Einfach Sein: achtsam – authentisch – lebendig

, Deutschland

Zusammenfassung

"In der Meditation geht es ganz einfach darum,
man selbst zu sein und sich allmählich darüber
klarzuwerden, wer das ist."
(Jon Kabat-Zinn)

Uns bewusst, authentisch und lebendig zu erleben, ist das
Ziel dieses erfahrungsorientierten Workshops.

Durch die spirituelle Praxis der Weisheit aus Ost und West und
den modernen und wissenschaftlich erforschten Achtsamkeits-
methoden werden wir in die innere Erforschung gehen.

Durch die Kraft der Stille lassen wir uns in einen erweiterten Be-
wusstseinsraum hineinführen, einem Daseinsraum, in dem wir
sein können, was und wie wir wirklich sind. Dort begegnen wir
einem tiefen Frieden, in dem wir uns selbst und der Welt mit Ver-
trauen und Akzeptanz begegnen.

Kurselemente:
- Geführte Achtsamkeits- und Körperwahrnehmungsübungen
- Vorstellung traditioneller und moderner Achtsamkeitsmethoden
(Kontemplation, Zen, MBSR, MBCL, u. a.)
- Meditation in Stille und dialogische Prozessarbeit
- Impulsvorträge, Reflexionsarbeit, Einzelgespräche
- Transferübungen für den beruflichen und privaten Alltag.

Das Retreat im Überblick

  • Art:
    Stille Retreat, Yoga Retreats, MBSR, Meditation Retreat, Detox Retreats, Work Life Balance, Body & Mind, Auszeit im Kloster, Selbstfindung, Achtsamkeit, Zen Retreat, Bewusstsein, Seele, Sinne & Geist, Resilienztraining
  • Datum:
    Do, 23.06.2022 - So, 26.06.2022
  • Dauer:
    4 Tage
  • Ort:
    • Deutschland
  • Unterkunft:
    • nicht inbegriffen
  • Verpflegung:
    • Vollpension
  • Leistungen:
    • Dialogische Prozessarbeit
    • Meditations- und Achtsamkeitsübungen
    • Körperwahrnehmungsübungen
    • Kontemplation, Zen, MBSR, MBCL, u. a.
    • Transferübungen für den beruflichen und privaten Alltag
    • Vorträge und Einzelgespräche
    • Stille und Selbsterkenntnis

Unterkunft

Der Benediktushof bietet Ihnen im Rahmen ihres Kursbesuchs verschiedene Zimmerkategorien. Alle Gästezimmer zeichnen sich in ihrer Gestaltung durch klare Schlichtheit aus. Einzel- und Doppelzimmer verfügen über eigene Dusche und WC. Daneben gibt es Mehrpersonenzimmer mit Gemeinschafts-DU/WC. Weiterhin stehen drei barrierefreie, behindertengerechte Zimmer zur Verfügung. Es gibt zudem einen barrierefreien Zugang zum Empfang.

Die Zimmer können am Tag des Kursbeginns von 15 Uhr bis 17.30 Uhr bezogen werden. Wenn auf Ihrer Anmeldungsbestätigung keine abweichenden Informationen stehen, beginnen die Kurse um 17.50 Uhr mit dem Abendessen und enden um 13 Uhr mit dem Mittagessen und anschließendem Kaffee, Tee und Kuchen.

Mehr Informationen unter 0173-7484275.


Verpflegung

Preis für die Verpflegung ist exklusiv.

Unsere biozertifizierte vegetarisch-vegane Küche nach DE-ÖKO-006 am Benediktushof ist dem besonderen Geist des Hauses verpflichtet. Bei den alltäglichen Mahlzeiten unterstützen wir die Übung der Achtsamkeit in der Stille durch zeitgenaues Anrichten im Speisesaal und zurückhaltenden, freundlichen und aufmerksamen Umgang mit den Gästen.

Wir beginnen die Mahlzeiten gemeinsam mit einem Ritual und essen im Schweigen.

Unser Essen ist frisch und überwiegend von Hand zubereitet. Die verwendeten Produkte sind aus biologischem Anbau unter Berücksichtigung von Saison und Region. Wir pflegen in der Benediktushof-Küche einen verantwortungsvollen Umgang mit den Nahrungsmitteln und servieren vollwertiges Essen ohne Fleisch.

Klarheit, Geradlinigkeit und Kreativität beim Kochen geben unserer Küche ein wahrnehmbares eigenes Profil. Für Informationen und das Nachkochen von Gerichten zu Hause können Sie sich durch unser Benediktushof-Kochbücher “Wie Zen schmeckt” oder “Meisterliche Zen-Rezepte” anregen lassen.

Auf Anfrage bereiten wir Speisen für Menschen mit Gluten- und Milcheiweißunverträglichkeit und rein vegane Speisen zu. Alle weiteren Wünsche bzgl. Unverträglichkeiten können wir nur nach Voranmeldung und mit einem Aufschlag von € 5,00 pro Tag berücksichtigen.


Ablauf

- Geführte Achtsamkeits- und Körperwahrnehmungsübungen
- Vorstellung traditioneller und moderner Achtsamkeitsmethoden
(Kontemplation, Zen, MBSR, MBCL, u. a.)
- Meditation in Stille und dialogische Prozessarbeit
- Impulsvorträge, Reflexionsarbeit, Einzelgespräche
- Transferübungen für den beruflichen und privaten Alltag.

Mehr Informationen unter 0173-7484275.


Ort

Der Benediktushof ist ein ehemaliges Benediktinerkloster aus dem 8. Jahrhundert – ein idyllisch gelegener, alter Kraftort, eine ruhige Oase von intensiver Atmosphäre. Historische und moderne Gebäude ergänzen sich harmonisch, die Außenanlagen mit Zen-Garten und Rasenlabyrinth klären den Geist durch ihre klare Ästhetik.

Eine gut-sortierte Buchhandlung mit kleinem Café, ein Hofladen mit Produkten des Benediktushofes und aus der Region und das Bistro Troand bieten Räume zum Verweilen und für persönliche Begegnungen. Alle Veranstaltungen zeichnen sich durch die fachliche und menschliche Kompetenz der Kursleiter*innen und Referent*innen aus.

Mehr Informationen unter 0173-7484275.


97292, Deutschland Holzkirchen/Unterfranken, , 97292, Deutschland

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem! Einfach Email eintragen und immer die neuesten Angebote bequem ins Postfach bekommen.