Intuition – die innere Weisheit entfalten

Bayern, Deutschland

Zusammenfassung

„Jeder von uns ist allwissend. Wir müssen lediglich unser Bewusstsein öffnen,
um unserer eigenen Weisheit zu lauschen. Das Herz kennt den Weg.“ (Buddha)

Die Welt ist komplexer geworden, und die Herausforderungen des modernen Alltags- und Berufslebens lassen sich oft nicht mehr allein durch eine logisch-rationale Vorgehensweise bewältigen. Die Wissenschaft bestätigt uns, dass sich intuitive Entscheidungen oft als besonders tragfähig erweisen.

In diesem Workshop werden wir praktische Achtsamkeits- und Meditationsübungen zur Entwicklung der Intuition erleben und durch wissenschaftliche Erklärungsmodelle verstehen. Wir werden lernen, wie wir intuitive Fähigkeiten entwickeln bzw. entfalten können. Dabei ist es wichtig, dass in den Übungen die verschiedenen Aspekte wie Verstand, Gefühle und Intuition zueinander in Beziehung gesetzt werden und miteinander im Einklang sind.

Bei diesem Training soll es nicht um ein „Mehr“ von methodischen Ansätzen gehen – sondern um ein Los- und Weglassen überflüssiger Gedanken und Konzepte. Dies kann Abstand vom diskursiven Denken schaffen und den Zugang zum Unbewussten ebnen, ohne die Rationalität zu verdrängen. Es kann uns helfen, die innere Weisheit zu entfalten und dem Weg des Herzens zu folgen.

KURSINHALTE
------------------
Meditations- und Achtsamkeitsübungen
Vorstellung wissenschaftlicher Erklärungsmodelle
Die Bedeutung der Intuition für die Entscheidungsprozesse
Reflexionsübungen und Selbsterforschung
Körperwahrnehmungsübungen
Impulsvorträge und Gruppenaustausch
Transferübungen für den beruflichen und privaten Alltag

Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin:

Lieber Renato, ich habe sehr viel mitgenommen. Besonders der Sonntag und das intuitive Schreiben war für mich persönlich sehr aufschlussreich und hat mir wunderbare Impulse gegeben.

Du hattest den gesamten Kurs sehr gut vorbereitet, die einzelnen Impulse gut aufeinander aufgebaut und sehr tiefe Inhalte völlig unspektakulär aufgezeigt. Jede/r konnte sich daraus das nehmen, was ihr/ihm wichtig war bzw. je nach Vorkenntnisse bzw. Vorerfahrungen das aufnehmen, was als Nächstes für sie/ihn an der Reihe ist. Es gab theoretischen Input, aber auch viele praktische Übungen und Anregungen, die man gut im Alltag anwenden kann. Gut dass ich so viel mitgeschrieben habe. Ich entdecke immer wieder Neues darin und bin als starker Kopfmensch sehr froh, dass ich meiner Intuition wieder näher gerückt bin.

– Monika aus Würzburg (Intuitionsseminar)

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Schweige Retreat, Kreativurlaub, Zen Retreat, Meditation Retreat, Stille Retreat, Yoga Retreats, Detox Retreats, Achtsamkeit
  • Datum:
    So, 02.10.2022 - Di, 04.10.2022
  • Dauer:
    3 Tage
  • Ort:
    • Deutschland
  • Unterkunft:
    • nicht inbegriffen
  • Verpflegung:
    • Vollpension
  • Leistungen:
    • Stille und Selbsterkenntnis
    • Meditations- und Achtsamkeitsübungen
    • Vorträge und Einzelgespräche
    • Die Bedeutung der Intuition für die Entscheidungsprozesse
    • Transferübungen für den beruflichen und privaten Alltag

Unterkunft

Der Benediktushof bietet Ihnen im Rahmen ihres Kursbesuchs verschiedene Zimmerkategorien. Alle Gästezimmer zeichnen sich in ihrer Gestaltung durch klare Schlichtheit aus. Einzel- und Doppelzimmer verfügen über eigene Dusche und WC. Daneben gibt es Mehrpersonenzimmer mit Gemeinschafts-DU/WC. Weiterhin stehen drei barrierefreie, behindertengerechte Zimmer zur Verfügung. Es gibt zudem einen barrierefreien Zugang zum Empfang.

Die Zimmer können am Tag des Kursbeginns von 15 Uhr bis 17.30 Uhr bezogen werden. Wenn auf Ihrer Anmeldungsbestätigung keine abweichenden Informationen stehen, beginnen die Kurse um 17.50 Uhr mit dem Abendessen und enden um 13 Uhr mit dem Mittagessen und anschließendem Kaffee, Tee und Kuchen.


Verpflegung

Unsere biozertifizierte vegetarisch-vegane Küche nach DE-ÖKO-006 am Benediktushof ist dem besonderen Geist des Hauses verpflichtet. Bei den alltäglichen Mahlzeiten unterstützen wir die Übung der Achtsamkeit in der Stille durch zeitgenaues Anrichten im Speisesaal und zurückhaltenden, freundlichen und aufmerksamen Umgang mit den Gästen.

Wir beginnen die Mahlzeiten gemeinsam mit einem Ritual und essen im Schweigen.

Unser Essen ist frisch und überwiegend von Hand zubereitet. Die verwendeten Produkte sind aus biologischem Anbau unter Berücksichtigung von Saison und Region. Wir pflegen in der Benediktushof-Küche einen verantwortungsvollen Umgang mit den Nahrungsmitteln und servieren vollwertiges Essen ohne Fleisch.

Klarheit, Geradlinigkeit und Kreativität beim Kochen geben unserer Küche ein wahrnehmbares eigenes Profil. Für Informationen und das Nachkochen von Gerichten zu Hause können Sie sich durch unser Benediktushof-Kochbücher “Wie Zen schmeckt” oder “Meisterliche Zen-Rezepte” anregen lassen.

Auf Anfrage bereiten wir Speisen für Menschen mit Gluten- und Milcheiweißunverträglichkeit und rein vegane Speisen zu. Alle weiteren Wünsche bzgl. Unverträglichkeiten können wir nur nach Voranmeldung und mit einem Aufschlag von € 5,00 pro Tag berücksichtigen.


Ablauf

Kursinhalte
____________

Meditations- und Achtsamkeitsübungen
Vorstellung wissenschaftlicher Erklärungsmodelle
Die Bedeutung der Intuition für die Entscheidungsprozesse
Reflexionsübungen und Selbsterforschung
Körperwahrnehmungsübungen
Impulsvorträge und Gruppenaustausch
Transferübungen für den beruflichen und privaten Alltag

Mehr zu mir und meinen Seminaren finden Sie auch auf achtsamkeit-intuition.de


Ort

Zentrum für Meditation und Achtsamkeit
---------------------------------------------
Der Benediktushof wurde 2003 von dem Benediktiner und Zen-Meister Willigis Jäger (1925-2020) ins Leben gerufen und ist heute eines der größten Zentren für christliche Kontemplation, Achtsamkeit und Zen-Meditation in Europa. Hier können Menschen in Stille zu sich selbst kommen, sich auf Wesentliches besinnen und mit lebenspraktischen Impulsen gestärkt in den Alltag zurückkehren.


Holzkirchen, Bayern, Deutschland Holzkirchen, Bayern, 97292, Deutschland

Anreise

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich freue mich auf Sie und beantworte Ihnen gerne unverbindlich Ihre Fragen.
Kostenloses tel. Erstgespräch unter Tel. 0173-748 42 75


Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.