8-tägiges Yoga-Detox-Retreat in Kathmandu

Kathmandu, Nepal
Alle Bilder ansehen

Zusammenfassung

Dieser Yoga-Detox-Retreat-Kurs ist für all jene geeignet, die ihre Gesundheit verbessern sowie körperliche und geistige Probleme heilen wollen. Dieser Rückzug begrüßt alle Ebenen der Praktiker (auch für absolute Anfänger). Yoga Detox Retreat ist ein Prozess der Stimulierung, Reinigung und Ernährung des Körpers mit natürlichen und yogischen Prozesse.

Das Retreat im Überblick

Die wichtigsten Fakten kurz und knapp:

Art
Pranayama Retreat, Hatha Yoga, Atemtechniken, Detox Retreats, Meditation, Yoga Retreats, Wellness
Dauer
8 Tage
Sprache(n)
Englisch
Level
Experte, Fortgeschritten, Anfänger
Ort
Kathmandu, Nepal
Unterkunft
Inklusive Übernachtung
Verpflegung
Vollpension
Ernährungsweisen
Bio, Vegan, Vegetarisch, ohne Milchprodukte
Leistungen

Schat Karmas

Wasser, Saft, Obst und Mono-Fasten

Yoga-Asanas, Pranayama und Meditation

Magen-Darm-Reinigung, Nasenreinigung

Individuelle Fasten- und Diätberatung

Unterkunft

Was im Preis enthalten ist
- Yoga-Asana, Pranayama und Meditation
- Shat Karmas
- Magen-Darm-Reinigung, Nasenreinigung
- Individuelle Fasten- und Ernährungsberatung
- Wasser, Saft, Obst und Mono-Fasten
- 7 Nächte Unterkunft

Nicht im Preis inbegriffen
- Flugticket
- Flughafentransfer (kann gegen Aufpreis gebucht werden)
- Weitere Mahlzeiten neben den 3-maligen nepalesischen vegetarischen Mahlzeiten

Verpflegung

Nepal Yoga Home glaubt an einen gesunden Lebensstil und Wohlbefinden. Die Schüler, die in Advanced Yoga Teacher Training in Nepal Yoga Home teilnehmen, werden rein vegetarisch / vegan gesunde und yogische Nahrung 3 mal pro Tag, 3 Tassen Tee und Früchte serviert werden. Fleisch und nicht-veg Lebensmittel sind nicht während des Aufenthalts zur Verfügung gestellt.

Ablauf

Warum braucht Ihr Körper eine Entgiftung?
Sie fragen sich vielleicht: Warum eine yogische Entgiftung? Toxizität im Körper kann von der Lebensweise, der Umweltverschmutzung und Gewohnheiten wie schlechtem Schlaf, negativen Selbstgesprächen, zu viel Stress, Alkohol, Drogen, Rauchen, Chemikalien in der Nahrung, Fast Food, Junk Food, der Luft, die Sie atmen, dem Wasser, das Sie trinken, usw. stammen.

In der modernen Welt sammeln sich überall Giftstoffe an. Es besteht kein Zweifel daran, dass Sie in einer toxischen Welt leben. Ein wachsendes Bewusstsein für die Problematik und der Wunsch nach einem gesünderen Lebensstil sind daher sicherlich von Vorteil.

Entgiftung hilft, Ungleichgewichte auszugleichen - Gewicht, Stoffwechsel, Schilddrüsenfunktion, Immunsystem, Hormone, Stress usw. Ihr Verdauungs-, Nerven- und Hormonsystem sind so konzipiert, dass sie zusammenarbeiten, um eine optimale Gesundheit zu erreichen.

Wenn Sie sie mit Giftstoffen überlasten, werden Nieren, Herz, Leber, Lunge und andere Drüsensysteme ungesund. Wenn sie nicht effizient mit ihrer natürlichen Funktion zusammenarbeiten, werden Sie krank.

Wenn du eine Yoga-Entgiftungskur machst, reduzierst du die Zufuhr von Substanzen oder Handlungen, die Giftstoffe produzieren, und gibst dem Körper Zeit, sich von diesen Giftstoffen zu befreien. Eine yogische Entgiftung schafft ein gesundes Umfeld im Körper, so dass der Körper sich selbst heilen kann.

Darm, Nieren, Lunge und Leber sind Organe, die an der Entgiftung von Chemikalien und Giftstoffen im Körper beteiligt sind. Die yogische Entgiftung hält diese Organe nicht nur gesund, sondern kann sie auch von Unreinheiten befreien.

Die Gesundheitsprobleme können klein und nicht so schlimm sein, wie Verstopfung, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Akne, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen und Verdauungsbeschwerden, usw. Nichts, was Sie umbringen wird, aber mit der Zeit werden kleine Dinge zu großen Dingen.

