“Reise zu Deiner inneren Wahrheit” - Mantiq at-tair, Sama und Körperarbeit

Roßleben-Wiehe , Deutschland
Alle Bilder ansehen

Zusammenfassung

“Du wirst niemals bei Dir selbst ankommen, bis Du nicht die Worte ‘ich weiß nicht’ aussprichst.” (Tal der Suche) Farid ad-Din Attar

Die "Vogelgespräche" von Attar sind ein bedeutendes Werk der persischen Literatur. In diesem sufischen Lehrgedicht aus dem 12. Jhdt., versammeln sich die Vögel der Welt um einen König zu erküren. Der klügste von allen, der Wiedehopf, rät ihnen den gehimnisvollen Vogel Simurgh aufzusuchen. Dieser wohnt im mythischen Qaf-Gebirge und verkörpert Vollkommenheit. Ein Vogel nach dem anderen bringt Bedenken vor zu dieser gefährlichen, entbehrungsreichen Reise vor. Der Wiedehopf entlarvt diese als Aureden, als Zeichen von Schwäche und Trägheit, als Mangel an Willen zum Simurgh zu reisen um Glück und Vollendung zu finden. Viele der Vögel, die dennoch den Mut zu dieser Pilgerschaft aufbringen, werden in den sieben zu durchquerenden Tälern entmutigt oder dahingerafft. Es gelangen nur 30 Vögel zum Simurgh. Si murgh heißt auf persich “dreißig Vögel”. Am Ziel angekommen, erblicken die dreißig Vögel sich selbst.

Attars “Vogelgespräche” sind eine Allegorie auf den Pfad voll Hingabe und Selbsterkenntis eines Dervishs.

Mit Whirling, Yoga, Atem- und Körperarbeit und Meditation spüren wir diesem Weg nach - soweit jeder von uns ihn gehen mag.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Das Retreat im Überblick

Die wichtigsten Fakten kurz und knapp:

Art
Atemtechniken, Yin Yoga, Sivananda Yoga, Hatha Yoga, Auszeit im Kloster, Meditation, Tanz, Yoga Retreats, Wellness, Detox Retreats, Kreativurlaub
Datum
Do, 22.08.2024 - So, 25.08.2024
Dauer
4 Tage
Ort
Roßleben-Wiehe , Deutschland
Unterkunft
Inklusive Übernachtung
Verpflegung
Vollpension
Leistungen

Übernachtung

Vollverpflegung

Sauna 10 €

Einführung Sama

Yoga

Atemübungen

Meditation

Phantasiereise

Spaziergang

Führung über das Klostergelände

Unterkunft

Einfach, komfortable Zimmer mit eigenem Bad.

Verpflegung

Vegetarische und vegane Verpflegung sind nach Voranmeldung möglich.
Allergien und Unverträglichkeiten werden nach vorheriger Absprache berücksichtigt.

- reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Brötchen, frischen Obst, Wurst, Käse, veganen, selbstgemachten Aufstrich, Kaffee, Tee
- Mittagessen
- Abendessen

Für die Teilnehmer stehen Getränke bereit, die preiswert erworben werden können (Wasser, Saft, Radler, Bier, Wein).

Ablauf

Zeitlicher Ablauf

Donnerstag:
18 Uhr Start mit Abendessen, “Das Tal der Suche”

Freitag:
9:00 - 12:00: “Das Tal der Liebe”
15:00 - 18:00: “Das Tal des Wissens”
19:00 - 21:00: “Das Tal der Unabhängkeit und Einheit”

Samstag:
9:00 - 12:00: “Das Tal der Stille”
15:00 - 18:00: “Das Tal der Verzückung und Wunder”
19:00 - 21:00: “Das Tal der Nichtexistenz”

Sonntag:

7:00 - 7:45 Morgenmediatation
9:00 - 12:00: Körperarbeit, Austausch und Abschluss

Ende des Seminars nach dem Mittagessen.

Anreise

Die Anreise per Bahn erfolgt bis Bahnhof Artern. Nach Voranmeldung wird gegen Aufpreis ein Sammeltaxi zum Kloster organisiert (Preis hängt von der Anzahl der Nutzer ab, meistens sind es 10-20 €).
Das Sammeltaxi wird in der Woche vor Seminarbeginn für die Teilnehmer organisiert.
Bei Anreise mit dem PKW stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Kloster 6, 06571 Roßleben-Wiehe , Thüringen, Deutschland

Stornierungsbedingungen

Kostenlose Stornierung

Volle Rückerstattung für Stornierungen, wenn das Check-in-Datum noch mindestens 45 Tage in der Zukunft liegt.

Teilweise Rückerstattung

50% Rückerstattung für Stornierungen, die mindestens 10 Tage vor dem Check-in erfolgen.

Termine

ab 650 € / 4 Tage

Anfrage senden

ab 650 € / 4 Tage

Du musst noch nichts bezahlen.

Preisgarantie

Dieses Retreat wird auf keiner anderen Plattform billiger angeboten.