am Rande eines ganz einfachen Marrokanischen Dorfes an der Atlantikküste unser Ziel erreicht hatten... hier waren für mich besonders die atmospherisch eingerichteten räume , das leckere frisch gekochte Essen, der nette Service und der wunderbare Yogaraum eine Erfüllung. Aber nicht zu vergessen die Wanderung an diesem letzten Abend zum wilden Strand runter mit dem Ziel dort Yoga und Meditation zu praktizieren... Marion schöpft wirklich aus so einem riesen Repertoire an Erfahrungen aus verschiedenen Yogastylen und hat eine Gabe damit so viel Abwechselung und Enerie in die Stunden zu bringen. Für mich auch ein Highlight waren die Mantra Rezitationen und Klangreisen am Ende der Stunden.
Ich könnte jetzt noch ewig weiter schwärmen aber komme zum Ende und gebe diese beiden Reisen als meine absolute Empfehlung weiter. Als Basis empfehle ich Offenheit und Sinn fürs Neue , andersartige , nicht unbedingt nur luxusgeprägte und Lust auf gutes Yoga .

ums in den Worten von Nina hagen zu sagen "Om namah shivaya" :-)

Ullrike Boelling Küstentrekking und Rundreise Herbst 19

"Öffnung des Herzens und Entspannung in Marokko "

Lisa Steringer from Germany Küstentrekking 2019

Jeden Tag hat uns Marion auf eine Reise in ihr Marokko und zu uns selbst mitgenommen. Wer bereit war sich zu öffnen, hat unglaublich viel (zurück) bekommen. Von ihrer langjährigen Erfahrung als Yogalehrerin und ihr Wissen über Marokko haben wir alle profitiert. Marion und ihr gesamtes Team haben uns offen empfangen und sich liebevoll um uns gekümmert. Wir sind als Gruppe super zusammengewachsen, nicht zuletzt durch Marions lebensbejahende Art, die uns jeden Tag zum Lachen brachte. Jeder hatte aber auch die Zeit und den Raum sich zu entfalten. Definitiv eher im high-end Bereich der Yogareisen, aber man musste sich um nichts kümmern und durfte einfach nur genießen. Insgesamt eine wunderschöne Erfahrung mit tollen Frauen und eine Bereicherung für meine persönliche Yoga- und Meditationspraxis.

"Unglaublich tolle Woche"

Anna Stelzl from Austria Wüstenwandern okt. 2019

Obwohl ich alleine verreiste, hatte ich nie das Gefühl "alleine" zu sein. Marion, die Yogi und Reiseleiterin, hat eine unglaublich warme, herzliche Art, die mir bereits bei meiner Ankunft ein gutes Gefühl gab. Die Reise führte uns an verschiedene Orte, mit immer wieder neuen "1001 Nacht"- Momenten die Hotels betreffend, die inmitten wunderschöner Oasen lagen. Diese Reise ist der perfekte Mix aus Trekking und Yoga mit unglaublich vielen neuen Eindrücken und täglichen Meditationen und Yogapraxis, um wieder Kraft zu tanken und zu sich selbst zu finden - besonders die Stille in der Wüste hat dazu beigetragen. ;) Ich bin so froh diese Reise gebucht zu haben und würde es sofort wieder tun!

Anreise

Der Ankunftsflughafen ist Agadir
Der Flug ist nicht includiert. Es ist sehr ratsam den Flug so bald wie möglich zu buchen es gibt für Weihnachten wenig Angebote und diese sind sehr rasch ausgebucht. Buchen Sie ihren Flug früher und mit Stornomöglichkeit als dann kurzfristig 500 Euro mehr zu bezahlen, oder keinen Flug mehr zu finden!
Der Transfer bei der Ankunft ist includiert. (Dauer ca. 40 min.)
Der Transfer bei der Abreise ist nicht includiert, wird aber organisiert. (40 Euro pro Person)
Wenn Sie in Marrakech landen können wir gerne einen Transfer auf Anfrage organisieren. (ca. 3,2 h einen Großteil auf der nicht stark befahrenen Autobahn durch das Atlasgebirge)
Gerne helfen wir bei der Flugsuche
Falls Hotelverlängerungsnächte gewünscht sind können wir auch weiterhelfen

Douira - Fischerdorf am Meer 5, 50000 Massa, Souss-Massa, Marokko

Termine

ab 1.610 € / 8 Tage

Anfrage senden

ab 1.610 € / 8 Tage

Du musst noch nichts bezahlen.

Preisgarantie

Dieses Retreat wird auf keiner anderen Plattform billiger angeboten.

Weitere Angebote

Alles zu Aktivurlaub ansehen