Kulinarischer Aktivurlaub in Umbrien - 8 Tage Genuss mit Olivenernte, Trüffelsuche, Weinverkostungen

Castel Rigone, Italien
Alle Bilder ansehen

Zusammenfassung

Diese Woche ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie sich für hochwertiges Olivenöl und die Olivenernte interessieren, aber gerne auch noch mehr über andere kulinarische Spezialitäten Umbriens, wie Trüffel oder edle Weine erfahren wollen.

Umbrien und die Toskana sind berühmt für ihre Küche und ihre hochwertigen Zutaten wie Olivenöl und Trüffel.
Und natürlich für gute Weine!
Tauchen Sie ein in diese Kultur des Genießens. Dolce Vita in Italien, schlemmen, entspannen, mit allen Sinnen genießen, Orte abseits der Touristenpfade sehen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Urlaub buchen ohne Risiko!

Angesichts der besonderen Situation haben wir unsere Stornobedingungen für alle Buchungen angepasst: Sollte ein Aufenthalt wegen „höherer Gewalt“ (z.B. COVID19-Pandemie) nicht stattfinden können, z.B. wenn unsere Gäste aufgrund von Reisebeschränkungen nicht anreisen können, gewähren wir selbstverständlich eine kostenfreie Stornierungsmöglichkeit bis 24 Stunden vor Beginn Ihres Aufenthaltes. Wir erstatten Ihnen dann Ihre komplette Zahlung zurück.

Das Retreat im Überblick

Die wichtigsten Fakten kurz und knapp:

Art
Kochen, Kreativurlaub
Datum
Sa, 21.10.2023 - Sa, 28.10.2023
Dauer
8 Tage
Ort
Castel Rigone, Italien
Unterkunft
Inklusive Übernachtung
Verpflegung
Keine Verpflegung
Leistungen

Unterkunft im Doppelzimmer in der Villa La Rogaia

2 x Abendessen in der Villa La Rogaia

Teilnahme an der Olivenernte

Trüffelsuche mit Trüffelverkostung

2 x Weinverkostung

Unterkunft

Im Preis inbegriffen ist die Unterkunft für 7 Nächte im Agriturismo "Villa La Rogaia" im Doppelzimmer

Die "Villa La Rogaia" ist ein familiär geführter Agriturismo (Landhaus) mitten im Grünen, in den Hügeln oberhalb des Lago Trasimeno in Umbrien. Die Gäste wohnen in kleinen Appartements mit Bad und Küche. Alle Unterkünfte wurden mit viel Liebe zum Detail und mit Skulpturen und Bildern des Künstlers Wolfgang Sandt eingerichtet.. Das Haus ist umgeben von einem weitläufigen Garten mit Pool, überall finden sich verträumte Winkel mit Skulpturen und lauschige kleine Sitzplätze, von denen der Blick über Olivenhaine, Weinberge, Lavendelfelder und Wiesen schweift.

Verpflegung

An zwei Abenden erwartet Sie ein typisch umbrisches Abendessen, mit mediterranem Temperament serviert von unserer Köchin Mamma Ornella.

Im Anschluss an die Trüffelsuche gibt es ein mehrgängiges Menü mit Trüffeldelikatessen.

Ablauf

Samstag
Ankunft: Es erwartet Sie ein typisch umbrisches Abendessen, mit mediterranem Temperament serviert von unserer Köchin Mamma Ornella

Sonntag bis Dienstag
Bei einem Einführungsvortrag und einer Olivenölverkostung am Sonntagmorgen erfahren Sie alles Wissenswerte über Olivenöl und die Olivenernte.
Dann geht es an die praktische Arbeit. Sie nehmen an zwei Tagen unter Anleitung an der Olivenernte teil.

Danach begleiten Sie uns in die Ölmühle und schauen zu, wie die von Ihnen gepflückten Oliven zu erstklassigem Bio Olivenöl verarbeitet werden, vom Wiegen der Oliven bis zum Abfüllen des frischen, duftenden Öls.

Mittwoch
Sie begleiten einen Trüffelsucher mit seinem Hund bei der Trüffelsuche und helfen dabei, die kostbaren Trüffel vorsichtig aus der Erde zu bergen. Im Anschluss daran lassen Sie sich bei einem mehrgängigen Menü mit Trüffeldelikatessen verwöhnen.

Nach dem Trüffelmahl geht es zu einem der letzten kleinen, traditionellen Hersteller von Vin Santo, dem für Mittelitalien typischen Süßwein.
Sie erfahren, wie dieser Wein seit hunderten von Jahren auf traditionelle Weise hergestellt wird, was ihm seinen ganz besonderen, nuancenreichen Geschmack gibt, und welche Legenden sich um seinen Namen ranken.

Donnerstag
Sie begleiten uns zu einem kleinen aber feinen Bio - Winzer, dessen Weine vielfach preisgekrönt sind, und die Sie selbstverständlich auch verkosten werden.
Als Grundlage für den Wein gibt es dazu auch eine Verkostung typischer Wurstwaren, die nach der umbrischen Stadt Norcia benannte „Norcineria“ für die Umbrien berühmt ist.

Freitag
Der Tag steht zur freien Verfügung, für Ausflüge in die an Attraktionen reiche Umgebung an der Grenze zwischen Umbrien und der Toskana.
Hier können Sie viele der alten etruskischen Städte, wie zum Beispiel Perugia, Cortona, Montepulciano, Città della Pieve und unzählige andere besuchen oder einfach nur die malerische Landschaft genießen.

Am Abend gibt es dann bei uns zum Abschied das Olivenpflücker-Abendessen. Natürlich erhalten Sie dabei auch Ihren Pflückeranteil des von Ihnen gepflückten Olivenöls.

Samstag
Abreise

Anreise

Die Anreise ist nicht inbegriffen.
Wir empfehlen die Anreise ist mit dem Wagen, eine Wegbeschreibung stellen wir gerne zur Verfügung.
Sie können aber auch gerne mit dem Zug anreisen, wir holen Sie vom Bahnhof Passignano sul Trasimeno ab.

06065 Castel Rigone PG, Italien, Castel Rigone, Umbrien, 06065 Italien

Termine

ab 790 € / 8 Tage

Anfrage senden

ab 790 € / 8 Tage

Du musst noch nichts bezahlen.

Preisgarantie

Dieses Retreat wird auf keiner anderen Plattform billiger angeboten.

Weitere Angebote

Alles zu Kochen ansehen