Fragen Sie einfach einen Bankangestellten nach dem Effekt des Zinseszinses. Ihr Körper baut im Laufe der Zeit Ungleichgewichte auf. Wann wird aus Verstopfung Dickdarmkrebs? Wann werden die Verdauungsprobleme zu einem Magengeschwür?

Eine yogische Entgiftungskur sorgt für ein besseres Funktionieren der Organe durch Verjüngung des Körpers. Man kann es als eine Meistermedizin für alle körperlichen Beschwerden bezeichnen. Je mehr Giftstoffe in Ihrem Körper sind, desto schneller altern Sie mit einem schlechten Gesundheitszustand.

Eine Überlastung mit Toxinen kann die Leber belasten, das Nebennierenermüdungssyndrom (AFS) auslösen und seine Genesung verzögern. In extremeren Fällen trägt die Toxizität zu Arthritis, Krebs, Parkinson, Fibromyalgie, Schilddrüsenfehlfunktionen, Allergien, Asthma und mehr bei. Außerdem kann sie den Hormonhaushalt beeinträchtigen.

Ihr Körper ist Ihr Fahrzeug; er trägt Sie durchs Leben und ermöglicht es Ihnen, Ihre Lebensaufgabe zu erfüllen. Sie haben nur ein Fahrzeug. Zweifellos wird Ihr Fahrzeug mit der Zeit auf die Elemente und Gifte des Lebens reagieren, aber ein yogischer Lebensstil kann dazu beitragen, die Belastung durch Gifte zu verringern.

Die yogische Entgiftung hilft dabei, eine übermäßige toxische Belastung zu beseitigen. Wählen Sie einen unverdorbenen Weg, lassen Sie Ihr Fahrzeug sauber laufen, und es wird Sie zu einem freudvollen und gesunden Leben führen.

Diese yogische Entgiftung ist ein natürlicher yogischer Prozess, der viele Früchte trägt. Sie werden sich besser fühlen, besser aussehen, besser arbeiten, gesünder und glücklicher sein.
Zeitplan
Tag 1
Am ersten Tag werden Sie ein Einzelgespräch mit dem Entgiftungsmentor führen, um ein individuelles Programm zu besprechen, das Ihren Lebensstil, Ihre Krankengeschichte und Ihre Ernährung berücksichtigt. Dann erhalten Sie Informationen über die yogische Entgiftung und die sechs Reinigungsprozesse (sat- karma) des Yoga.

Danach erhalten Sie zwei Stunden Pranayama (Atemübungen) und Meditation. Auch die Planung und Information über weitere Programme zur yogischen Entgiftung wird stattfinden.

Tag 2
Der zweite Tag beginnt mit einer Nasenlochreinigung (jal neti) und Vamana (oder Kunjal Kriya). Kunjal Kriya ist eine einfache yogische Methode, um alles vom Mund bis zum Anfang des Dünndarms zu reinigen. Danach werden Sie Yoga-Asanas, yogische Entspannung und Pranayama für eine gute Entgiftung durchführen.

Am selben Tag werden Meditationsstunden für einen ruhigen Geist angeboten. An diesem Tag nehmen die Teilnehmer leichte Kost zu sich, damit sie am nächsten Tag eine gute Entgiftung (Sankha Prachalan) durchführen können.

Dies ist der Tag der Vorbereitung auf die große Entgiftung Shankha-Prakshalana (Magen-Darm-Reinigung), daher ist es ratsam, am Abend vor der Praxis eine leichte, halbflüssige Mahlzeit mit Obst oder Gemüse einzunehmen.

Tag 3
Der dritte Tag ist der Tag von Shankha Prakshalana (Darmreinigung mit Salzwasser). An diesem Tag praktizieren Sie Shankha Prakshalana (Magen-Darm-Reinigung). Shankha Prakshalana ist eine einfache und wirksame Technik zur Reinigung des Magen-Darm-Kanals, wodurch alle im Verdauungskanal vorhandenen Rauschmittel entfernt werden.

Sankha Prakshalan ist eine der alten yogischen Methoden der Entgiftung. Shankha steht für Eingeweide, Prakshalana steht für Reinigung. Shankha Prakshalana ist also ein Reinigungsprozess des gesamten Verdauungssystems, beginnend vom Mund bis zur Harnröhre/zum Anus.

Nach Shankha Prakshalana brauchst du 45 Minuten Entspannung, dann nimmst du eine spezielle Mahlzeit aus Khichari und Butter zu dir. Khichari ist eine Mahlzeit, die Reis und Linsen (Dal) enthält. Khichari sind hilfreich bei der Wiederherstellung der korrekten Verdauungsfunktion und Butter ist gut, um die Darmwände zu beschichten, bis der Körper eine neue Auskleidung produziert.

Ihre zweite Mahlzeit sollte ebenfalls Khichari sein, und zwar sechs Stunden nach der ersten Mahlzeit. Tagsüber ist es besser, sich ruhig zu verhalten und körperliche und geistige Arbeit zu vermeiden.

Tag 4
An diesem Tag bleiben Sie im Mono-Fasten und essen nur gedünstetes Kohlgemüse. Sie erhalten eine Schüssel Kohl zum Frühstück, eine Schüssel Kohl zum Mittagessen und eine Schüssel Kohl zum Abendessen. Dazwischen können Sie viele Tassen Tee trinken, der frei von Koffein ist.

An diesem Tag können Sie yogische Entspannung, Pranayama und Meditation praktizieren. Am Morgen praktizieren Sie Jal Neti (Nasenreinigung) und Kunjal Kriya (yogischer Entgiftungsprozess). Tagsüber üben Sie sich in yogischer Entspannung und abends genießen Sie Pranayama (Atemübungen) und Meditation.

Tag 5
An diesem Tag werden Sie im Apfelfasten bleiben. Es gibt zwei Äpfel zum Frühstück, zwei Äpfel zum Mittagessen und zwei Äpfel zum Abendessen. Dazwischen können Sie viele Tassen Tee trinken, der frei von Koffein sein wird.

Morgens werden Sie Jal Neti (Nasenreinigung) und Kunjal Kriya (Yogi-Entgiftungsprozess) praktizieren. Im Laufe des Tages werden Sie yogische Entspannung und Anima praktizieren. Anima ist ein Verfahren zur Reinigung des Dickdarms, bei dem warmes Kräuterwasser durch den Anus gespült wird. Am Abend genießen Sie Pranayama (Atemübungen) und Meditation.

Tag 6
Dieser Tag ist Ihr Wasserfastentag. Sie werden an diesem Tag etwa 2-3 Liter reines Wasser trinken. Außerdem üben Sie sich in Entspannung und schweigen den ganzen Tag über.

Tag 7
Am siebten Tag nehmen Sie wieder leichte Kost zu sich (Litos, Suppe, Obst, Gemüse usw.). An diesem Tag werden Sie einige Yogastellungen, yogische Entspannung und Meditation ausprobieren.

Tag 8
Am achten Tag nehmen Sie wieder normale vegetarische Kost zu sich. Am Morgen üben Sie Yogastellungen, und gegen 12 Uhr mittags brechen Sie zu Ihrem Zielort auf.

Sie hoffen, dass Ihr Körper und Ihr Geist durch diesen achttägigen Yoga-Entgiftungskurs transformiert werden. Ehemalige Teilnehmer berichten, dass sie ein höheres Energieniveau erreicht haben, eine neue Lebensperspektive gewonnen haben und sich wie neu geboren fühlen. Dies wird ein großartiger Treibstoff für Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele sein.

Anmerkung:
Das yogische Detox-Retreat-Paket ist nicht geeignet für Personen mit Leistenbruch, Magengeschwüren, kürzlichen Herzoperationen und Schwangerschaft.

Anreise

Die Anreise ist nicht im Programm enthalten, und die Teilnehmer müssen selbst für den Transport zum Veranstaltungsort sorgen. Die Teilnehmer müssen sich selbst um den Transport zum Zielort kümmern. Für die Bequemlichkeit der Teilnehmer wird jedoch ein optionaler Abholservice gegen eine zusätzliche Gebühr angeboten.

Teilnehmer, die den Abholservice in Anspruch nehmen möchten, können sich bei der Anmeldung über die Einzelheiten und die damit verbundenen Kosten erkundigen. Die Programmkoordinatoren stehen für alle Fragen zur Verfügung und sorgen für eine reibungslose und problemlose Ankunft für alle Teilnehmer. Für die Abholung werden zusätzliche Kosten in Höhe von $15 (pro Person) erhoben.

Goldhunga , 44600 Kathmandu, Provinz Bagmati, Nepal

Stornierungsbedingungen

Stornierung und Rückerstattung

Im Falle einer Stornierung der Buchung - Wenn Sie den Kurs vor der Ankunft stornieren möchten (aufgrund eines Notfalls oder aus anderen Gründen), erstatten wir Ihnen die Anzahlung, die Sie für die Buchung des Kurses geleistet haben. Sobald Sie den Kurs begonnen haben, sind die Gebühren unter keinen Umständen mehr rückzahlbar. Der Schüler kann jedoch den Kurs auf den nächsten freien Termin verschieben, wenn Nepal Yoga Home und der Schüler dies vereinbaren.

Termine

ab €653 / 8 Tage

Anfrage senden

ab €653 / 8 Tage

Du musst noch nichts bezahlen.

Preisgarantie

Dieses Retreat wird auf keiner anderen Plattform billiger angeboten.